Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Hilfe unbekannte Spinne dir dritte (und hoffentlich letzte)

Erstellt von fraxinus, 28.11.2007, 18:20 Uhr · 17 Antworten · 6.794 Aufrufe

  1. #1
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589

    Hilfe unbekannte Spinne dir dritte (und hoffentlich letzte)

    Sag mal, Ihr merkt wohl hier gar nix, oder wie?

    Zitat:
    "...Das ist Hydrophilus albissimus MÜNCHHAUSEN, 1867... "

    Schonmal was von Münchhausen (naaa? klingelts?) gehört?
    Die Gattung Hydrophilius sind Wasserkäfer und keine Spinnen.

    Das wird wohl eine schön verschimmelte Zitterspinne sein. Hab ich manchmal auch im Keller.

    nochmal Zitat aus DGHT: " ... Hydrophilus ernärt sich von Plankton (z. B. Daphnien) und Wasserläufern, er kann sehr gut über Wasseroberflächen laufen. Heimisch eigentlich auf Island, Dein Exemplar könnte eingeschleppt sein! Sehr selten! ..." Ich hau mich weg. Super- Antwort!

    Nachdenken und 2x lesen hilft manchmal!


    Gruß
    KATRiN

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    4
    hallo lustige "ich-hau-mich-weg" katrin,

    dein beitrag ist wohl das paradebeispiel dafür, dass es in jedem forum auch zyniker geben muss..

    eine verschimmelte zitterspinne ist es wohl kaum oder schimmeln lebende spinnen manchmal? dann nehm ich alles zurück..

  3. #3
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    161
    Hallo Hilfe,

    lebende Spinnen können in der Tat schimmeln, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass etwas so verschimmeltes, noch leben kann.
    Ansonsten muss ich Katrin recht geben. Der Gattungsname der dir vorgeschlagen wurde, ist tatsächlich der von Wasserkäfern. Da ich hobbymäßig Insekten Fotografiere, habe ich diese Gattung schon kennengelernt. Du kannst ja mal nach dem Tier Googeln, welches dir bestimmt wurde, ich denke nicht, dass du viele Treffer landen wirst. Also im DGHT Forum bist du auf jeden Fall verschaukelt worden. Was es jetzt genau ist, kann ich aber nicht sagen.

    Viele Grüße
    Andi

  4. #4
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Hallo,

    Seid mir nich böse. Aber für mich sieht das arg nach nem Troll aus,........

  5. #5
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    80
    Hi,
    also das mit den Wasserkäfern kam mir eigendlich auch komisch vor und dann aus Island?
    Aber ich dachte, dass man im DGHT-Forum gut aufgehoben ist und da kompetente Leute unterwegs sind.
    Und irgendetwas muss es ja sein, gibt ja schließlich mehrere Leute, die sowas im Keller haben.

    MfG Jakob

  6. #6
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Selbst wenn die Antwort nur ein blöder Scherz war, bleibt doch die Frage nach dem Tier.
    Das zwei Tiere, aus verschiedenen Orten, so gleich aussehen, obwohl sie nur verschimmelt sein sollen? Kann ich mir kaum vorstellen.
    Wahrscheinlich wusste auch im DGHT-Forum keiner eine Antwort darauf. Das würde auch erklären warum die Antwort, wie sie da steht, nicht editiert, gelöscht oder sonstwas wurde, womit sie im DGHT-Forum ja sonst auch immer recht fix sind.


    Grüße,

    Aaron

  7. #7
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    1.490
    Hi!

    Zitat Zitat von celtic Beitrag anzeigen
    Seid mir nich böse. Aber für mich sieht das arg nach nem Troll aus,........
    Jepp. Immerhin, er hat sich mehr Mühe gegeben als manch andere. Allein wenn man den Habitus betrachtet, kann es sich bei dem gezeigten Tier nicht um eine Spinne handeln.
    Zitat Zitat von Neurotoxin Beitrag anzeigen
    Selbst wenn die Antwort nur ein blöder Scherz war, bleibt doch die Frage nach dem Tier.
    Das zwei Tiere, aus verschiedenen Orten, so gleich aussehen, obwohl sie nur verschimmelt sein sollen? Kann ich mir kaum vorstellen.
    Ist halt die gleiche Art von Plastikspinne. Man kann die Tiere sicher leicht in Gespinsten von echten Spinnen positionieren, ohne dass sie runterfallen. Sind recht stabil diese Zitterspinnennetze.

