Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Notfall!!!

Erstellt von Egoscope, 11.06.2003, 18:22 Uhr · 9 Antworten · 2.694 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.06.2003
    Beiträge
    21

    Notfall!!!

    Hallo,

    mein Avi Spiderling hat sich heute in der Faunabox in einem Lüftungsschlitz eingeklemmt. Ich habe den Deckel abgenommen und dafür gesorgt, dass sie mit den vorderern beinen ein efeublatt greifen konnte, Sie schffte es sich durch den Schlitz zu zwängen.

    Ich hab sie auf äußere Verletzungen überprüft, kann aber nicht erkennen, aber Ihre Bewegungsabläufe kommen mir komisch vor.

    Sie wandert momentan durch die Box, klettert oben herum und fällt andauert runter!!! Es sieht so aus als ob sie sich nicht richtig halten kann, denn sie stürtzt ständig.

    Was soll ich tun, soll ich sie erst mal in ein Filmdöschen packen?

    No idea, bitte gebt mir einen Tip.

    Danke im Voraus

    ____
    Chris

  2. #2
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    408
    Hi ,

    sag doch mal bitte kurz wie groß a) die avi und b) die box ist , damit man sich das mal ein bisschen besser vorstellen kann !

    Ansonsten würde ich immo sagen , solang die spinne keine Verletzungen hat , ist das ganze auch nicht sooo wild . . .

    Danke

    Gruss

    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    hey!

    wie gross is dein spiderling denn???wenn er klein genug ist könntest du ihn in eine filmdose gebn!
    aber ich würd mal abwarten was sich ergibt heute nacht und dann morgn mal schaun wies ihr geht !!!wenn sie keine äusserlichen verletzungen hat wird es nicht so schlimm sein denke ich ...vielleicht ist sie einfach noch ein wenig "geschockt "von dem ganzen!!mehr kann ich dir leider nicht sagen ...(bin ja leider nur ein amateur)

    grüssssssssssseeeeeeee
    jürgen

  4. #4
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    1.270
    hmmm.
    nix tun, beobachten, abwarten würd ich sagen.

  5. #5
    Benutzername Gast
    Hi
    Es kann gut sein, dass sie runterfällt, da sie sich verletzt haben könnte. Würde erst mal abwarten.Wenn sie sich wirklich verletzt hat, ist das nach der nächsten Häutung wahrscheinlich wieder in Ordnung und falls ein Bein schwer verletzt sein sollte(was ich aber nicht glaube, weil du ja gesagt hast, dass du äußerlich keine Schäden feststellen konntest), kann es sein, dass sie dieses Bein abwirft - aber das ist ja nach ca. 3 Häutungen dann wieder dran. Erst mal abwarten.
    Denke mal, dass sie sich bald erst mal in ihrem Gespinnst verkriechen wird - hat sie eins??? Falls sie später immer noch runterfallen sollte, kannst du sie ja in das Filmdöschen setzen, aber das kann unter Umständen noch mehr Stress verursachen, da das ja dann wieder eine neue Umgebung für sie ist.
    Hoffe ich konnte dir helfen, hatte so eine Situation biei einer meiner Spinnen aber noch nich.
    Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    03.06.2003
    Beiträge
    21
    Hallo alle miteinander,

    danke ersmal für die mehr oder weniger beruhigenden Worte...

    Sie ist echt winzig, und die Box ist so ca 15x10 cm! Ich dachte das es zu groß ist, aber sie hat sich ein Wohngespinnst oben in einer Ecke gebaut und ein paar Heimchen hat sie auch schon erbäutet.

    Apropos, es war noch eins der Micros in der Box, das habe ich erst mal rausgenommen in der Hofnung das sie ruhiger wird, denke das sie deswegen wie wild durch die Box läuft. Ich hoffe sie zieht sich jetzt ersmal zurück...

    Am besten ich warte erst mal ab.

    @Jürgen: Wenn du ein Amateur bist, dann gehör ich wohl in die Kreis-Kl asse

    Bis Morgen

    Chris

  7. #7
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    hey ego *g* also lasn wir das thema mit dem amateur mal .......

    jo wart ab und schau morgn mal nach ....hoffe das es ihr bald wieder gut geht und noch eine menge freude hast mit deinem tierchen :wink:

    grüsssssssseeeee
    jürgen

  8. #8
    Registriert seit
    03.06.2003
    Beiträge
    21
    Ja moin,

    Stand der Dinge, momentan hat sie sich in ihrem Wohngespinnst ausgebreitet :? Sieht eigentlich recht unverdächtig aus...

    Gönnen wir ihr erst mal ein wenig Ruhe und bleiben 8)

    Mal schauen wir mal *g*

    Cu

    Chris

  9. #9
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von Egoscope
    Stand der Dinge, momentan hat sie sich in ihrem Wohngespinnst ausgebreitet :? Sieht eigentlich recht unverdächtig aus...
    ... das ist doch genau das richtige! wenn sie sich artgemäss verhält, und genau das scheint sie ja zu tun, hat sie sich vorläufig erholt. sei froh dass die kleine ein bisschen rumgelaufen ist, denn dabei konntest du ja sehen dass sie sich nicht verletzt hat.

    nebenbei gesagt hängen kleine avis, von a. metallica mal abgesehen, ständig im gespinnst. sie springen nur raus um beute zu machen.

    Gönnen wir ihr erst mal ein wenig Ruhe und bleiben 8)
    ... genau und nach der nächsten häutung sind die bewegungsstörungen auch wieder weg. die haftpolster an den tarsen ("füsschen") werden wieder wunderbar funktionieren und das tier fällt beim klettern auch nicht mehr runter.

    viele grüsse,

    claudia

  10. #10
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367
    wahrscheinlich ist die wand zu rutschich aber lass sie erstmal den schock überwinden. wird schon.

    PS: eine frage: können VS innere verletzungen haben???

Ähnliche Themen

  1. B. emilia Notfall
    Von theellis im Forum Brachypelma
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 08:43
  2. Notfall B.albopilosum
    Von theellis im Forum Brachypelma
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 21:52
  3. Notfall- Exo Terra......
    Von vengeance im Forum Terrarium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 13:33
  4. Notfall!!
    Von raabdaniela im Forum Krankheiten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 13:37
  5. HILFE NOTFALL
    Von BALEFIRE im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 18:55