Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Arten

Foto hochladen | Kommentar hinzufügen | Zurück zur Liste

Harpactirella lightfooti  Purcell, 1902

Herkunft : Südafrika
Lebensweise : Unterirdisch lebend
Körperlänge : Meine Tiere wurden im Durchschnitt 3-5 cm groß
Aussehen : Hat das Typischen Harpactirinae aussehen:
Graue - Braune Grundfarbe, auf dem Abdomen oben mit Punkten und Strichen gezeichnet. Carapax leicht gold schimmernd und mit sog. Maske und dicken schwarzen linien die zur Thoraxgrube führen.
Haltung : Am besten ist wenn man einen Haplopelma Spezialterrarium nimmt
(15x30x35) und dort ca. 25 cm Bodengrund einfüllt und Röhre vorstechen.
Haltung funktioniert auch in einer Faunabox oder einem normalen Terra- da gehen aber viele vorteile des Spezialbeckens verloren.
Verhalten : Ich hatte 3 Tiere die recht agressiv waren aber trotzdem meiner Meinung nach auch bedingt für den Anfänger geeignet.
Bemerkungen : Ich finde diese Tiere wie alle Harpactirinae Arten extrem schön und sind
damit immer weiter zu empfehlen.

Infos hinzugefügt von Phillip sagichnicht am 10.11.2010.
Infos zuletzt aktualisiert von Phillip sagichnicht am 10.11.2010.

Fotos von Harpactirella lightfooti

Harpactirella lightfooti

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Es wurden noch keine Kommentare zu Harpactirella lightfooti abgegeben.