    Also in diesem Sinne:


    Gruß,
    Sven

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Neurotoxin Beitrag anzeigen
    Selbst wenn die Antwort nur ein blöder Scherz war, bleibt doch die Frage nach dem Tier.
    Das zwei Tiere, aus verschiedenen Orten, so gleich aussehen, obwohl sie nur verschimmelt sein sollen? Kann ich mir kaum vorstellen.
    danke.. sie ist auch nicht verschimmelt sondern lebt quicklebendig im keller neben der gefriertruhe!


    Zitat Zitat von Sven G. Beitrag anzeigen
    Jepp. Immerhin, er hat sich mehr Mühe gegeben als manch andere. Allein wenn man den Habitus betrachtet, kann es sich bei dem gezeigten Tier nicht um eine Spinne handeln.

    Ist halt die gleiche Art von Plastikspinne. Man kann die Tiere sicher leicht in Gespinsten von echten Spinnen positionieren, ohne dass sie runterfallen. Sind recht stabil diese Zitterspinnennetze.
    falls du wirklich denkst es muss eine plastikspinne sein täuschst du dich..
    spontan fällt mir ein: gib mir deine adresse und du bekommst besuch von der "plastikspinne" oder ich mach mir die mühe und drehe ein kleines video um ungläubige wie dich von der tatsache "auch mal nicht recht zu haben" zu überzeugen!
    oder heißt es dann ich hab eine fernsteuerung für eine plastikspinne?!
    muss ja wirklich verdammt selten sein die gute wenn soviele an der echtheit zweifeln..
    gebote bitte per pn an mich

  9. #9
    a. abstinowitsch Gast
    Glück auf!
    Zitat Zitat von hilfe Beitrag anzeigen
    sondern lebt quicklebendig im keller neben der gefriertruhe!
    Ah ja, dann ist die weisse Farbe bestimmt so ne Art Tarnung! Oder?


    Zitat Zitat von hilfe Beitrag anzeigen
    ... oder ich mach mir die mühe und drehe ein kleines video um ungläubige wie dich von der tatsache "auch mal nicht recht zu haben" zu überzeugen!
    Ja bitte, dass will ich auch sehen.

    Und falls sich die Spinne doch nicht bewegen sollte...

    ...hier wird Dir geholfen http://www.hfx.de/

    Macht weiter so und zaubert ein Lächeln auf meine Lippen!

    Druschba

  10. #10
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589
    Hallo nochmal!

    @"hilfe": seeeehr interessant- es lebt! Laß einfach gut sein. Es reicht, Du mußt Dich nicht noch lächerlicher machen.
    Pack ein und schick mir das Tier, dann bestimme ich Dir was unter dem Schimmel ist. (Aber gib ihr vorher nochmal Daphnien und lass sie kurz über´s Wasser laufen, das mag sie doch so gern.)


    Aber ich dachte, dass man im DGHT-Forum gut aufgehoben ist und da kompetente Leute unterwegs sind.
    Sind sie ja auch, deshalb gibts auf solche Fragen auch solche Antworten.

    @Aaron:
    Das zwei Tiere, aus verschiedenen Orten, so gleich aussehen, obwohl sie nur verschimmelt sein sollen? Kann ich mir kaum vorstellen.
    Ja, es ist auffällig, dass es alles was DU Dir nicht vorstellen kannst, nicht sein kann.
    Und was heißt "nur verschimmelt"? Die selbe Spinne, der selbe Schimmel- was soll dann anders aussehn?
    Dann also extra nochmal für Dich:
    http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=17789
    Bitte beachte die "Bemerkung des Fotografen", die darunter steht.

    Wahrscheinlich wusste auch im DGHT-Forum keiner eine Antwort darauf.
    Es gab eine Antwort. Die einzig mögliche auf so einen Quatsch. Und offenbar wurde das dort auch erkannt und deshalb nicht ewig rumdiskutiert.

    Das würde auch erklären warum die Antwort, wie sie da steht, nicht editiert, gelöscht oder sonstwas wurde, womit sie im DGHT-Forum ja sonst auch immer recht fix sind.
    Nicht fixer als hier ...
    Und im "Pschyrembel" findest Du auch das:

    Steinlaus (Petrophaga lorioti)


    Leider habe ich seit wir Gasheizung haben, keine solche Tiere mehr bei uns gefunden, ist wohl nun zu trocken im Keller. Sonst hätte ich Dir jede Woche so´n Foto machen können.


    Gruß
    KATRiN

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unbekannte Spinne
    Von Jessi1979 im Forum Andere Wirbellose
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 23:19
  2. Brauche dringend eure Hilfe die dritte
    Von agartmann im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 13:33
  3. hilfe unbekannte Spinne die zweite
    Von vuoto im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 15:52
  4. hilfe.. unbekannte spinne
    Von hilfe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 13:45
  5. Unbekannte Spinne
    Von OldBoringFart im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 20:52