Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

bitte um hilfe habe ein großes problem mit meiner b. smithi

Erstellt von jasmin123, 22.05.2010, 21:44 Uhr · 15 Antworten · 4.872 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    5

    bitte um hilfe habe ein großes problem mit meiner b. smithi

    hallo habe eine großes broblem wir haben unsere smithi schon fast 6 jahr bis vor über zwei jahren hat sie sich immer gut gehäutet. nur jetzt liegt sie nach über 2 jahren auf den rücken das schon fast 4 stunden. und zwischen ihren spinnwarzen ist ein durchsichtiger tropfen flüssigkeit. ich weiß nicht was ich machen soll bitte helft mir.

  2. #2
    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    274
    Moin,

    lass sie einfach in Ruhe, das kann auch noch ein paar Stunden dauern.
    Das schlimmste ist jetzt eine Störung.
    Also keine Panik

    Gruß
    Thorsten

  3. #3
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    290
    Mach doch gleich noch 5 Threads auf damit wirklich, wirklich jeder weiß, dass du ein Problem hast.

  4. #4
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    45
    hast du das thema grad 2mal ins forum gepostet?
    machst dir wohl große sorgen... nur keine angst, das wird schon werden
    greez

  5. #5
    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.738
    Zitat Zitat von jasmin123 Beitrag anzeigen
    ... schon fast 4 stunden.
    hi,

    4 Stunden ist nix für eine Häutung. Mach dir da mal noch keine Sorgen. Der durchsichtige Tropfen könnte Exuvialflüssigkeit sein, die sich ja zwischen der alten und neuen Haut bildet.

  6. #6
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    5
    man macht sich halt sorgen wenn du das nicht verstehst lass es nicht an andere aus viele haben ein herz für die tiere du bestimmt nicht du bist bestimmt so eine die die tiere nur zu zeigen hat

  7. #7
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    290
    *Popcorn hinstell* Wo bleibt ihr denn alle?

  8. #8
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    5
    ja mache mir große sorgen weil meine spinnen liegen mir sehr am herzen.und ich habe das mit der häutung immer nur beobachtet als sie sich raus gepumpt hat weiß aber nie wie lange sie schon auf den rücken lag.wie lange kann so eine häutung eigentlich dauern? lg

  9. #9
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Viele, die wirklich ein Herz für Tiere haben, informieren sich über sie und geraten bei einer Häutung nicht sofort in Panik.
    Du solltest mal überdenken, wie du mit den Leuten sprichst und ob du es nett finden würdest, als Tierquäler oder Tierhalter aus Schwanzverlängerungsgründen (du darfst es auch gern anders nennen) tituliert zu werden.

    Ahso hier : ....,,,!? Die darfst du beim nächsten Mal gern in deinem Beitrag benutzen. Schenke ich dir.

    Grüße,

    Aaron

  10. #10
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    45
    die die tiere nur zu zeigen hat
    naja anschauen und zeigen is doch eh ok...
    rumtragen tut man sie eh nicht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2015, 20:15
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 18:58
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 21:35
  4. Großes (!) Problem
    Von arachnodeus im Forum Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 00:54
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 22:48