Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Avicularia versicolor-Spiderling -- seltsame Beschwerden

Erstellt von OliverBarnstedt, 16.11.2003, 17:46 Uhr · 21 Antworten · 5.411 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    18.11.2001
    Beiträge
    59

    Avicularia versicolor-Spiderling -- seltsame Beschwerden

    Meinem kleinen Versi-Spiderling (ca. 2-3cm KL) geht's grad leider überhaupt nicht gut...
    Seit gestern/vorgestern bewegt er sich kaum noch und bewegt die Beine nur noch schwerfällig. Daraufhin habe ich gestern versucht, ihn in die Trinkschale zu setzen (Trockenheit?), was allerdings nicht geglückt ist. Jedoch hat er die Tropfen vom Sprühen gierig aufgesogen.
    Doch leider hat es auch nicht viel geholfen, denn grade sah ich ihn nur noch mit ein paar Beinchen am Ast hängen... Jetzt konnte ich ihn neben die Trinkschale setzen; wie gesagt, er selber kann kaum noch laufen, bzw. bewegt die Beine nur noch schwerfällig; doch er macht nicht den Eindruck, dass er total verdurstet ist und lässt die Trinkschale links liegen.

    Könnten es vielleicht irgendwelche inneren Verletzungen vom Klettern sein, denn an seinem Abdomen "schnauft" er immmer an der Oberfläche? Also der obere Teil des Abdomen bewegt sich an der Stelle über den Fächerlungen im Takt des Atmens.
    Wenn das normal ist, ist mir das noch nie aufgefallen...
    Eine offene Wunde liegt NICHT vor, da ich keinerlei Anzeichen für Austreten von Flüssigkeit sehen kann.

    Ich bin echt ratlos, denn an Staunässe kann es auch nicht liegen, da ich das Terri nur selten gieße oder besprühe.

    Rasche Hilfe könnte ich jetzt echt gebrauchen! DANKE!


    EDIT:
    Ansonsten sieht das Abdomen auch relativ normal aus; also nicht vertrocknet und auch nicht verhungert...


  2. #2
    Registriert seit
    18.11.2001
    Beiträge
    59
    Ok, sie lebt jetzt nicht mehr arg lange...

    Der obere Teil am Abdomen pulsiert noch immer, aber während sie noch mit ein paar Beinchen kopfüber am Ast hängt, ziehen sich die anderen schon langsam zusammen...

    Überlege, ob ich zum ersten Mal ein Tier einschläfern soll..... :cry:

  3. #3
    Registriert seit
    18.11.2001
    Beiträge
    59
    Hab sie jetzt in die Tiefkühltruhe gesteckt. Das erste und, wie ich hoffe, auch das letzte Mal, dass ich das machen muss.
    Die Welt ist nicht gerecht. (mir ist noch NIE ein Spiderling gestorben)

  4. #4
    Inkognito Gast
    Hallo,
    tut mir echt leid für deine Versi aber das kann man glaube ich nicht festlegen was das gewesen sein könnte...
    Ich hatte fast das selbe bei meiner Avi Avi ca. 0,5 cm groß...
    War auch glaube ich fehl gehäutet und danach hat sich sich nur noch hingelegt und am nächsten Tag lag sie Tot in ihrer Heimchendose...
    Tja so ist das leben hart aber Herzlich...
    Gruss Sven

  5. #5
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    460
    Hallo Oliver,

    tut mir sehr leid das mit Deiner Kleinen. Ich mußte meine metallica auch gerade einfrieren :cry:

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2003
    Beiträge
    163
    Hallo!
    Ich wollte gerne mal fragen ob das qualvoll für die Spinne ist wenn man sie einfriert? Ich meine das hört sich wirklich schrecklich an und ich glaube nicht das ich das einfach so übers Herz bringen würde. Ich will jetzt niemanden als tierquäler o.ä darstellen aber ich bin halt noch neu auf dem Gebiet und die Frage bot sich gerade an.

    Mein Beileid noch an euch!

    MLG Franzi

  7. #7
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    83
    also es hört sich zwar brutal an, aber ich wüsste keine bessere Art wenn man Spinnen, Insekten oder Reptilien von ihren Qualen erlösen muss. Zumindest wurde mir das auch schon von Zootierpflegern bestätigt. Eigentlich ist das auch logisch nachvollziehbar, um zu erklären warum müsste ich jetzt aber erst mal ein paar Sachen nachlesen bevor ich hier am Ende noch auf's Dach krieg....

    Gruß Fabian

  8. #8
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    83
    P. S.: mit "besser" meinte ich natürlich im Sinne der Tiere...

    Gruß Fabian

  9. #9
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von Felidea
    Ich wollte gerne mal fragen ob das qualvoll für die Spinne ist wenn man sie einfriert?
    ... es gilt als die schonendste methode vogelspinnen zu töten. der stoffwechsel sinkt dabei auf null und das tier verendet.

    Ich meine das hört sich wirklich schrecklich an und ich glaube nicht das ich das einfach so übers Herz bringen würde.
    ... wenn du mit ansehen musst wie deine lieblingsspinne alle achte unter sich zieht und du genau weisst dass nichts anderes mehr hilft tust du es bestimmt. ich konnte mir das auch nicht vorstellen bis ich selbst in die verlegenheit kam. dann war die entscheidung das arme kleine wesen einzufrieren jedoch schnell getroffen.

    viele grüsse,

    claudia

  10. #10
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    1.270
    Zitat Zitat von renton
    also es hört sich zwar brutal an, aber ich wüsste keine bessere Art wenn man Spinnen, Insekten oder Reptilien von ihren Qualen erlösen muss. Zumindest wurde mir das auch schon von Zootierpflegern bestätigt. Eigentlich ist das auch logisch nachvollziehbar, um zu erklären warum müsste ich jetzt aber erst mal ein paar Sachen nachlesen bevor ich hier am Ende noch auf's Dach krieg....

    Gruß Fabian
    wobei ich mir persönlich bei reptilien nicht ganz sicher bin..
    habe mal gelesen, dass es garnicht klar ist ob reptilien denn in ihrer kältestarre, in der sie ja noch leben, nicht doch auch schmerzen spüren können und somit bei 'vollem bewusstsein' das platzen ihrer zellen durch das sich ausdehnende wasser mitbekommen .... :?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Hannes88 im Forum Avicularia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 14:04
  2. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Schneckerl im Forum Avicularia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 20:56
  3. Avicularia Versicolor Spiderling
    Von Xarius im Forum Avicularia
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 14:20
  4. Avicularia versicolor Spiderling
    Von irdis08 im Forum Avicularia
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 21:32
  5. Avicularia versicolor Spiderling
    Von markus im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 20:16