Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

A. geniculata -> ist sie eine Oma?

Erstellt von Todoo, 08.11.2009, 19:00 Uhr · 21 Antworten · 7.609 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hoi,

    auf den ersten Blick schaut das Tier doch okay aus.

    Was mich aber wundert ist, dass wenn Du eh nen gebranntes Kind bist, Dir so ne gross werdende und schnellwüchsige Art nicht als 1-2cm Spiderling holst und ihr beim Aufwachsen zuschaust? Jetzt haste ja wieder Angst dass es ne Oma ist... versteh ich irgendwie nicht. Gut, den WF kann man bei der Art zumindest wohl ausschliessen

    Gruss aus Forchheim
    janet


  2. #12
    Registriert seit
    24.12.2008
    Beiträge
    423
    Zitat Zitat von janet Beitrag anzeigen
    ...schnellwüchsige Art nicht als 1-2cm Spiderling holst und ihr beim Aufwachsen zuschaust...
    Hallo,

    weil man sich dann nicht gleich vor seine Kollegen stellen kann um zu sagen: "Guck ma was ich für ne große Spinne habe."

    Selbst wenn es ein altes Tier wäre, dann wäre der TE selbst dran schuld, und dann hilft auch kein nachträgliches jammern hier.

    MfG
    Marcel

  3. #13
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von E-Bastler Beitrag anzeigen
    Hi,
    wenn sie zu klein ist wird sie die Spinne schon nach hinten und unten
    vergrößern. Oder ist es eine geschlossene KorkRÖHRE?
    Gruß, Julian
    Morgen!
    Ne ist nach unten und nach hinten auch offen.
    Da kann sie graben wei ein Weltmeister. =D

    Zitat Zitat von janet Beitrag anzeigen
    Was mich aber wundert ist, dass wenn Du eh nen gebranntes Kind bist, Dir so ne gross werdende und schnellwüchsige Art nicht als 1-2cm Spiderling holst und ihr beim Aufwachsen zuschaust? Jetzt haste ja wieder Angst dass es ne Oma ist... versteh ich irgendwie nicht. Gut, den WF kann man bei der Art zumindest wohl ausschliessen
    *g*
    Ich hab mir vor etwa 3 Monaten 2 T. apophysis in der 1. FH und eine T. blondi in der 2. FH gekauft. =)
    Ich denke das beantwortet deine Frage.

    Zitat Zitat von MarcelS. Beitrag anzeigen
    Hallo,
    weil man sich dann nicht gleich vor seine Kollegen stellen kann um zu sagen: "Guck ma was ich für ne große Spinne habe."
    Selbst wenn es ein altes Tier wäre, dann wäre der TE selbst dran schuld, und dann hilft auch kein nachträgliches jammern hier.
    MfG
    Marcel
    Vielen dank für die "Typische Vorurteil Profi" Antwort...
    Ich halte seit über 5 Jahren schon vogelspinnen.
    Zwar nur im kleinen Stil -bis zu 10 Tiere-

    Vielleicht stehst du ja darauf deine Freunde zu beeindrucken,
    ich jedoch distanziere mich von so einem Verhalten und freue mich sehr das du mich so einschätzt..

    LG Stefan

  4. #14
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    822
    Zitat Zitat von Todoo Beitrag anzeigen
    Klar, aber die schwarze, kurze Behaarung darunter sind ja die Bombadierhaare.
    Lösen sich beim bombadieren auch die langen orangnen langen Haare? <-
    Hallo,

    na klar! Sonst wären ja manche VS nicht blitzeblank gescherrt am Ar.... Ich finde auch, dass Deine geni "normal" ausschaut. Das mit den wackeligen Beinen würde ich aber trotzdem mal im Auge behalten, obs schlimmer wird. Und vielleicht dann die erste Zeit mal in Quarantäne lassen und nicht zu den anderen VS stellen.

    LG

  5. #15
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von Pulchra1979 Beitrag anzeigen
    Das mit den wackeligen Beinen würde ich aber trotzdem mal im Auge behalten, obs schlimmer wird. Und vielleicht dann die erste Zeit mal in Quarantäne lassen und nicht zu den anderen VS stellen.
    Hi!
    Sie ist schon seit ihrem Einzug in Quarantäne.
    Das "wackeln" tritt eh nur auf wärhend sie frisst - also höher steht-
    In normaler "Position" ist kein wackeln zu beobachten.
    Wahrscheinlich dramatisier ich das grundlos. =)

    LG Stefan

  6. #16
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    2.288
    Hi,

    wenn man nur lange genug in ein Terrarium schaut, findet man immer was, das einem
    seltsam vorkommt... und wenn nur eine Milbe vorbeikrabbelt Aber das ist ja kein
    Einzelfall^^

    LG, Julian

  7. #17
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von E-Bastler Beitrag anzeigen
    Hi,

    wenn man nur lange genug in ein Terrarium schaut, findet man immer was, das einem
    seltsam vorkommt... und wenn nur eine Milbe vorbeikrabbelt Aber das ist ja kein
    Einzelfall^^

    LG, Julian
    Jo das kenn ich. :P
    Manchmal muss man seinen Kontrollzwang einfach ausschalten und einfach alles so laufen lassen.

    LG Stefan

  8. #18
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Wenn ich bedenke, was in meinem C. bertae Behälter alles rumrennt. Neben der Spinne auf jeden Fall einige Assel, Springschwänze, aber auch Milben (recht große). Aber da läuft alles rund, also lass ich es so.

    Grüße,

    Aaron

  9. #19
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    822
    Zitat Zitat von Todoo Beitrag anzeigen
    Das "wackeln" tritt eh nur auf wärhend sie frisst - also höher steht-
    In normaler "Position" ist kein wackeln zu beobachten.
    Wahrscheinlich dramatisier ich das grundlos. =)
    Hi,

    ja, das denke ich auch
    Wenns nur beim Fressen ist, wenn sie sich hochstellt, dann ist das noch weniger Grund zur Sorge. Das sieht schon manchmal wackelig aus, wenn die den Fressteppisch weben und quasi auf den "Zehenspitzen" stehen, ist aber völlig normal.

    LG

  10. #20
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    Hallo!
    Hab wieder eine Frage zu meiner A. geniculata.
    Ich halte es für nich so sehr wichtig, deshalb mache ich keinen neuen Thread auf.

    Mir fiel auf das sie relativ Häufig die Spinnwarzen überkrezt hat.
    Kann mir jemand die Bedeutung dieses Verhaltens erklären?
    (Insofern das eine Bedeutung hat!)



    Nein, das ist kein Hanf Blatt in der Ecke.

    LG, Stefan

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. noch eine a. geniculata
    Von fpaulus im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:14
  2. Habe eine Spinne im Flur gefunden.... Etwa eine WITWE??
    Von Mellekai im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 14:43
  3. Acanthoscurria geniculata hat eine kahle stelle auf dem Abdomen..
    Von albtraum2000 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 06:00
  4. A.Geniculata verhält sich wie eine furie
    Von Spiderdan im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 11:29
  5. Hat jemand eine A.geniculata für mich??
    Von Octavius im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 09:38