Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Meine Acanthoscuria geniculata "spinnt"!

Erstellt von Arturtiger64, 11.01.2014, 07:59 Uhr · 2 Antworten · 1.950 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    2

    Meine Acanthoscuria geniculata "spinnt"!

    Hallo, ich bin neu hier. HILFE. Mein Problem: Meine Acanthoscuria geniculata, (ca. 5 Jahre alt, NIE "Männerbesuch"), Hat sich einen Kokon gesponnen und trägt diesen durch´s Terrarium! Sie läßt ihn sich auch nicht wegnehmen. Gibt es bei Vogelspinnen so etwas wie "Scheinschwangerschaft"??? Dreht sie durch??? Hilfe, was ist los mit ihr?? Artur

  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    956
    Hallo,

    ein Scheinkokon ist kein Problem. Den musst Du ihr auch nicht wegnehmen.

    Gruß
    Willy

  3. #3
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    2
    Hallo Willy. Na, dann bin ich ja mal schwer beruhigt. Dachte schon ich benötige für meine "Kleine" einen Irrenarzt. Ich danke dir für deine Auskunft. Vieleicht hören wir ja wieder mal von einander.
    Gruß
    Artur

Ähnliche Themen

  1. "Spinnt" meine B. smithi?
    Von Smithward im Forum Brachypelma
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2016, 08:42
  2. Avicularia versicolor spinnt in der "Kältezone".
    Von Grüner Tee im Forum Avicularia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 07:40
  3. C.huahini "spinnt" neuerdings
    Von Cesar im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:54
  4. B. smithi "spinnt" gar nicht... normal?
    Von Cybie im Forum Brachypelma
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 22:47
  5. Hilfe! Meine Spinne "spinnt" nicht...
    Von Tigersnake im Forum Haltung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:56