Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Luftfeuchtigkeit für B.smithi

Erstellt von Muelli, 01.06.2002, 07:10 Uhr · 9 Antworten · 4.696 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    584

    Luftfeuchtigkeit für B.smithi

    Hi,
    hab jetzt noch 'ne Frage:
    Bei mir im Terri liegt die Luftfeufchtigkeit am Tag bei ca.65% (für B.smithi), soweit in Orndnung denk ich...
    Allerdings steigt die Luftfeuchtigkeit nachts auf ca.80% an!
    Nun zu meiner Frage: Kann bzw. sollte die Luftfeuchtigkeit nachts so hoch liegen? Oder ist das für B.smithi zu hoch?
    MfG Muelli


  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2002
    Beiträge
    157
    Hallo !

    Da wir so.. also ich zu hause im zimmer immer so um die 50 - 60 % Luftfeuchtigkeit haben denke ic das das schon in Ordnung ist. Abends steigt immer die Luftfeuctigkeit wenn es Kühler wird.

  3. #3
    Registriert seit
    22.07.2002
    Beiträge
    22

    Tipp von mir...

    Hallo Spinnenfreund,

    Ich selbst halte unter anderem schon eine relativ lange Zeit zwei Smithis in einem jeweils 40*33*45cm Terri mit 15cm Boden. Die Luftfeuchte variiert (Wie auch in der Natur!!) von 60 bis 80 Prozent. Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viel Gedanken machen ob nun 5% mehr oder weniger... Es heißt nicht umsonst SO NATÜRLICH WIE MÖGLICH, nur leider muss ich immer wieder feststellen das es nicht viele gibt die ihre Tiere auch WIRKLICH so halten.
    Ich habe in jedes meiner Terris Bonsais gepflanzt und ich kann jedem nur empfehlen dies zu tun! Durch das gießen filtert die Pflanze Giftstoffe aus dem Boden und um die Luftfeuchte brauchst du dir auch keine Gedanken mehr zu machen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Satchmo

  4. #4
    Registriert seit
    13.05.2002
    Beiträge
    286
    Hallo,
    Kann ich nur voll zustimmen!!!Vorallem durch schnell wachsende rankenartige Pflanzen wird die Feuchtigkeit wie von selbst reguliert.....
    Bei mir sinkt die Luftf. nachts auch mal um 10% oder mehr....

    Gruß,
    Julian

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.2001
    Beiträge
    16
    Hallo

    Ich hab bei meiner Smithi jetzt wo s kälter gworden is im mom nur zwischen 40 - 50 % Luftfeuchitigkeit - is eigenartig !
    Und sprühen soll ja auch net all zu gut sein bei Smithi, will ja keine
    nassen Füsse. Temperatur liegt bei 22 - tags 27°.
    Wollt mal fragen ob des ein problem sein kann.
    Hab fast immer die Heizmatte eingeschaltet die hinten auf der Rückwand klebt = die misst aber nur 20 *20 bei einer terra grösse von 30* 60 * 30!
    Ist des jetzt normal übern Winter oder soll i da irgendwas ändern?

  6. #6
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Also wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du tagsüber 27° und Nachts 22°; das ist m.E. für die Jahreszeit auch für eine smithi O.K., denn dann kann man davon ausgehen, dass die Temperatur während der warmen Jahreszeit doch auch mal auf 30° tagsüber steigt !?!

    Ich beheize meine Terrarien auch das ganze Jahr über gleich und die jahreszeitlich bedingten Temperaturschwankungen entsprechen ja auch dem natürlichen Habitat, sind also absolut wünschenswert !

    LG, Ferdinand

  7. #7
    Registriert seit
    28.09.2001
    Beiträge
    16
    Hallo Ferdinand

    im Sommer hab ich die Heizmatte natürlich nicht in Betrieb und komm trotzdem auf ca. 28° tagsüber!
    Wollt eigentlich nur wissen ob 40 - 50 % LF zu wenig is für Smithi.
    Ich sprüh jetzt zeitweise damits ein bissi mehr LF hat.

  8. #8
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von DeLaray
    Wollt eigentlich nur wissen ob 40 - 50 % LF zu wenig is für Smithi.
    Ich sprüh jetzt zeitweise damits ein bissi mehr LF hat.
    Hi
    also ich halte meine Smithi sehr trocken, also nur eine Wasserschale im Terri! Und habe eine LF von ca.50% und eine Temp von ca.30°C!
    Das mit dem Sprühen würde ich eventuell nicht machen, den meine z.B mag überhaupt keine nassen Boden!
    Wenn ich mal sehr niedrige LF im Terrarium habe, lasse ich einfach die Wasserschale ein bischen überlaufen!
    Nachts steigt es bei mir auch auf ca 75% LF an, aber mach dir mal keine Sorgen bei ner Smithi brauchst du eigentlich garkeine Hygrometer!

    Würd sagen das deine Werte vollkommen in Ordnung sind! :wink:

  9. #9
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von Kris
    Würd sagen das deine Werte vollkommen in Ordnung sind! :wink:
    Würd' ich auch sagen !

    LG, Ferdinand

  10. #10
    Registriert seit
    28.09.2001
    Beiträge
    16
    Danke dann.

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Smithi! (Terra, Luftfeuchtigkeit etc)
    Von kathi1989 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 21:49
  2. Luftfeuchtigkeit bei Br. Smithi im Wüstenterra ?
    Von svenundspinne im Forum Brachypelma
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 21:31
  3. Luftfeuchtigkeit! Brachypelma smithi
    Von Yanik im Forum Brachypelma
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 13:09
  4. smithi - zu hohe Luftfeuchtigkeit
    Von spitfire78 im Forum Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 23:37
  5. Luftfeuchtigkeit bei Smithi!
    Von DeLaray im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2002, 01:31