Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Meine Acanthoscurria geniculata ist @home

Erstellt von Poisen666, 15.08.2013, 22:48 Uhr · 20 Antworten · 3.656 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    20

    Meine Acanthoscurria geniculata ist @home

    2013-08-15 16.07.07.jpg2013-08-15 20.14.19.jpg2013-08-15 20.18.08.jpg

    Hallo,

    heute habe ich meine Acanthoscurria geniculata beim Züchter abgeholt. Sie ist eine DNZ von 2011 und Weiblich.
    Ich konnte Sie völlig locker ins Terrarium setzten, keine anzeichen von Stress oder so. Füttern werde ich Sie mit Schaben, so wie es der Züchter auch gemacht hat.
    Zur Zeit krabbelt und kletter sie gaaaanz in ruhe im gesamten Terraium inkl. Decke herum.
    Bin mal gespannt auf die nächsten Tage und die erste Fütterung gespannt

    Viele Grüße
    Thomas


  2. #2
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.338
    Wie wärs mit ein bisschen Bodengrund zum graben? Deine Spinne wird es dir danken......


    Mfg

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    282
    Huhu,
    ich würde sagen von der Höhe her ists schon ganz ok, jedoch sehe ich zumindest oberflächlich dieses kokosraspelzeugs.
    Ist das nur Oberflächlich und drunter Erde?
    Oder ist das ganze Terri damit voll?

    Gruß,
    Raik

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Morgen,

    halten kannst sie dadrin, aber so wirklich top ist das Terrarium nicht... kann man mehr draus machen und natürlicher Gestalten...

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Mordaan Beitrag anzeigen
    Huhu,
    ich würde sagen von der Höhe her ists schon ganz ok, jedoch sehe ich zumindest oberflächlich dieses kokosraspelzeugs.
    Ist das nur Oberflächlich und drunter Erde?
    Oder ist das ganze Terri damit voll?

    Gruß,
    Raik
    Es ist noch das Kokoszeug, ich werd es aber gegen Waldboden austuschen...

  6. #6
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von Poisen666 Beitrag anzeigen
    Es ist noch das Kokoszeug, ich werd es aber gegen Waldboden austuschen...
    Wegwerfen musst des es nicht, kannst auch einen Teil unter die erde mischen und wenns dir optisch besser gefällt
    auch eine ganz dünne Schicht oben drüber streuen. Nur eben nicht zu viel, denn zum raben taugt das zeug nix.

    Gruß,
    Raik

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Meiner Meinung nach muss man das Kokoszeugs nicht oben auf streuen. Hab schon öfter gesehen, dass die Spinnen das Zeug einspinnen, damit es einfach fester wird und besser zusammen hält. Wahrscheinlich gefällt denen das lockere fluffige Zeug nicht um darauf rum zu laufen.
    Habe bei meinen Spinnen schon festgestellt, dass die sogar die Erde einspinnen, die sie selber irgendwo ausgebuddelt haben, und die locker irgendwo rum liegt.

  8. #8
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    20
    Hab das Terrarium nochmal umgestaltet. Eine Korkrinde halb eingegraben und eine kleine Höhle vor gestochen. Zudem noch eine kleine gewölbte Korkrinde und eine künstliche Terrariumpflanze mit eingebracht. Werde die kleine jetzt aber in ruhe lassen und
    hoffe das Sie sich gut einlebt.

  9. #9
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    49
    Hast auf jeden Fall ein wunderschönes Tier. Bin neidisch...

    Das Terrarium ist für meinen Geschmack zu eindimensional. Schütt halt ein paar Hügel auf und bösche Erde an die Rückwand. Dadurch erschaffst du nicht nur mehr Fläche sondern erhöhst auch das Substrat zum graben. Netter Nebeneffekt ist das du dadurch die Spinne immer schon von oben, der Schokoladenseite, beobachten kannst und das Ganze natürlicher wirkt.

    Nur ein optischer Tip, für wirklich fachmännischen Rat fehlts bei mir noch.

    Pichle wünsche dir viel Spass und deinem Viecherl eine gute Gesundheit.

  10. #10
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    20
    Danke. Werd mir die Tage noch andere Erde besorgen und den Kokoshumus austauschen. Hab mich wohl ein wenig
    zu sehr nach meinen meinen persönlichen Geschmack bei der Innengestaltung verleiten lassen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Emmi's Home
    Von Duttl im Forum Terrarien
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 20:30
  2. Meine Acanthoscurria geniculata sitzt auf ihrer Höhle
    Von .Geniculata im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 11:52
  3. Meine Acanthoscurria geniculata ist tot
    Von Octavius im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 19:54
  4. Neues Home für meine B. boehmei und fragen
    Von antman313 im Forum Brachypelma
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 10:40
  5. Meine Acanthoscurria Geniculata
    Von SabrinaX18 im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 01:29