Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

A.Geniculata frisst nicht

Erstellt von matze1979, 11.04.2009, 16:01 Uhr · 4 Antworten · 2.801 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.12.2008
    Beiträge
    2

    A.Geniculata frisst nicht

    Hallo habe mal eine frage. Meine geniculata ca.7,5cm frisst nach 3 wochen der häutung nicht.
    Wo ich sie mir vor 5 mon.gekauft hatte, hatte sie auch nichts gefressen hatte nur die heuschrecke getötet die ich ihr angeboten hatte Die häutung lief ohne Probleme ab.
    Wenn ich jetzt eine Heuschrecke reinsetze ist sie sofort in ihrer höhle.Die temp. ist 24 grad und die luftfeuchte zwischen 75 und 80
    Weis jetzt nicht mehr weiter.


  2. #2
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Bei großen Tieren kommt es auch vor, dass sie nach der Häutung länger als 3 Wochen nicht fressen, meine L.parahybana wartet mittlerweile auch 4 Wochen. Einige Halter berichten von T.blondi und großen Pamphobeteus spp. ähnliches.

    Kein Grund zur Sorge, Heuschrecke raus und in frühestens einer Woche wieder versuchen.

    Frohe Ostern
    Andreas

  3. #3
    SvensoNic Gast
    Hi,

    auf Hs würde ich sowieso gänzlich verzichten da sie die ganze Nemathodenproblematik erst ins rollen brachten . . . aber wenn du Hs verfütterst nimm ihnen das untere Sprungbein ab denn dieses "kann" eine Vs verletzen , das rumgehopse wirk verwirrend und störend auf viele Vs .

    Mit Schaben und Heimchen fährst du auch sehr gut , einige Vs-Halter verfüttern auch Mantise , Zohobas sind eine sehr eiweißhaltige Proteinbombe die sich sehr gut als Vs-Nahrung anbietet , Rosenkäferlarven genauso . . . um auf Hs nicht mehr zurück greifen zu müssen gibts viele Alternativen die größtenteils noch besser geeignet sind wie Hs .
    Viel Spaß noch mit deiner geni - die wird dir schon zeigen wer der Chef ist^^

  4. #4
    Registriert seit
    26.12.2008
    Beiträge
    2
    danke für die schnelle antwort. weiss ja nicht was der vorgänger verfüttert hatte. finde auch nirgens seine nummer zum nachfragen. werde dann nächste woche mal was anderes holen gehen. wie siehts eigendlich mit babymäusen aus?
    und an allen frohe ostern

  5. #5
    SvensoNic Gast
    Hi,

    Zitat Zitat von matze1979 Beitrag anzeigen
    wie siehts eigendlich mit babymäusen aus?
    !Falsches Thema , Error . . . !

    Gib mal Mäuse verfüttern in der Sufu ein , oder ähnliche Begriffe , die meisten Freds die so angefangen haben wurden gesperrt weil es ausartete . Es gibt genug Futterinsekten die eine Vs groß und stark werden lassen , Schaben , Heimchen , Steppengrillen , Rosenkäfer und deren Larven , Zohobas ect . . . selbst wenn deine Vs die frisst und es pasiert ihr nichts könntest du Probleme damit bekommen das sie verfettet , das dein Terra übel riecht oder mit Milben verseucht wird die sich auf vielen aus der Zoohandlung kommenden Mäusen befinden .

Ähnliche Themen

  1. Acanthoscurria Geniculata frisst nicht.
    Von Kettern im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 20:25
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 15:04
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 23:16
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 10:42
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 19:32