Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Terrarien Galerie

Paradies für Achtbeiner

Hier lebt meine noch nicht ausgewachsene Brachypelma vagans; bisher namenlos, da nocht nicht klar ob Bub oder Mädel...

Wenn über sie gesprochen wird heißt sie einfach "Schnecke". ;)
Das Terrarium hat die Abmessungen 60x35x30 (BxHxT). Es ist eigentlich ein Aquarium, das zu einem Terrarium umfunktioniert wurde. Eine Holzplatte als Abdeckung habe ich selbst dafür angefertigt.
Der Bodengrund ist hauptsächlich Pflanzenerde, die mit etwas Pinienrinde übersät ist. Das hält (denke ich) die Feuchtigkeit etwas besser und sieht zudem schöner aus.
Aus Überzeugung verwende ich nur echte Pflanzen. Man kommt dann zwar machmal nicht um den Austausch der einen oder anderen Pflanze herum, falls die das Klima nicht verträgt, aber es wirkt einfach authentischer...
Apropos Klima: tagsüber ca. 27°C und 60% LF; nachts ca. 23°C und 80% LF

Gruß
Flo