Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Falsches Versteck?;)

Erstellt von blacjack, 01.11.2010, 16:44 Uhr · 7 Antworten · 2.592 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    143

    Falsches Versteck?;)

    Hallo,
    hab mir vor 3 Wochen eine C.bechuanicus gekauft, und sie hat sich in der ersten Nacht direkt vorn an der Fallscheibe gemütlich gemacht-.-^^.
    Ist natürlich nich grad das größte Problem, ist halt nur oft problematisch beim Wasser nachreichen oder zum Füttern, wenn ich die Scheibe aufmachen will. Hinten in einer Ecke habe ich eine Höhle eingestochen, die sie momentan noch nicht annimmt.
    Würde jetzt eig. einfach abwarten, bloß das Gespinst an der Frontscheibe wird ja nich grad weniger.
    Könnte man es irgendwie beschleunigen, das sie zumindest das Gespinst an der Frontscheibe verlässt und sich ein anderes Plätzchen sucht?
    DSC02023.jpg
    DSC02024.jpg
    mfg basti

  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Eine was hast du dir gekauft?

  3. #3
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    143
    Sorry, Ceratogyrus bechuanicus, hatte kleinen tippfehler

    mfg Basti

  4. #4
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Hi,

    Ceratogyrus darlingi.... bechuanicus war nur ein Synonym.

  5. #5
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Zitat Zitat von celtic Beitrag anzeigen
    bechuanicus war nur ein Synonym.
    IST ein Synonym.. Nicht war


    Bezüglich des Gespinstes: Du kannst warten...
    Oder sie nerven + Gespinst kaputt machen, bis sie woanders hinzieht.. Aber mal ehrlich.. Würdest du das gut finden?
    Lass ihr einfach ihren Willen. Wenns ihr woanders besser gefällt, geht sie halt dorthin.
    Evtl. sucht sie sich nach der nächsten Häutung ein anderes Versteck..

    Grüße,

    Aaron

  6. #6
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    143
    Hi,
    achso

    Gut ok, warte ab
    Nochmal danke

    mfg Basti

  7. #7
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    1.490
    Hi,

    Ceratogyrus spp. sind eigentlich Röhrenbewohner, etwas mehr Erde, bis zum Steg, hätte es schon sein können. Da sie sich aber scheinbar schon eingelebt hat, würde ich es so lassen. Die Gattung dürfte ohnehin recht opportunistisch sein.

    Grüße,
    Sven

  8. #8
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    143
    Hi,
    Sie hat bis jetzt keine Anzeichen gemacht zu graben, und hinten hab ich ja eine Röhre etwas vorgestochen, sie ist ja auch schon dringewesen, hat sich aber anscheinend vorne wohler gefült


    mfg Basti

Ähnliche Themen

  1. Wie VS aus Versteck bekommen?
    Von Xyfinn im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 17:40
  2. Versteck
    Von Zombie87 im Forum Brachypelma
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 13:11
  3. Falsches Bild bei B. vagans auf Wikipedia
    Von Blacksaidwhite im Forum Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 12:08
  4. Ungewöhnliches Versteck
    Von Bodenbewohner im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 16:46
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 01:15