Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Büchertips

Zurück zur Liste | Kommentar hinzufügen

Riesenvogelspinnen: Theraphosa blondi & T. apophysis. Art für Art

Author : Boris F. Striffler
Verlag : Natur und Tier-Verlag
ISBN : 3937285792
Preis : EUR 9,80
Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Verfasst am 06.12.2007 um 10:00 von stephane gauthier
Ces livres , existent-ils en Français ?
Verfasst am 17.01.2008 um 02:49 von Sven L.
Non, je ne pense pas. Je sais qu'il y a l'un ou l'autre livre en français sur les mygales qui sont très intéressants, mais je ne saurais pas te dire lesquelles exactement. Personnellement je n'ai que des livres en allemand et anglais.
Verfasst am 11.09.2008 um 16:07 von Mirco Bebensee
Die wohl genauste Lektüre über die 2 großen Theraposa-Arten.Ein Muß,wenn die Haltung einer Blondi angestrebt ist.
Verfasst am 18.11.2010 um 15:22 von Dennis Kluß
Hallo zusammen,

also mir persönlich gefällt das Buch. Ich muss sagen die Nebeninformationen wie z.B Namensherkunft sind sehr interessant. Ich hatte das Buch zwar in weniger als 2h durch und als mehr oder weniger erfahrener Halter konnte ich Haltungsbedingt groß nichts neues entnehmen, aber man darf ja auch nicht vergessen, dass dieses Buch nur über die beiden Arten handelt. Aber Informationen über Habitate, Unterschiede bzw. Merkmale der Arten sind gut gelungen. Paar nützliche "Praxistipps" sind auch drin.
Für 10€ kann man nicht meckern, Daumen hoch. Finde sollte in der Literatursammlung nicht fehlen, vorallem dann wenn man sich eine Theraphosa anschaffen will oder bereits hat und nicht gerade Spezialist in Haltung von VS ist, wie z.B ein Züchter.

MfG Dennis