Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Terrarien Galerie

Rosie's home

Grammostola rosea in einem 30 er Würfel

Nach über 30 Jahren Terraristik - Eidechsen, Geckos, Schlangen und kleinere Leguane meine erste Vogelspinne....Rosie...
Ich habe sie jetzt seit 8 Wochen, halte sie relativ trocken mit Wassernapf (eine umgedrehte Miesmuschel) und ab und zu mal Pflanze besprühen, Temperatur tagsüber per "15 W Kühlschranklampe" im Mittel um die 25° C, nachts um die 20°...
Die ersten 3 Wochen hat sie die Nahrung (ausgewachsene Heimchen)verweigert, sich dann gehäutet, seit dem frisst sie regelmäßig.
Eine tolle sehr ruhige Spinne, die sich mit fast nix aus der Ruhe bringen lässt...