Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Eure Meinung ist gefragt

Erstellt von Aischa, 21.10.2003, 21:25 Uhr · 10 Antworten · 3.964 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    12

    Eure Meinung ist gefragt

    Hallo möchte gerne eine Baumlebende Spinne haben.

    Was empfehlt ihr mir, wichtig sie sollte friedlich sein.
    Nett wenn ihr ein Paar Tipps zur Einrichtung beifügt.
    Eben Erfahrungs mäßig. Schon mal danke :lol:

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Beiträge
    6
    Avicularia spec. sind meiner erfahrung nach sehr friedlich. Ne gute Seite is da http://www.avicularia.com/. Ich persöhnlich find ne Poecilotheria ornata sehr schön. Hab aber noch keine und hab daher keine Erfahrung mit der.

    gruss
    und viel spass
    Zymi

  3. #3
    Benutzername Gast
    Hi
    Also was verstehst du unter friedlich? Die meisten Avcularia-Arten sind zwar nicht agressiv (ich benutze dieses Wort jetzt mal), dafür aber sehr schnell.
    Auch Poecilotheria-Arten sind meiner Erfahrung nach einfach nur sehr schnell-ich habe bisher keine meiner beiden Poecilotheria-Arten je in Angriffsstellung gesehen.
    Die meisten Baumbewohner sind zwar friedfertig, jedoch sollte man auf Grund ihrer Schnelligkeit aufpassen.
    Trotzdem würde ich dir eine Avicularia empfehlen-nur meine A. laeta ist agressiv und würde beissen-aber alle meine anderen Avicularia-Arten sind eher friedfertig.
    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Hallo Antje,

    ich würde Dir dringend zu einer Avicularia-Art raten - die sind wirklich sehr friedfertig und eigentlich auf jeder Börse zu bekommen; welche Art es dann schlussendlich sein soll, ist m. E. reine Geschmacksfrage.

    Zum Terrarium bzw. Einrichtung - ich würder als Mindestmass ein Terrarium von 30x30x40cm nehmen, die Einrichtung sollte aus zahlreichen dickeren Ästern, einer (halben) Korkröhre und reichlich Bepflanzung bestehen.
    Das Substrat kannst Du bei entsprechend guter Belüftung (vorne unten und hinten oben jeweils ein Lochblech ist bei Avis unbedingt notwendig) immer leicht feucht halten, d.h. LF im Terrarium sollte ca. 60-70% betragen und von der Temperatur her reichen 24-26° völlig aus - die solltest Du bei normaler Zimmertemperatur mit einer Neonröhre als Beleuchtung locker erreichen.

    Mehr zu Thema Avis gibt's hier

    LG, Ferdinand

  5. #5
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    12

    Was bedeutet friedlich

    Danke.
    Also ich meinte damit das wenn ich das Terrarium sauber mache das sie nicht gleich in Drohstellung gehen und zu beißen.

    Ich habe auch an eine Avicularia dedacht da sie sehr schön sind.
    Über eine Poecilotheria habe ich mich noch nicht informiert werde ich bestimmt mal tun.

    Meine Spinnen haben immer ein sehr großzügiges Terrarium.

    Ich habe gelesen,das man verschiedene Avicularia Arten in ein Terrarium halten kann. Also 2 bis 3, sie geben Klopfzeichen und gehen dann friedlich auseinander. Was haltet ihr davon? :?

  6. #6
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    1.270
    tapinauchenius find ich prima, sind halt oft sehr scheu, was ich aber von meinen avis auch behaupten kann.
    pözzis sind sone sache, p.regalis hat schon gedroht, wenn ich nur am becken vorbeigelaufen bin, und bei p.ornata geh ich auch nur mit mächtig respekt ran.
    auch bei psalmopoeus gibts sehr schöne tiere, mit der hand umsetzen würd ich die aber auch nicht...

  7. #7
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    12

    Meine Ladies

    Echt cool habe grad mal rein geschaut, bei deinen Ladies.
    Genau das meine ich. Es hört sich lustig an. Ich meine die Vorstellung das du vorm Terrarium stehst und sie dir gleich Droht ist schon irgendwie witzig.

    Hast du einen Tipp zweck Haltung worauf man achten sollte?

  8. #8
    Registriert seit
    17.08.2003
    Beiträge
    295

    Re: Was bedeutet friedlich

    Zitat Zitat von Aischa
    Ich habe gelesen,das man verschiedene Avicularia Arten in ein Terrarium halten kann. Also 2 bis 3, sie geben Klopfzeichen und gehen dann friedlich auseinander. Was haltet ihr davon? :?
    Wo hast Du das denn gelesen :?:
    Meines Erachtens ist es nicht möglich 3 verschiedene Avi Arten in einem Terrarium zu halten. Ich habe es selber noch nicht probiert. Aber selbst wenn man Avicularia versicolor in einem entsprechend großen Becken hält, dann kommt es zu Verlusten!

    Wenn Dein Terrarium allerdings 2mx2mx2m sein sollte, dann sollte es kein Problem geben :wink:

    Gruß Michael
    www.spinnenland.de

  9. #9
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    1.270

    ich hab garnix gemacht ops:

  10. #10
    Benutzername Gast
    Hi
    Ich habe gelesen,das man verschiedene Avicularia Arten in ein Terrarium halten kann. Also 2 bis 3, sie geben Klopfzeichen und gehen dann friedlich auseinander.
    Hab auch schon gelesen dass man ein paar Tiere der gleichen Art zusammenhhalten kann, wenn das Terri natürlich entsprechend gross ist und es viele Versteckmöglichkeiten gibt. Das kann dann trotzdem sowohl gut, als auch schief gehen. Ich werds nicht ausprobieren :wink: . Wo hast du das denn gelesen, dass sich verschiedene Arten Klopfzeichen geben? Meines Achtens nach machen das nur Männchen und Weibchen untereinander, wenn es um Verpaarung geht.
    Thomas

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 0.1 Xenesthis immanis - eure Meinung ist gefragt
    Von Mircololz im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 16:22
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 10:09
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 20:05
  4. Meinung gefragt!
    Von Testudo im Forum Terrarium
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:28
  5. VS-Haltung Tierquälerei? Eure Meinung ist gefragt!
    Von oki:) im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 23:34