Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 109

meine erste spinne

Erstellt von Onkel, 05.12.2010, 20:49 Uhr · 108 Antworten · 16.865 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    107

    meine erste spinne

    hallo

    Ich bin neu hier und hab bestimmt schon 20 stunden hier im forum gelesen,
    aber dennoch hab ich ein paar fragen!

    Ich wollte zuerst eine Theraphosa blondi haben, aber nach dem ich viele meinungen gelesen habe das es nicht grade DIE anfängerspinne sein soll, hab ich mich nun
    für die Geniculata entschieden.

    Meine fragen:

    1. Ich möchte gleich ein größeres Terrarium mit den maßen 60*40*40 haben, damit
    ich sie darin auch halten kann wenn sie adult ist. (zuerst werde ich es wohl mit einer trennwand aufteilen und ihr je nach größe immer mehr lebensraum zur verfügung stellen).
    Nur, ich sehe solche Terrarien immer nur mit Schiebetüren, ich möchte aber gerne eines mit einer, besser 2 Falltüren.
    Hat da jemand ne addy wo ich sowas finde?

    2. Da die Heimchen in der nacht sehr laut sein sollen, hat mir eine freundin gesagt (Die unter anderem mal Scorpione hatte) das sie diese immer in den Kühlschrank aufbeware und so ruhe wäre, kann mann das so machen?

    3. Wie genau bringe ich eine beleuchtung an? Ist so eine normale Schreibtischlampe mit 60 watt birne geeignet?
    Und muß sie immer brennen? Nachts wohl nicht oder?

    4. Die wohl wichtigste frage, ich wohne in Niedersachsen, muß ich da zur gemeinde und fragen ob ich überhaupt so eine spinne halten darf?
    Muß ich meinen Vermieter darüber informieren?

    5. Blumenerde ist als Boden ok oder?

    Schon mal vielen dank für eure antworten, tolles forum

    Tschüüssii
    Onkel


  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    Hallo und herzlich willkommen hier - ich will mal versuchen Dir so gut wie möglich zu helfen :-)

    Erstens: eine geniculata finde ich persönlich als "Anfängerspinne" sehr hübsch, sie hat ne schöne Farbe, ist meistens ziemlich verfressen und aktiv.

    Zum Terrarium:
    Die Größe find ich super; Acanthoscurria geniculata gräbt sehr viel deswegen solltest Du einen recht hohen Bodengrund einfüllen (mindestens 15-20 cm, sehr gut geeignet ist simple Walderde). Leider kann ich Dir keine genaue Adresse sagen wo Du ein Terri in der Größe mit 2 Falltüren sicher bekommst, aber schau mal hier - die Qualität find ich super da hab ich auch schon gekauft.

    Zu den Heimchen:
    Ich persönlich würde sie nicht im Kühlschrank aufbewahren. Ich glaub nicht dass denen ein Daueraufenthalt dort bekommt. Kurzfristig, um sie träger zu machen und dann einfacher entnehmen zu können sicherlich, aber dauerhaft?
    Gewöhn Dich ans zirpen....ich finds toll, hat so ein Sommerfeeling

    Zur Beleuchtung:
    Ich habe Spots in den Regalbrettern eingelassen; Du brauchst keine speziellen Terrarienlampen, eine Wärmequelle reicht da vollkommen aus. Schreibtischlampe oder Klemmspot ist vollkommen ok, nimm Halogenstrahler, die sondern genügend Wärme ab. 10 Stunden am Tag anlassen ist vollkommen ok, so hast Du auch eine Nachtabsenkung. Aber vorsicht, nicht zu nah ans Glas klemmen/stellen, die Strahler werden super heiß, da kann das Glas springen :_)

    Soweit ich weiß ist die Haltung von VS in Niedersachsen genehmigungspflichtig; kann aber sein dass ich damit komplett auf dem Holzweg bin und mein Stand der Dinge total veraltet ist....informier Dich da am besten mal auf Deiner Stadtverwaltung.
    Deinen Vermieter informieren.....also bei einer VS würde ich sagen: was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß ^^

    Und Blumenerde ist als Bodengrund okay :-)

    Liebe Grüße,
    TINA

  3. #3
    Mancon Gast
    Hi,
    herzlich Willkommen!

    Ich würde das Terrarium gar nicht abtrennen, sonst muss sie sich so oft neu eingewöhnen. Wenn sie noch kleiner ist, dann schmeiß ihr das Futter in die Nähe, dann "findet" sie es auch.

    Egal, was du für eine Lampe nimmst, pack sie bitte nicht ins Terrarium, das Tier kann sich verletzen.
    Wenn dir Heimchen zu laut sind (was ich verstehen kann *lächelt*), dann hast du zwei Möglichkeiten:
    1.) Erst die Männchen verfüttern (die sind so laut) oder
    2.) Andere Tiere verfüttern, die weniger Krach machen (Schaben, Heuschrecken, etc.)

    Zum Rechtlichen kann ich leider nichts sagen.

    LG,
    Mancon.

  4. #4
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    107
    Hallo

    Super, schonmal vielen dank für eure Antwoten, haben mich schon ein stück weitergebracht :-)
    @Spidermum78, leider geht der link bei mir nicht!

    LG
    Onkel

  5. #5
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    189
    Hallo,

    so hier der Link von Spidermum nochmal richtig : klick

    mfG Dirk

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    ....huch...was hab ich denn da eingegeben!?

    Danke Serialkiller, fürs richtigstellen!

  7. #7
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    189
    Aber gern doch !!

    mfG Dirk

  8. #8
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    904
    Hallo,
    Wenn du das gezirpe nicht haben willst, dann nimm einfach mittlere steppengrillen oder mittlere heimchen. Die zirpen noch nicht.

  9. #9
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    100
    Hi,
    verfüttere am besten Heuschrecken, die verbuddeln sich nicht und zirpen auch nicht. In den meisten Zoohandlungen kannst du die auch einzeln kaufen, die großen Packungen werden meist nicht alle.

    LG Louis

  10. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    @ChromaToMo: meinst Du etwa die großen Wanderheuschrecken? Weil Du schreibst die kann man einzeln kaufen; bei uns hier kann man nur die in manchen Geschäften einzeln kaufen, alles andere in den Heimchendosen oder größer.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seit heute meine erste Spinne =)
    Von Benner im Forum Technik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 00:21
  2. Am Samstag bekomme ich meine erste Spinne
    Von 747er im Forum Laberecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 14:26
  3. Meine erste Spinne
    Von spinnenfan96 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 04:17
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 20:59
  5. meine erste spinne(b.smithi)ist das terra so ok??
    Von blackblade im Forum Haltung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 12:59