Fabalista
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium
Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium Alles zum Thema Vogelspinnen


Home
Arachnophilia Shop
Informationen
Oft gestellte Fragen
Arten
Terrarium
Haltung / Pflege
Häutung
Paarung / Zucht
Fachwörter
Körperbau
Literatur
Büchertips
Links
Austausch
Forum
Terrarien Galerie
Bestandslisten
Vogelspinnen Börse
Mitglieder
Mein Arachnophilia
Benutzername

Passwort

Automat. einloggen

Password vergessen?
Registrieren
Terrarien Galerie

Neue Spinne, neues Heim *g* (P. ornata)

Seit 2 Taagen bei mir eingezogen- Poecilotheria ornata

Ich habe zwar mit der Einrichtung des Terrariums sicherlich nicht \"das Rad neu erfunden\", aber ich finde diese Einrichtung für meine neue P. ornata so echt schön.
Vorne der grosse Ast mit ca 10 cm Durchmesser quer und hinten rechts die halbe Korkröhre hochkant, die mein neues Spinnchen gleich angenommen hat und jetzt drin sitzt und es sich gut gehen lässt (sie wohnt seit vorgestern bei mir und ist noch in der Eingewöhnungsphase), Die Beleuchtung besteht aus IKEA Strahlern (werde ich bei Gelegenheit nochmal näher erwähnen), der Ast ist natürlich nicht unterschiedlich dick, sondern da ist nur der Blitzreflex im Weg *g*, die Pflanze habe ich im Topf gelassen, damit sie nicht so sehr auswurzelt, habe den Blumentopf mit \'Moosplatten abgedeckt, sieht aus wie ein kleiner Hügel und der hässliche Topf ist \"weggezaubert\" *g*.
Das Terrarium ist BxHxT 40x60x40 cm gross, Bodengrund ist ca 10 cm hoch und am Boden steht eine Waserschale (auf der rechten Seite)