Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

A. geniculata - Nach Häutung in 1FH eingegraben

Erstellt von metzler89, 03.11.2015, 17:24 Uhr · 2 Antworten · 988 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    3

    A. geniculata - Nach Häutung in 1FH eingegraben

    Guten Abend !

    Wir haben vor vier Wochen zwei Slings bekommen. eine A. Metallica 2.FH, die sich wunderbar entwickelt und eine A. Geniculata noch im Larvenstadium.

    Vor zwei Wochen hat sich die kleine Geniculata in die 1. Fresshaut gehäutet. Alles super geklappt und die Freude war da sie nach einer Woche füttern zu können.
    Jedoch hatte sie sich 6 Tage nach der Häutung eingegraben und das ohne die erste Mahlzeit ihres Lebens zu sich zu nehmen. Dies ist eine Woche her. Da es ja mehr oder weniger normal ist, dass es mal einen Ausfall geben kann möchte ich fragen wie lang ich damit rechnen kann, dass sie noch lebt.

    Haltung:
    10*10*10cm Dose, schräg 3-8cm mit Walderde gefüllt, untere Hälfte leicht feucht gehalten
    Temperatur ist 25°C am Tag und 20°C in der Nacht.
    Häutung von Larve nach 1.FH am 20.10
    eingegraben am 26.10 bis heute
    gefressen noch nie, alle 3 Tage Microgrille für 24h in der Dose aber bisher nicht gefangen.

    Ich danke schon mal für das Lesen, vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir einen Rat geben.


  2. #2
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    15
    Guten Abend,
    Ist die Dose in einem dunklen Bereich untergebracht oder ist eine Versteckmöglichkeit vorhanden?
    Ob sie lebt, kann ich nicht sagen. Allerdings ist es nicht ungewöhnlich, dass sich Spinnen nach einer Häutung verbergen.
    Gruß Max

  3. #3
    Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    3
    Die Dose bekommt eher wenig Licht bzw. nur einseitig, da sie im Regal steht.
    Eine Versteckmöglichkeit habe ich wegen ihrer kleinen Größe noch nicht angeboten.
    Ich werde einfach abwarten, es besteht ja kein Grund zur Eile.
    Frage mich nur wie lang sie ohne Futter auskommt, weil ja nach der Häutung von Larve zur 1. Fresshaut noch nichts konsumiert wurde. Also ab wann ich davon ausgehen kann, dass ich spätestens wegen Verhungern nur noch eine Dose Erde Pflege .

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 15:12
  2. [Geniculata] nach Häutung will sie ausbrechen
    Von Cesar im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 18:03
  3. B. vagans nach Häutung ins neue Terrarium
    Von Hellrider im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 19:32
  4. Geniculata "Beinbruch" nach Häutung???
    Von stefanhensmanns im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 12:41
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 17:07