Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

(vermutete) Kreuzspinne: Haltung in Zimmerecke möglich?

Erstellt von Leggy77, 02.12.2005, 20:28 Uhr · 4 Antworten · 5.115 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    43

    (vermutete) Kreuzspinne: Haltung in Zimmerecke möglich?

    Hallo,

    Eben habe ich einen kleinen schwarzen Punkt an meiner Zimmerdecke gefunden.

    Zuerst dachte ich es sei eine Fliege, aber bei Berührung seilte er sich direkt ab und ich konnte mir das Tierchen etwas anschauen.

    Ich schätze mal, daß es sich um eine recht kleine Kreuzspinne handeln könnte. kl ca 8mm.

    Ich habe sie bei mir in die Zimmerecke unter die Decke gesetzt und überlege mir nun, ob es möglich ist sie dort "einzubürgern".

    Falls es wirklich eine Kreuzspinne ist, dann wird sie vermutlich ihr Netz normalerweise an langen Gräsern bauen. Glaubt ihr es würde was bringen Strohhälme in die Ecke zu kleben?

    Falls es funzt, womit füttere ich dieses hübsche Tierchen? muss ich mir dann evtl. noch Drosophilia zulegen?

    Oder glaubt ihr ich bin bescheuert, daß ich mir solche Gedanken mache?

    Edit: Jede menge T´s entfernt!


  2. #2
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    160
    also ich hatte von august diesen jahres bis jetzt november meinen hugo in meinem rechten aussenspiegel eigentlich n scheiss platz da ich sehr oft auf der autobahn unterwegs war und dabei sein netz kaputt ging aber er ist geblieben bis es zu kalt wurde vieleicht ist er auch gestorben
    hatte überlegt ihn reinzunehmen es aber verworfen er ist schliesslich von selbst gekommen

    naja was ich damit sagen will es muss der spinne gefallen haben
    vieleicht hat er genug gefangen an dem aussenspiegel sonst wäre er sicher so schnell verschwunden wie er gekommen war

    ansonsten braucht die spinne eine versteckmöglichkeit und platz für ihr netz
    ...hugo hat nach ner weile sogar schleppnetze gebaut die geschwindigkeiten bis 120km überstanden haben ^^

    ich denke mal für das netz ist eine ecke nicht der ideale platz
    der sinn des netzes ist ja tiere zu fangen die beim durchfliegen hängenbleiben aber wenn sie das netz nun an beiden wänden und der decke aufspannen würde könnte es gehen nur naja

    biete ihr doch n paar pflanzen auf ner fensterbank an das könnte ihr eher gefallen

    zum futter kann ich nichts weiter sagen bei hugo musste ich mich da nicht weiter kümmern

    aber viel glück

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    300
    hi
    hab auch grad ne kleine krutzspinnen in meinem zimmer... extra füttern tu ich die nich, außer ich hab grad ne fruchtfliege oä. von meinen spids übrig!
    Lukas

  4. #4
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    150

    orthographie

    liebe leute, schreibt doch bitte die kreuzspinne ohne "t". mein ästhetisches auge dankt.
    lexi

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    42
    löl

    also ich hatte dieses jahr 2 etwas gar nicht so kleine in meiner küche
    die fühlten sich da auch anscheinend ziemlich wohl
    und in meinem wohnzimmer war eine sichtbare

    versuchs doch mal ...ich mein wenn sie kein bock auf die scnipsel hat
    wird sie sich woanders hin verkriechen oder nicht

    extra füttern ...hmmm naja wenn du ein lecka angebot hast dann mach es ihr


    lieben gruss nicky

Ähnliche Themen

  1. Welche Kreuzspinne (Araneus) ist das?
    Von Stanislaw im Forum Andere Wirbellose
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 22:27
  2. Is Haltung von Haplopelma spec. für Anfänger möglich?
    Von Chrys im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 07:08
  3. Holothele incei / Hapalopus incei - Haltung in WG möglich?
    Von Moadiep im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2003, 13:52
  4. ist es möglich...
    Von Drebin im Forum Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 10:44
  5. Futterumstellung bei vs möglich?
    Von Arachon im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2003, 23:33