Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Arten

Foto hochladen | Kommentar hinzufügen | Zurück zur Liste

Pterinochilus lugardi  Pocock, 1900

Herkunft : Sud- / Ost-Afrika
Lebensweise : Bodenbewohnend
Körperlänge : 5-6cm
Aussehen : Ähnlich wie Pterinochilus Murins, allerdings ist diese Art mit einem eher blasserem Gelb geschmückt. Typisch für Pterinochilus hat auch die P. lugardi das Steifen und Punkte Muster auf dem Abdomen (siehe P. Murinus).
Haltung : Diese Art sollte mindestens in einem Terrarium der Größe 30x30x30 gehalten werden. Da sie aus einer ziemlich warmen Region stammt, sollte die Temperatur zwischen 23°C und 28°C gehalten werden. Die Luftfeuchtikeit sollte zwischen 60% und 80% liegen.
Verhalten : Diese Art ist wie alle Pterinochilus als agressiv einzustufen, allerdings ist das wie bei jeder anderen Spinnenart von Tier zu Tier unterschiedlich.

Infos hinzugefügt von Manuel Prieto am 28.05.2005.
Infos zuletzt aktualisiert von Sven L. am 18.05.2007.

Fotos von Pterinochilus lugardi

Pterinochilus lugardi
Pterinochilus lugardi
Pterinochilus lugardi
Pterinochilus lugardi
Pterinochilus lugardi
Pterinochilus lugardi

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Verfasst am 21.05.2007 um 03:54 von Rene Fürderer
Unsere Lugardi ist eher FAUL, die sitzt den ganzen lieben langen tag rum,und putzt sich,, Aber VORSICHT!Wenn sie merkt das man in ihr kleines reich kommt, kann sie echte distanzen Springen,und sie zeigt ihr wahres gesicht, Sehr Agressiv trotzdem ist sie eine schöne Afrikanische art,,wir haben das pech (glück) das wir einen Wildfang haben.