Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Juhuuu, ich bekomme eine weitere Spinne!

Erstellt von Posanity, 21.11.2008, 23:53 Uhr · 7 Antworten · 2.583 Aufrufe

  1. #1
    Posanity Gast

    Juhuuu, ich bekomme eine weitere Spinne!

    Hallo Spinnengemeinde!

    Ist es denn zu fassen? Mein Alphaweibchen hat mir zugesichert, das ich mir dieses Jahr noch eine weitere Spinnen halten darf!!!

    Neben meiner A. geniculata ist das dann mein zweites Spinnlein. Aber welche soll es denn sein?

    Nun, ich schwanke zwischen einer B. auratum, G. aureostriata oder gar eine T. blondi. Was würdet ihr mir als "noch Anfänger" empfehlen?

    Ui, da brauch ich ja auch noch ein neues Terri...oder ein gebrauchtes...?

    Nach dem ich bereits öfters auf mein Geni-Habitat angesprochen wurde, werde ich beim Einrichten des neuen Terris mal eine exakte und bebilderte Anleitung erstellen. Die ersten Brocken habe ich ja schon: Rinde!

    Die liegt aktuell im Keller auf der ein Brett liegt auf dem wiederum meine Sommerreifen lagern. Warum? Ich will die Rinde als Rückwand nutzen. Da diese aber bekanntlich leicht rund ist, presse ich diese platt, damit ich sie besser anhaften kann. (Da stellt sich mir die Frage: Warum wachsen Bäume eigentlich rund und nicht z. B. quadratisch??? ) Bis in vier Wochen wird sie wohl durchgetrocknet und recht platt sein. Mal schauen.

    Apropos Terrarium: Wo bezieht ihr denn günstig eure Terris?

    LG & schönes Wochenende
    Matthias

  2. #2
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Zitat Zitat von Posanity Beitrag anzeigen
    Ist es denn zu fassen? Mein Alphaweibchen hat mir zugesichert, das ich mir dieses Jahr noch eine weitere Spinnen halten darf!!!
    No woman, no cry...

    Zitat Zitat von Posanity Beitrag anzeigen
    Neben meiner A. geniculata ist das dann mein zweites Spinnlein. Aber welche soll es denn sein?
    Das kannst nur du entscheiden...die Frage nach der Anfängerspinne o.ä. führt hier immer zu seitenlangen Diskussionen.

    Zitat Zitat von Posanity Beitrag anzeigen
    Nun, ich schwanke zwischen einer B. auratum, G. aureostriata oder gar eine T. blondi. Was würdet ihr mir als "noch Anfänger" empfehlen?
    Siehe oben. Ansonsten: T.blondi ist imposant, als Sling schon recht groß, frisst gut. Bombardiert aber auch schnell und gilt anfangs als heikel (was ich nicht bestätigen kann, wenn man sie nicht zu warm hält, die Feuchtigkeit geregelt bekommt und von Schimmel trennen kann). Aber zumindest von meinem Jungtier sehe ich nicht viel. Brachypelmen gelten als "anfängertauglich". Und trockenere Terrarien sind sicher anfangs einfacher.

    Zitat Zitat von Posanity Beitrag anzeigen
    Ui, da brauch ich ja auch noch ein neues Terri...oder ein gebrauchtes...?
    Gebrauchtes tut es auch, wenn man das günstig bekommt und gründlich säubert.

    Zitat Zitat von Posanity Beitrag anzeigen
    Da stellt sich mir die Frage: Warum wachsen Bäume eigentlich rund und nicht z. B. quadratisch???
    Wenn du bereit bist, ein paar wenige Euros auszugeben: Auf Börsen bekommt man eine Korkrückwand in 60x30 für etwa 10,-. Klar ist die Rinde aus dem Wald noch günstiger.

