Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

2 achtbeinige Italiener. Bestimmungshilfe?! :-)

Erstellt von moschuz, 17.08.2006, 16:39 Uhr · 5 Antworten · 2.297 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3

    2 achtbeinige Italiener. Bestimmungshilfe?! :-)

    Hallo liebe Spinnenfreunde!

    Ich war letztes Jahr im September in der Toskana. Dort sind mir 2 Spinnen vor die Linse gekrabbelt, deren Name ich schrecklich gerne wüsste, um mir ein paar Infos zu ergoogeln. Wenn hier vielleicht jemand gleich welche hat, würde mich das natürlich doppelt freuen :wink: Oder aber jemand kann mir eine gute Seite empfehlen, auf der ich nachfragen kann?!


    Diese langbeinige Schönheit hielt sich ein paar Tage im Badezimmer unserer Herberge auf. Ihr verdanke ich es, dass ich jederzeit ins Bad konnte, während vor den anderen Duschräumen Schlange gestanden wurde :P
    Von "Vorderfuß bis Hinterbein", gestreckt, wie sie da sitzt schätze ich sie auf 5-6 cm. Ein Netz konnte ich nirgends finden.


    Ich bedaure die schlechte Qualie :cry: Dieses flauschige Ding war gerade mal 1-1,5 cm klein und ein sehr nervöses Tierchen. Schon bei leichtem Anpusten drohte sie mir und lief dann ganz schnell weg Sie war tiefschwarz und richtig pelzig für ihre Größe.

    Viiiieeeleicht weiß einer von euch ja mehr über meine Latinos?! Ich freue mich jedenfalls über jede Antwort!

    Grüße Mona


  2. #2
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    21
    Hi,per Foto zu bestimmen ist quasi unmöglich aber vieleicht hilft dir die seite:http://www.araneae.unibe.ch/index.html

  3. #3
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3
    Hallo!

    Vielen Dank für den Link! Ich komme gerade aus dem Staunen nicht mehr raus 8O

    Okey...


    ich glaub...


    ich blick durch diese Seite nicht durch! :P


    Dass das so kompliziert sein würde hätte ich nicht gedacht Ich hab auch nur diese beiden Fotos und mir die vielen Details, die zur Identifizierung nötig wären, natürlich nicht so genau angeschaut.
    Aber gut, ich hoffe, ich konnte euch wenigstens mit meinen Bildern und meinem Anliegen erheitern!

    Grüße Mona

  4. #4
    Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    105
    Hallo,

    ich kann Dir dieses Buch sehr empfehlen.
    Tolle Bilder & (kurze) Beschreibung zu den häufigsten Arten Europas.

    Gruß,
    Eddie

    PS: Hab mal bissel gestöbert und eine Spinne in dem Buch gefunden, die der 1. (die braune) sehr ähnelt und auch von der Größe und Vorkommen passen könnte: "Metellina spp." - aber wie bereits erwähnt ist das Bestimmen anhand solcher Bilder unmöglich (insbesondere für Laien wie mich ) und somit mein Tip auch nur eine vage Vermutung.

  5. #5
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3
    Hallo Eddie!

    (Rattenfreund? :wink: )

    Danke für den Buchtipp! Mal schauen, ob ich das auch bei ebay find (chronisch-pleite im August, dank sinnvoller BafoegRegelung :roll: )

    Die Metellina ist auch sehr hübsch und ne Ähnlichkeit ist tatsächlich vorhanden. Aber sie wird es wohl nicht sein... die "Hinterbeinchen" sind zu kurz. Außerdem ist sie mir symphatisch, weil google gleich "Metallica" vorschlägt :P

    Grüße Mona

  6. #6
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    103
    Hallo Moschuz, die Fotos sind wirklich nicht so toll. Trotzdem tippe ich bei der ersten auf Olios sp. und bei der zweiten auf Segestria florentina. Ohne Gewähr versteht sich

Ähnliche Themen

  1. Bestimmungshilfe vor Ort
    Von Fenrir im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 18:22