Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Arten

Foto hochladen | Kommentar hinzufügen | Zurück zur Liste

Cyclosternum spinopalpus  Schäfer, 1996

Herkunft : Paraguay
Lebensweise : Bodenbewohnend
Körperlänge : etwa 4 cm
Aussehen : Weibchen : grau-braun ohne weiteres Farbmuster. Männchen : Färbung wie Weibchen.
Haltung : Die Grundfläche des Terrariums sollte ca. 25 x 25 cm betragen. Bodengrund Blumenerde, zur Hälfte feucht halten.
Verhalten : Verteidigt sich durch Giftbiß. Sie ist selbst am Tage häufiger außerhalb des Unterschlupfes zu sehen.
Bemerkungen : Literatur:
  • SCHAEFER, R. (1996): Bemerkungen zu einigen Gattungen der Familie Theraphosidae inklusive der Beschreibung einer neuen Art aus Paraguay: Tmesiphanes spinopalus sp.n. (Araneida: Theraphosidae). Arthropoda 4(2): 24-31.
Synonyme : Tmesiphantes Spinopalpus

Infos hinzugefügt von Sven L. am 01.01.2002.
Infos zuletzt aktualisiert von Sven L. am 01.03.2004.

Fotos von Cyclosternum spinopalpus

Cyclosternum spinopalpus
Cyclosternum spinopalpus
Cyclosternum spinopalpus
Cyclosternum spinopalpus

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Es wurden noch keine Kommentare zu Cyclosternum spinopalpus abgegeben.