Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 60

Hätte ich ja nie gedacht - Neuling

Erstellt von Spiderling94, 06.11.2017, 15:01 Uhr · 59 Antworten · 2.001 Aufrufe

  1. #31
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.398
    Nun, die Erde, die ich von draußen hab, kann auch von Wühlmäusen sein, fällt mir grad ein. Kann ich die trotzdem nehmen?
    Echt jetzt?


  2. #32
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von R4B3 Beitrag anzeigen
    Echt jetzt?
    Was soll mir dieser total hilfreiche Kommentar jetzt sagen? 🙄
    Ein "Die Erde kannst du auch nehmen" hätte schon gereicht.

  3. #33
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.856
    Huhu und danke.

    Bei mir ist die erde auch erstmal "Krüselig". Du musst die ganz fest andrücken und dann oben etwas mit der hand verwischen, dann sieht die komplett natürlich aus und die Spinnen haben damit kein Problem.

    Nach meiner Erfahrung kommen Spinnen mit harter Erder besser zurecht als mit lockerer. Die einzige Spinne bei mir die mit Erde die fast Sand gleicht zurecht kommt ist nach meiner Erfahrung Chromatopelma.

  4. #34
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    53
    Danke für deinen Rat
    Habe der Wühlmauserde jetzt ein wenig von der Terraerde untergemischt (höherer Anteil Lehmerde als Terraerde). Sie ist jetzt dunkler, aber trotzdem fest, wenn man sie leicht in den Hand zu einem Klumpen zusammen drückt und nicht mehr so grob.

    Ich bin am überlegen ob ich weiße Asseln kaufe und diese dort untermische. So habe ich zwar feuchte Erde, vermeide aber Schimmel. Die Asseln überleben und die Spinne hat was vernünftiges zum Graben
    Auf die oberste Schicht würde ich dann trockene Erde mischen, damit mir Orenji nicht die Wände hoch geht
    Ich weiß ja nicht wie in der Natur die tieferen Ebenen so sind. Ob da alles trocken ist oder in der Tiefe eher feucht?
    Ich mach mir viel zu viele Gedanken glaub ich Ich möchte es so gut es geht richtig machen.

  5. #35
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    53
    Eben kamen meine kleinen Schaben und die Asseln an.
    In dem Zuchtansatz der Asseln sind auch so ganz winzige weiße springende Tierchen drin. Jetzt hab ich Angst, dass das Milben sind. Kann mir jemand dazu was sagen?
    Und wie bekomme ich die Asseln am einfachsten in meine Erde?

  6. #36
    Registriert seit
    25.07.2015
    Beiträge
    31
    Das sind Collemoblen.

  7. #37
    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Spiderling94 Beitrag anzeigen
    Und wie bekomme ich die Asseln am einfachsten in meine Erde?
    Du nimmst nen Löffel und schaufelst etwas von dem Zuchtansatz ins Terra - that`s it. Die verteilen sich dann von alleine.

  8. #38
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    53
    Danke für eure Antworten. Bin froh, wenn ich Hilfe bekomme.
    Zitat Zitat von Chris0910 Beitrag anzeigen
    Du nimmst nen Löffel und schaufelst etwas von dem Zuchtansatz ins Terra - that`s it. Die verteilen sich dann von alleine.
    Auch, wenn ich die Erde etwas angedrückt hab? Hab die Faunabox grad neu gemacht. Hab Asseln mitten drin in den unteren Schichten und welche am Ende oben drauf gestreut in die Ecke wo ich etwas gegossen hab für die Luftfeuchte. Kommen die denn überall in der Box hin?

  9. #39
    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Spiderling94 Beitrag anzeigen
    Auch, wenn ich die Erde etwas angedrückt hab? Hab die Faunabox grad neu gemacht. Hab Asseln mitten drin in den unteren Schichten und welche am Ende oben drauf gestreut in die Ecke wo ich etwas gegossen hab für die Luftfeuchte. Kommen die denn überall in der Box hin?
    ja - die gehen durch die Schichten.

  10. #40
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    53
    Ich habe entdeckt, dass die Äste, die in der Faunabox liegen, teilweise mit ganz dünnem Schimmelflaum bedeckt sind. Vereinzelt auch kleine weiße Pünktchen aufweisen. Vermutlich durch die Luftfeuchte?
    Die Asseln bewohnen bereits die Box und halten sich um den Wassernapf herum auf. Aber kommen sie überhaupt bis zu den schimmelnden Stellen um diese zu fressen? Oder soll ich die Äste lieber komplett raus nehmen?

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hätt ich ja fast vergessen...
    Von Rizz im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 17:09
  2. Ich hätte meinen Account gerne gelöscht!!!
    Von Daishi im Forum Feedback
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 18:07
  3. Als ich auch Angst hätte...
    Von Feco im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 20:13
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 18:32
  5. So meinte ich das ja nich!!!!!
    Von Hugoman im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2003, 13:44