Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

G. iheringi, verdächtige Stelle am Abdomen

Erstellt von DarkSunshine, 06.03.2008, 22:07 Uhr · 8 Antworten · 2.396 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    358

    G. iheringi, verdächtige Stelle am Abdomen

    Hallo!

    Hab mir auf der Exotica am 24.2. diese G. iheringi gekauft und beim Einsetzen ins Terrarium näher inspiziert. Das Abdomen sieht für mich nicht nach Glatze bzw. abgestreiften Brennhaaren aus, aber vielleicht irre ich mich ja. Aber seht selbst:






    Hoffe das sind nicht zuviele Fotos, ich weiß nicht wo mans am besten erkennen kann.

    lg, Eva


  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hallo eva!

    ich denke schon, daß es sich dabei um abgestreifte bzw fehlende brennhaare handelt.

    eventuell auch jemand das tier sehr ungünstig mit der pinzette erwischt.( würde mir niemals trauen, ne spinne mit ner pinzette zu greifen!)

    sieht meiner meinung nach nicht nach ner verletzung aus.
    ich würde mir keine sorgen machen.
    sicher strahlt die kleine nach der nächsten häutung wieder in voller schönheit.

    lbgr.nicole

  3. #3
    a. abstinowitsch Gast
    Glück auf!

    Die kahle Stelle liegt jedenfalls innerhalb des Brennhaarspiegels (sieht man auf den Fotos recht gut).

    Bei mir hat ein juv. 1,0 G. iheringii sich ebenfalls recht unsymmetrisch seiner Brennhaare entledigt, was so ähnlich aussieht.

    Druschba

  4. #4
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    51
    Hi DarkSunshine.

    wenn ich mir die Bilder im Detail anschaue, sieht das für mich so aus das recht und links fast identische abschürfungen sind. meine rosi sah auch mal so schlimm aus. nur bei ihr scheint es durch die dunkle oberflächenfärbung gegen über der hellen "unterwolle" so schlimm aus zusehen. Ich denke, du brauchst dir keine sorgen machen. werden wohl nur abgestreifte haare sein.

    Gruß Oneil


  5. #5
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    164
    Moin,

    so etwas habe ich auch schon gesehen, bei meiner G.iheringi und G.acteon. Ich hatte die Tiere per Post bekommen und das Küchenpapier in der HD wer sehr feucht, sah richtig übel aus als ich die Tiere auspackte. Fast alle Brennhaare waren verklebt und das Abdomen sah komisch (reudig) aus, nach der letzten Häutung wieder alles normal.



    Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hi Eva,

    sind Brennhaare

    Meine G. actaeon sieht auch öfters so "hübsch" aus

    Liebe Grüsse
    janet

  7. #7
    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    436
    Das ist völlig normal!

  8. #8
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    358
    Hi!

    Okay, lieber einmal lächerlich gemacht als was übersehn!

    Bin schon beruhigt, danke!

    lg, Eva

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753

    Beitrag

    hallo eva!

    ach komm, du hast dich sicherlich nicht lächerlich gemacht!!
    muß dir auch nicht peinlich sein!!
    die spinne ist eben seltsam nackt und kahl...da kann man sich schonmal sorgen machen!
    lieber nachgefragt als `ach wird schon nichts sein´, und nachlässig!!

    viel spaß mit deiner süßen!

    schönen abend dir noch!
    lbgr.nicole

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma albopilosum komische Stelle am Abdomen
    Von Fredi4you im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 18:41
  2. B. Smithi Kahle stelle am Abdomen
    Von Asgardsritter im Forum Krankheiten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 14:27
  3. Hellrote Stelle am Abdomen meiner G. rosea
    Von Kevke im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 16:33
  4. Guckt euch mal bitte das Abdomen meiner G. iheringi an:
    Von Robi_Wan im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 22:48
  5. Kahle Stelle auf Abdomen Unterseite
    Von Sabine im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2003, 20:10