Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

"Sie" häutet sich grade, Geschlecht erkennbar?

Erstellt von Kochi, 11.02.2012, 01:57 Uhr · 14 Antworten · 3.709 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    141

    "Sie" häutet sich grade, Geschlecht erkennbar?

    moin,

    ich komme grade nach hause und sehe noch grade so im augenwinkel, das "sie" sich doch tatsächlich mal ebend was ins terrarium gewebt hat, und sich draufgelegt hat zum häuten. "sie" ist etwa 5,5-6cm lang,(körperlänge) und ich hab mal nen bild gemacht und wollte euch mal fragen ob ihr erkennen könnt, ob es auch eine "sie" ist. ist die 1. häutung die sie bei mir macht. ich habe bislang nur 2 spinnen und auf bildern im netz, wo beisteht welches geschlecht das ist, erkennt man sowas immer leichter, als auf eigenen bildern



    danke im vorraus,

    kochi


  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    141
    man ich würde das jetzt zu gerne aufnehmen, habe aber keine kamera da die das vernünftig kann...

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    12
    Moin,

    ist nen Weib.

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von NoFear Beitrag anzeigen
    Moin,

    ist nen Weib.
    weil ...?

    Die Furche ist sehr schmal und man erkennt das ventrale Spinnfeld,deshalb würde ich sagen dass sie ein Männchen ist. Bei der Größe vielleicht schon adult nach der Häutung.

  5. #5
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Hi,

    es ist ein Männchen.

    LG

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    141


    wenigstens draussen ist sie schonmal, wenn sie die tage von der alten haut weggeht, hole ich sie mal herraus und dann sehen wir weiter. immer diese als weibchen verkaufen spinnen die dann doch männlich werden

  7. #7
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    682
    Hallo Kochi,

    auf dem ersten Bild ist sehr gut eine kreisrunde kahle Stelle über der (Epigastral)Furche - das sog. ventrale Spinnfeld - zu sehen - deshalb: Bock

    LG

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    141
    ist dieses das ventrale spinnfeld, oder bin ich da grad ganz an der falschen ecke?

  9. #9
    Repteil Gast
    Hi,
    Nein etwas tiefer ich war mal so frei.
    Wird wohl jetzt adult sein.

    zp9drus4.jpg

    P.S was ein Zufall,
    habe Heute von 1 bis 5 Uhr Wache geschoben, den erst hat sich meine Chromatopelma c. und dann meine B. emilia gehäutet
    und das habe ich aufgenommen leider war das Licht nicht Optimal da ich sie nicht groß stören wollte.

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    141
    hehe, das sind ja unchristliche zeiten von 1-5
    grad hat sie sich bewegt und ich meine die schienbeinhaken und die bulben gesehen zu haben, sollte dann ja wirklich recht eindeutig sein

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ein "alter" Neuer meldet sich mal wieder : )
    Von PatrickM. im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:30
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 12:22
  3. Avi.spec. amazonas "purple" häutet sich nicht
    Von dabomb im Forum Avicularia
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 14:57
  4. Welche Art verbirgt sich hinter der Bezeichnung "nhandu spec. red"?
    Von snake-234 im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 21:28
  5. "echte" Avicularia metallica ab wann erkennbar?
    Von _Kerstin_ im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 21:49