Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 39

Acanthoscurria Geniculata frisst nicht.

Erstellt von Kettern, 18.03.2011, 21:02 Uhr · 38 Antworten · 6.140 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    19

    Acanthoscurria Geniculata frisst nicht.

    Hallo,
    habe nun meine erste Vogelspinne, eine acanthoscurria geniculata von meinem onkel geschenkt bekommen.
    Habe sie seit Samstag und sei hat sich am 6.03.11 gehäutet und hat nun eine Körperlänge von ca.2 Zentimetern.
    Seit dem sie bei mir ist hatte ich sie erst in einer Heimchen box , wo sie 1 kleines Heimchen gefressen hatte,dann hatte ich sie vor 2 tagen in das neue Terra reingetan wo sie wie ich zumindest glaube noch ein kleines heimchen gefressen hat.
    Aus dem Terrarium habe ich sie jedoch erstmal wieder rausgetan da die erste noch etwas feucht war und ich sie jetzt erst einmal richtig trocknen lasse.
    Nun ist meine frage , ob es normal ist das sie so "wenig" frisst, weil diese art ja normal als "vielfraß" bekannt ist, oder woran es liegen könnte das sie so wenig frisst ?

    Ausserdem würde ich mich über allgemeine infos zur haltung freuen.
    Halte sie immoment bei ca. 70-80% Luftfeuchte und rund 24°.

    Freue mich über schnelle infos.

    Grüße,Kettern


  2. #2
    Helrunar Gast
    1. Hat sie nach der Häutung schon gefressen? Ist nicht so ganz ersichtlich aus Deinem Text.
    2.Könnte durchaus mit dem verbundenen Stress von ständig aus einem Terra ins nächste etc. zu tun haben.
    3.Info's zu Haltung findest Du im gleichen Unterforum, musst halt mal die Threads durchgehen und lesen.
    gruss

  3. #3
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    19
    Hallo,
    ja ein kleines Heimchen aufjedenfall wo sie noch in der Heimchendose war.
    Aber ich frage mich eben nur ob das nicht etwas wenig ist weil sie ja so viel fressen sollen.
    Kann ja auch sein das es völlig normal ist,bin ja noch neu auf dem gebiet
    Okay, danke ich schaue mal nach

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    888
    Hallo!
    Jede Spinne macht mal Fresspause.Lass sie einfach ins neue Terra eingewöhnen und du wirst sehen,dass sie bald Hunger bekommt und frisst.

  5. #5
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    19
    Sollte ich denn ihr jetzt immer wieder etwas anbieten oder einfach sagen wir mal in 3-5 tagen erst wieder was zu fressen anbieten ?

  6. #6
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    19
    achja , noch eine frage.
    was eignet sich am besten als Futter in der größe ?
    also Heimchen in welcher größe oder was ist vill noch besser.. ?

  7. #7
    Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    888
    Erst später anbieten!Sie muss sich eingewöhnen.
    Bei einer KL. von 2 cm würde ich Mikroheimchen verfüttern

  8. #8
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    19
    Entschuldigung.
    sie hat eine KL von 3 Zentimeter hatte mich vertippt.
    Okay, ich werde ihr in einer woche wieder etwas anbieten ?
    Wie viel frisst diese Art denn so im "normalfall" ?

    Grüße

  9. #9
    Helrunar Gast
    Poste auch mal ein Bild von der Kleinen ^^
    Kann mich Sebastian nur anschließen....

  10. #10
    Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    888
    Bei 3 cm würde ich kleine-mittlere Heimchen verfüttern.
    Du kannst ihr alle 1,5-2 Wochen ein Heimchen geben, da sie sonst zu fett wird

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Acanthoscurria brocklehursti frisst nicht
    Von funksister im Forum Krankheiten
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 12:35
  2. Acanthoscurria geniculata frisst Pflanzen
    Von horremer3er im Forum Futter
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 19:04
  3. A.Geniculata frisst nicht
    Von matze1979 im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 19:08
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 16:13
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 17:21