Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Arten

Foto hochladen | Kommentar hinzufügen | Zurück zur Liste

Aphonopelma chalcodes  Chamberlin, 1939

Herkunft : USA, Mexico
Lebensweise : Bodenbewohnend
Körperlänge : bis 7 cm
Aussehen : Carapax und Beine hellbeige, Hinterkörper braun mit hellerer Langbehaarung.
Haltung : Ein Terrarium für diese Art sollte eine Grundfläche von 30 x 30 cm aufweisen. 10- 15cm grabfähige Erde einfüllen und nur um den Unterschlupf leicht feucht halten.
Im Winter die Temperatur absenken.
Verhalten : Bombardiert selten, beißt bei Belästigung zu.
Bemerkungen : Literatur:
  • Minch, E. W. (1978a): Daily activity patters in the tarantula Aphonopelma chalcodes Chamberlin. Bull. Br. Arachnol. Soc. 4 (5): 231-237.

  • Minch, E. W. (1978b): The effectiveness of chemical defences agaist predation by the tarantula Aphonopelma chalcodes Chamberlin. Bull. Br. Arachnol. Soc. 4 (6): 275-278.

  • Minch, E. W. (1979a): Burrow entrance plugging behaviour in the tarantula Aphonopelma chalcodes Chamberlin (Araneae: Theraphosidae). Bull. Br. Arachnol. Soc. 4 (9): 414-415.

  • Minch, E. W. (1979b): Reproductive behaviour of the tarantula Aphonopelma chalcodes Chamberlin (Araneae: Theraphosidae). Bull. Br. Arachnol. Soc. 4 (9): 416-420.

Infos hinzugefügt von Sven L. am 01.01.2002.
Infos zuletzt aktualisiert von am 08.11.2009.

Fotos von Aphonopelma chalcodes

Aphonopelma chalcodes
Aphonopelma chalcodes
Aphonopelma chalcodes
Aphonopelma chalcodes
Aphonopelma chalcodes
Aphonopelma chalcodes
Aphonopelma chalcodes

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Verfasst am 08.04.2015 um 18:27 von Andreas Bullmann
Ich habe diese Spinne bei einem Kumpel gesehen und da war sie auch sehr sehr friedlich. Er konnte sie sogar wiederstandslos auf den Rücken drehen.
Er meinte nur, dass sie relativ brutal mit ihrer Beute umgeht^^
Verfasst am 21.01.2011 um 13:23 von Nicolai Brecht
Hallo,
habe seit fast einem Jahr auch eine A. Chalchodes und muss wirklich sagen das ist wirklich eine sehr friedliche Spinne. Obwohl es meine erste Spinne ist bin ich wirklich sehr zufrieden. Habe bloß einen Schreck bekommen als sich die Spinne gehäutet hat und sie regungslos auf den Rücken lag. SIe ist sehr Plegeleicht und ist wirklich friedlich
MfG Nico
Verfasst am 04.09.2005 um 12:20 von Anna ***
Meine A. chalcodes Weib, KL 4 cm, hat sich einen schönen Tunnel gegraben , wo sie sich den ganzen Tag über aufhält und am Abend sieht man sie dann am Eingang auf Beute lauern oder auch schonmal, wie sie ihr 60x30 Terri erkundet! ;) Unterm Efeu sitzt sie auch mal gerne!
Ganz süße, friedliche Spinne!
Verfasst am 25.10.2004 um 17:48 von Ralph Riedener
Aphonopelma chalcodes ist die friedlichste Vogelspinne, die ich jemals gehalten habe. Deshalb gab ich ihr auch den Beinamen "Achtbeiniger Hamster". Ich habe beobachtet, dass sie auf Wetterumschwünge reagiert, d.h. bevor es starken Regen gibt, sucht sie -sofern möglich- höher gelegene Bereiche des Terrariums auf und das, obwohl sie ein ausgesprochen schlechter Kletterer ist. Eine eher trockene Haltung ist zu empfehlen. Früher galt sie als sehr schwer zu haltende Spinne, da sie bei normaler, sprich hoher Luftfeuchtigkeit zu Pilzbefall neigt. Sie kommt ja neben Mexico auch in Arizona vor - also trockene Gebiete.
Verfasst am 15.01.2004 um 08:38 von Karina Minarik
Sehr schöne Spinne, aber kommt nur in der Nacht aus ihrem Versteck. Aggressivität hab ich bis jetzt (1 Jahr) nicht feststellen können.
Lg
spidergirl