Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Arten

Foto hochladen | Kommentar hinzufügen | Zurück zur Liste

Haplocosmia himalayana  Pockock, 1899

Herkunft : Himalaya
Lebensweise : Bodenbewohnend
Körperlänge : bis zu 5,5 cm
Aussehen : Grundfarbe ist Schwarz, der Carapax und die Knie sind Caramel- Weißlich gefärbt und die behaarung ist eher samtartig.
Haltung : Terrarium mit den Mindestmaßen 25x30x25.
Ein miteinander Verklebter Steinaufbau ist ein gutes Versteck.
Verhalten : Sehr AGGRESIV!!! Sie scheut sich nicht mit Giftbiss zuzubeißen.
Daher nur Fortgeschrittenen zu emfehlen.
Bemerkungen : Sehr schöne Art die ich jedem Erfahrenen Spinnenhalter weiterempfehle.
Darf in keiner Spinnensammlung fehlen.
Leider nur selten zu bekommen.

Infos hinzugefügt von Phillip sagichnicht am 10.11.2010.
Infos zuletzt aktualisiert von Phillip sagichnicht am 10.11.2010.

Fotos von Haplocosmia himalayana

Haplocosmia himalayana
Haplocosmia himalayana
Haplocosmia himalayana
Haplocosmia himalayana

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Verfasst am 20.03.2017 um 09:38 von Kai Müller-Herrgen
Wunderschönes Tier, selten zu sehen.
Sehr flink!
Zeigt bei uns keine Agressionen.
Gräbt gerne und viel, spinnt alles aus !!!