Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Eingewöhnungszeit und Pilzbefall

Erstellt von Spinni-an-der-Wand, 23.08.2017, 06:34 Uhr · 11 Antworten · 384 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.383
    es sei denn, das Tier gräbt sich eine eigene Röhre. Bei diesem Bodengrund wäre das aber kaum möhlich.
    Frag ich mich auch warum das nicht möglich sein soll?

    Bei Pilzen jeder Art würde ich mich sehr wundern.
    Und warum das?

    und dann noch drittens:
    Allgemein habe ich bei allen Taranteln...
    Die meisten hier im Forum halten Vogelspinnen und keine Taranteln.


  2. #12
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    205
    Hallo, sie ist nun im neu eingerichtetem Terra und war bisher nicht in ihrer Höhle und hängt nur oben neben der Wurzel rum, aber was mir Sorgen macht, ist, dass sie kein Futter annimmt, sollte ich mir da Sorgen machen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Online Shops Terraristik und co. ?
    Von sling im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2002, 19:09
  2. Welche Temp. und LF am besten für Brachy Anitha?
    Von Bäumchen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2002, 18:19
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2002, 23:49
  4. Pilzbefall bei B. Smithi! Behandlung?
    Von GammaRay im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2002, 15:38
  5. Und noch gleich 2 Fragnen hinterher ;D
    Von FuManShu im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2001, 06:03