Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

A. geniculata krank?

Erstellt von Djlexfee, 02.08.2015, 14:50 Uhr · 6 Antworten · 1.008 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    3

    A. geniculata krank?

    Servus zusammen

    Meine geniculata verhält sich sehr komisch seit ein paar tagen!
    Sje hat sich vor 1 - 2 Wochen gehäutet und zog sich seit dem zurück!
    Habe sie auch in Ruhe gelassen damit sie sich von den Strapazen erholt! Wollte sie füttern aber sie beißt die Tiere nur tot! Seit gestern stolpert sie durch das terra murmelt sich ein! Nimmt kein weiteres Futter mehr an trinkt aber!
    Terra ist auf ca 26 Grad und hat 70% feuchte! Vor der Häutung War alles in Ordnung!
    Was soll ich tun? Das bescheidene morgen fahre ich für 2 Wochen in den Urlaub und habe ein sehr schlechtes Gefühl dabei

    Danke euch


  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.425
    Moin,

    wie alt/groß ist die VS? Hast Du das Terrarium beheizt? Wenn ja würde ich die Wärmequelle abstellen. Auch würde ich sie erstmal noch nicht füttern. Ein Bild der Spinne und des Terrariums könnte evtl. weiterhelfen.

    Grüße!

    Steffi

  3. #3
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für die Antwort
    Spinne habe ich letztes Jahr auf der Messe gekauft
    Wie alt sie genau ist kann ich leider nicht sagen
    Wärmequelle habe ich ausgemacht schon seit der Häutung!

    - - - Aktualisiert - - -

    image.jpgimage.jpgimage.jpg

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.425
    Sieht relativ trocken aus, ich würde eine Hälfte des Terrariums mal ordentlich wässern (besonders falls jetzt 2 Wochen niemand nach dem Tier schaut). Nach dem Urlaub würde ich mehr Erde einfüllen und ein paar echte Pflanzen einsetzen, die sind super für das Klima innerhalb des Terrariums, sehen viel besser aus und Du siehst sehr schnell ob es evtl. zu trocken ist.

  5. #5
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    3
    image.jpgHier nochmal die Spinne! So hockt sie die ganze Zeit drin! Geht ein paar Schritte nach vorne und wieder nach hinten! Und zuckt ab und zu mit den Beinen

    - - - Aktualisiert - - -

    Habe mich mal bisschen belesen hier im Forum und auf ein dyskinetisches Syndrom gestoßen!
    Die Symptome kommen hin!

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.425
    Wenn die VS dehydriert ist, sind die Symptome ähnlich wie bei "DS".

  7. #7
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    92
    Hallo. Es ist gut möglich dass das Tier länger als 3 Wochen zum aushärten braucht und da sind ständig futtertiere schlecht. Warte nochmal bis nach dem Urlaub und geb ihr dann was. Ein Bekannter von mir hatte eine alte cancerides die auch 2 Monate nach der häutung nichts gefressen hat. Solange sie wasser hat ist alles gut. Und diese komischem positionen kommen davon, dass sie sich noch dehnt. Macht meine l. striatipes auch nach 13 Tagen noch.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Acanthoscurria geniculata krank? Vogelspinnenkrebs?
    Von andale01 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 17:37
  2. Brauche dringend eure Hilfe!! A. geniculata krank?
    Von Aaron. im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 07:57
  3. Acanthoscurria geniculata krank oder Häutung?
    Von Tim-J im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:18
  4. Geniculata krank?
    Von Tuffi im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 14:36
  5. Acanthoscurria geniculata krank?
    Von Micha R. im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 21:21