    Zitat Zitat von Posanity Beitrag anzeigen
    Apropos Terrarium: Wo bezieht ihr denn günstig eure Terris?
    Da der Kleinanzeigenmarkt hier nicht ergiebig ist, gebrauchte Becken bei ebay (nur für ein relativ geringes Höchstgebot und nah genug, um es selbst abzuholen), selten mal von Reptilienhaltern, die noch Aufzuchtbehälter ihrer Nachzuchten rumstehen haben. Ansonsten idealerweise auf Börsen. So günstig ist kein Zoohandel.

    Schönes Wochenende
    Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    348
    hallo,

    freut mich für dich, dass dein alphaweibchen dich machen lässt

    also ich hab die erfahrung gemacht, dass du entweder einen befreundeten händler brauchst, oder besser auf messen gehst, da ist es auf jedenfall günstiger als im laden...

    sieh dich doch mal im arten-teil um, vielleicht findest du da ja noch was interessantes?


    greez

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    133
    Hi

    also ich empfehe
    G. aureostriata G. aureostriata
    ihre schwarz gold färbung ist einfach nur Wahnsinn
    zudem ist sie recht pflegeleicht.

    zeigt sich viel und stellt nicht viele ansprüche.

    gehört zwar du den langsam wachsenden
    aber dafür in meinen Augen ein wunderschönes Tier.

    Aber vergiss nicht, Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

    Gruss

  5. #5
    Commander M Gast
    Morgens.


    Beantworte dir die Fragen doch selber Eurmal/Martin hat dazu mal eine sehr ausführliche und interessante Checkliste erstellt. Anfängerspinnen gibt es meines Erachtens nicht wirklich. Aber die Arten, die du evtl. in Betracht ziehst, sind sehr unterschiedlich. Es kann keiner für dich entscheiden, welche VS du dir als nächstes holen solltest.

    Thema Terra: Auch hier gibt es diverse Möglichkeiten in unterschiedlichen Preislagen. Falltür, Schiebetür, Exo etc...

    Verstehe mich nicht falsch: Ich kann auch nicht meinem Mitarbeiter 80.000 € in die Hand drücken und zu ihm sagen "Kauf mir mal ein Auto, entweder Audi, BMW oder Mercedes". Ich muss ihm schon sagen, was ich mir vorstelle bzw. möchte.


    Grüße

    P.S. Im Anhang noch Martins/Eurmal Chekcliste, da ich den Link grade net parat habe...
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Posanity Gast
    Hallo zusammen!

    Das liebe ich an diesem Forum: Prompte Antworten mit konstruktiven Kritiken. Klasse!!! Vielen Dank dafür!

    Manchmal muss ich mir aber selber die Frage stellen, warum ich so blöde Fragen stelle. Das kommt mir aber immer erst, wenn ich eure Beiträge dazu gelesen habe. Irgendwie scheinen meine Finger schneller zu sein, als mein Hirn. Ja, ja.....das Alter.....!

    LG & gutes Nächtle!
    Matthias

  7. #7
    Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    125
    Hi

    Zitat Zitat von Posanity Beitrag anzeigen
    Apropos Terrarium: Wo bezieht ihr denn günstig eure Terris?
    Am günstigsten ist, wenn man sich die selber baut. sonst halt auf Börsen.

    Viele Grüße
    Jusus

  8. #8
    Nix
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    1.151
    Hi
    Wenn du eine große willst , wie T. blondi würde ich dir eine L. parahybana empfelen.
    LG
    Max

Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich eine Zeitschaltuhr her?
    Von subzero im Forum Terrarium
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 10:23
  2. Wo bekomme ich eine HAPLOPELMA LIVIDIUM her
    Von awez168 im Forum Zucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 20:22
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 14:28
  4. Wie bekomme ich Wärme in eine Faunabox?
    Von asdfghjkl im Forum Haltung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 18:34
  5. Wo bekomme ich eine Chromatopelma Cyaneopubescens
    Von Marcel Vaupel im Forum Zucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2003, 11:20