Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Sollte ich mich auf diesen Handel einlassen ?

Erstellt von Meribre, 25.05.2005, 10:36 Uhr · 27 Antworten · 5.323 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    228

    Sollte ich mich auf diesen Handel einlassen ?

    Hi,
    ich habe bei einer Händlerin (Claudia S. in Frankenthal) mehrere VS bestellt, die ich am SO in Ludwigshafen bei der Börse abholen möchte. Meiner Aufforderung um Mitteilung ihrere Adresse + Tel.-Nr. kam sie nicht nach, hat mir nur ihre Bankverbindung mitgeteilt. Es geht um 130 Euro.
    Was haltet Ihr davon, dass die Händlerin sich bezüglich ihrer Daten so bedeckt hält. Ich will heute früh überweisen, bin aber unsicher, ob ich mich drauf einlassen soll. Vielleicht sehe ich zu schwarz, aber ich bin natürlich schon ein wenig aufgeschreckt über die anderen Bericht z.B. über P.B. (anderer Thread).

    Danke + Gruß
    Mario


  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Hallo,

    wenn du sie persönlich abholst, warum solltest du dann den Gesamtbetrag vorabüberweisen?
    Würde ich nicht machen, wenn überhaupt würde ich einen kleinen Teil des Betrages überweisen als Sicherheit für den Verkäufer das du auch erscheinst.

    Schick mir mal bitte per P.M. die Emailadresse von dieser Händlerin. Ich glaube ich kenne sie nämlich. Danke

  3. #3
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    228
    Hi Kris,
    die E-Mail-Adresse habe ich Dir gerade geschickt.
    Nochmals vielen Dank.

    Gruß Mario

  4. #4
    HW Gast
    Hallo,

    darf man fragen was du bestellt hast?
    Evtl. Seltenheiten zum Hammerpreis?

    Schönen Gruss

    HW

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Meribre
    Hi Kris,
    die E-Mail-Adresse habe ich Dir gerade geschickt.
    Nochmals vielen Dank.

    Gruß Mario
    Hallo,

    sicher? Ich hab noch nix bekommen.

  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    86
    Hallo
    wenn es die ist die ich meine,dann habe ich schon mit ihrem Mann Geschäfte gemacht.
    Ich kann nur positives über ihn sagen,ein fairer Anbieter.
    Das sie das Geld vorher überwiesen haben möchte kann aber auch daran liegen das es genug Leute gibt, die Tiere für eine Börse bestellen und dann nicht abholen .Ich als Händler hätte da auch auf Dauer keine Lust mehr andauernd bestellte Tiere wieder mitzunehmen.
    Das sie Dir die Anschrift und Telefonnummer nicht geben möchte kann auch damit zu tun haben ,das einige Leute einfach zu schnell damit an die Öffentlichkeit gehen sollte es mit dem Geschäft nicht geklappt haben.
    Überweis ihr einfach die Hälfte und den Rest bekommt sie auf der Börse.

    Gruß
    Michael

  7. #7
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    228
    Hallo HW,
    hier die gewünschte Aufstellung (13 Spiderlinge):

    1 X Avicularia versicolor
    1 Chilobrachys fimbriatus
    1 Cyclosternum schmardae
    1 Haplopelma albostriata
    1 Haplopelma lividum
    1 Haplopelma spec."aeuropilosa"
    1 Lasiodora striatipes
    1 Megaphobema robusta
    1 Orphnaecus spec."rot-braun"
    1 Poecilotheria ornata"metallicus"
    1 X 0.0.10 Poecilotheria ornata
    1 X 0.0.03 Poecilotheria striata
    1 X 0.0.10 Selenocosmia dichromata

    Ich hoffe, dass ich mich wegen des Preises jetzt nicht blamiere, aber der Hauptgrund dass ich von dieser Händlerin kaufen will ist die Tatsache, dass sie 1. angeblich auf der Börse in LU sein wird und 2. durch ihren vorgeblichen Wohnsitz in Frankenthal noch halbwegs in meinem Einzugsbereich ist. Einen Kauf per Versand will ich nach Möglichkeit vermeiden. Auf die Händlerin wurde ich in www.terraristik.com aufmerksam.

    Viele Grüße,
    Mario

    P.S. Ich hoffe, Eure Schelte fällt nicht so hart aus, falls ich vielleicht doch zuviel für die 13 Spiderlinge bezahle ops:

  8. #8
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    228
    Hi,
    Nachtrag, es sindvon jeder Sorte nur ein Exemplar (hatte bei den letzten drei Positionen vergessen was wegzueditieren.

  9. #9
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    86
    Hallo Mario
    warum solltest Du dich wegen des Preises blamieren?
    Du mußt doch selber wissen ob Dir die Tiere das wert sind.
    Besser als wenn Du los rennst und von irgendeinem "Händler" tonnenweise Wildfänge kaufst um dann mit diesem Hammerpreis (günstigen) anzugeben.Bei einigen Leuten habe ich eh das Gefühl das es nur Spinnerei ist wenn sie ne Rarität fürn Appel und Ei kriegen.
    Gruß
    Michael

  10. #10
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Hallo,

    alles klar dann ist es die Person bzw. Personen die ich meinte. Ich habe schon öfters mit einem der beiden Geschäfte gemacht und kann nur positives sagen. Also keine Angst da wirst du sicherlich nicht betrogen. :wink:

    Der Preis geht doch in Ordnung finde ich jedenfalls!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Spinnenart in diesen Terrarium
    Von jolly im Forum Terrarium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 15:06
  2. Handel mit Spinnen?
    Von trisven im Forum Zucht
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:43
  3. VS Handel / Gewerbe / Hobby
    Von _Duke_ im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 05:38
  4. Kennt jemand diesen Pilz?
    Von Thomas Ziebarth im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 11:55
  5. Warnung an alle User vor Tausch/Handel mit Hendrik C.
    Von C.Valjak im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 22:04