Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Arten

Foto hochladen | Kommentar hinzufügen | Zurück zur Liste

Thrixopelma cyaneolum  Schmidt, Friebolin & Friebolin. 2005

Herkunft : Hochland von Peru
Lebensweise : Bodenbewohnend
Körperlänge : max. 5 cm
Aussehen : Körpegrundfarbe dunkel.
Carapax und Beine bläulich bis blau, unter bestimmtem Lichteinfall blau glänzend, mit roten Streifen an den Patellen ( Knien).
Hinterleib von rötlichen Haaren bedeckt, unter bestimmten Lichteinfall ist ein goldglänzender Spiegel, ähnlich Grammostola, zu erkennen !
Haltung : Terrarium von 20 x 30 x 20 cm ist zur Haltung gut geeignet.
Das stets leicht feuchte Substrat sollte etwa 10 cm hoch eingefüllt sein, um dem eher geringen Grabebedürfnis der Art entgegen zu kommen !
Die Temperatur kann bei Zimmertemperatur liegen, sprich 24 Grad Celsius, und sollte längerfristig nicht wesentlich überschritten werden. Nachtabsenkung auf 18- 20 Grad !
Bei Zuchtabsicht ist eine kühlere Winterruhe empfehlenswert !
Verhalten : Gehört zu den Bombardierspinnen, bombardiert aber, wenn überhaupt, nur in schweren Ausnahmefällen.
Ein maßvoller Fresser !Besonderes Augenmerk sollte den Spiderlingen gewidmet werden.
So neigen die Tiere bereits in der 1. FH dazu, sich gegenseitig zu dezimieren, zum anderen ist bei der Aufzucht stets auf moderate Feuchtigkeit zu achten, da die Jungen recht schnell dehydrieren !
Mit Springschwänzen, weißen Asseln oder Mikroheimchen anfüttern !
Bemerkungen : Literatur:

Schmidt, G., F. Friebolin & M. Friebolin. (2005a). Gibt es jetzt wirklich eine neue Homoeomma-Art (Araneae: Theraphosidae: Theraphosinae) aus Peru? Tarantulas of the World 102: 4-17.

Schmidt, G., F. Friebolin & M. Friebolin. (2005b). Ergänzung zur Erstbeschreibung von Thrixopelma cyaneum sp.n. Tarantulas of the World 110: 3.

Infos hinzugefügt von Andreas Belz am 16.06.2005.
Infos zuletzt aktualisiert von am 01.03.2010.

Fotos von Thrixopelma cyaneolum

Thrixopelma cyaneolum
Thrixopelma cyaneolum
Thrixopelma cyaneolum
Thrixopelma cyaneolum
Thrixopelma cyaneolum
Thrixopelma cyaneolum
Thrixopelma cyaneolum
Thrixopelma cyaneolum

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Es wurden noch keine Kommentare zu Thrixopelma cyaneolum abgegeben.