Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Brauche dringend eure Hilfe!! A. geniculata krank?

Erstellt von Aaron., 14.03.2013, 22:33 Uhr · 24 Antworten · 4.518 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    534
    Haltung deutet aber stark auf Dehydration hin! Bewegt sie soch überhaupt noch?

    Nimm sie bitte 8falls sie noch lebt) raus und setzt sie erstmal dringend in eine HD mit nassem Zewa auf dem Boden. Die Haltung ist immer ein (fast) sicheres Zeichen für dehydration. Grade wenn sie sich vor kurzem gehäutet hat. Zumal der napf ja auch staubtrocken ist.


  2. #12
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Auch wenn es hart klingt, wird da leider nicht mehr viel zu machen sein. Ich gebe dem Tier nur noch ein paar Tage.

  3. #13
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    64
    Oh nein.
    Habe eigentlich das Terrarium einmal die Woche befeuchtet und der Napf steht seit zwei Wochen leer. Wusste nicht das Das Tier so schnell dehydrieren kann, ich habe hier auch gelesen das viele hier ihre Vogelspinnen ohne Trinknapf halten kann, deswegen fand ich das zwei bis drei Wochen ohne vollen Trinknapf nicht weiter schlimm.
    Sehr demotivierend, habe das Tier umgänglich in die HD getan. Bewegt sich nicht und zeigt außer leichten Zuckungen bei Berührungen keine Reaktion.
    Danke an alle trotzdem.

    grüße

  4. #14
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Nur weil das Tier die Beine unterzieht hat das lange nichts mit Dehydrierung zu tun.Das ist in den meisten Fällen nicht die Todesursache.

  5. #15
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    64
    Und wenn es keine Dehydration sein sollte. Was könnte es dann sein?
    Noch mehr Meinungen?

  6. #16
    BenM Gast
    Zitat Zitat von Achidna Beitrag anzeigen
    Haltung deutet aber stark auf Dehydration hin!
    einspruch..
    wenn ich mir das moss auf den bildern angucke ist das mitnichten zu trocken, von daher würde ICH dehydration ausschließen..
    auch wenn die haltung des tieres darauf hindeuten könnte..

    zwei monate "futterpause" sind in der regel auch nicht unbedingt bedenklich, zumal das tier recht gut genährt ausschaut..
    hast du evtl. foto´s von unten??
    labium, kloake.. wie willy schon fragte, war bei der letzten häutung alles drin/dran??
    auf den ersten blick sehe ich jetzt zwar nichts, was auf einen häutungsfehler hindeuten würde, aber manchmal steckt der teufel im detail..

    @ darkcrow:
    ich hoffe, du hast wenigstens diesmal unrecht..

  7. #17
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    794
    Ich würds dennoch mit nem Feuchten Zewa probieren, was anderes fällt mir nicht ein.
    Entweder es hilft, ansonsten hat man auch nicht mehr verloren als sonst...

  8. #18
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    64
    Habe bei der Häutung nichts auffälliges Fehlendes gefunden, soll ich Fotos hochladen, oder würde das nicht viel bringen. Denkt ihr sie schafft es bei Dehydrierung, wenn ich sie in der HD mit dem feuchten Zewa habe?

    Gruß

  9. #19
    BenM Gast
    WENN es auf dehydrierung zurück zu führen ist, dann hat sie mit feuchtem zewa in ´ner hd durchaus chancen..
    aber wie gesagt, es sieht weniger nach dehydrierung aus..
    dagegen spricht meiner meinung nach der zustand des mooses im terra, bzw. der gesamteindruck des tieres..
    (die spinne weist zwar das typische "zusammenkauern" auf, jedoch ist das abdomen in keinster weise irgendwie eingefallen oder so..
    rein vom äußerlichen her..)

  10. #20
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    930
    Hallo,
    ich dachte auch bisher, dass die eingezogenen Gliedmaßen eine Art Muskelkrämpfe sind, die unterschiedlichste Ursachen haben können. In den seltensten Fällen lösen die sich wieder, soweit keine Dehydrierung vorliegt.
    Daher wäre es tatsächlich gut, wenn du weitere aussagekräftige Bilder hochladen könntest.
    Gruß, Karola

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend eure Hilfe die dritte
    Von agartmann im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 14:33
  2. b. smithi - ich brauche dringend eure hilfe!!
    Von the Hatched im Forum Brachypelma
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 01:51
  3. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 08:05
  4. brauche dringend hilfe
    Von christoph285 im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 23:17
  5. Brauche dringend Hilfe...!!
    Von Brachypelma im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 17:16