Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

aktive Vogelspinnen / springende Vogelspinnen ;-)

Erstellt von Reinkar., 26.12.2003, 18:34 Uhr · 18 Antworten · 13.130 Aufrufe

  1. #1
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    167

    aktive Vogelspinnen / springende Vogelspinnen ;-)

    Hallo,
    habe hier ein 1mx40cmx60cmx Terri. In dieses würde ich gern eine Vogelspinne reinsetzen. Und zwar eine sehr aktive, welche nicht nur den ganzen Tag und die ganze Nacht in ihrer Höhle sitzt. Welche VS ist denn sehr aktiv? Oder gibt es auch welche die wie einige Aviculariaarten springen? Da sollen ja einige bis zu 30cm hopsen und auch p. irmina soll laut Erfahrungsbericht zum springen neigen.

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2003
    Beiträge
    121
    Hi !
    Mach doch ne Heizplatte mit ca.100Grad drunter- dann fängt jeder Bodenbewohner an zu hopsen... :lol:
    Jetzt aber mal im Ernst! Wenn Du was richtig aktives haben willst, warum holst Dir dann nicht nen anderes Tier? Taggeckos oder was ähnliches? Die sind doch auch relativ aktiv!
    Gruss Deniz

  3. #3
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    67
    Also ich verstehe zwar nicht ganz die Zusammenhänge deiner Fragen und nach welchen Kriterien du eine Vogelspinne suchst, aber egal, denn so eine Spinne wirst du wohl nicht finden.
    Heteroscodra maculata ist eine wirklich sehr schnelle Spinne, bei der ich auch schon selbst beobachten konnte, dass sie in der Lage ist eindrucksvolle Sprünge zu vollführen. Generell das gesamte Fluchtverhalten dieser Art ist als sehr interessant zu bewerten.
    Als sehr aktiv, vefressen und desweiteren schnell im Wachstum würde ich Acanthoscurria geniculata einstufen.

  4. #4
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    1.270
    ich glaub, dat haut so nicht hin....
    entweder man hat eine ruhige spinne, die sich kaum bewegt..
    oder eine hektische, die auch mal springt.... aber eigentlich eher superscheu ist und sich meist versteckt.

    ich rate eigentlich auch eher zu nem reptil als bewohner für das terrarium (... bei diesen anforderungen )

  5. #5
    Inkognito Gast
    Zitat Zitat von Throne
    Heteroscodra maculata ist eine wirklich sehr schnelle Spinne, bei der ich auch schon selbst beobachten konnte, dass sie in der Lage ist eindrucksvolle Sprünge zu vollführen.
    Hy,
    Also ich weiss ja nicht wieviele Tiere Reinkar hat...
    Aber Ihm eine Maculata zu zusprechen ohne zu wissen wie viel erfahrung er mit spinne hat finde ich nicht besonders klug!
    Aber ich meine ich könnte auf die Frage auch nicht spezifisch antworten weil VS von Natur aus nicht gerade sehr aktiv sind weil sie halt ein "Netz bauen" und dort meist auf futter oder einen Partner warten..
    Was ich dir empfehlen kann sind Avicularia oder Psalmopeus arten obwohl diese ja auch nicht gerade ohne sind..
    Muss man halt selber wissen was man sich für Tiere kauft und die Wiederrum haben nen Charakter und wenn das Tier faul ist, ist es faul!

  6. #6
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    167
    Hallo,
    also die meisten Tiere such ich nach dem Aussehen aus. Sind aber vorwiegend ruhige Tiere. Ich weiß, dass das Wort "Action" nicht besonders beliebt ist, aber ich hätte doch gern mal ein Tier was ein bisschen aktiver ist. Mit H. maculata kommt ich schon zurecht, da ich schon einige agressive VS habe. Und eine kleine "Herausforderung" (<- schon wieder so ein beliebtes Wort ;-) ) kann ich mir schon antun / zutrauen.
    Ich wollte mir sowieso eine maculata anschaffen und die eigentlich in ein 30x30x40x Terrarium tun. Sind die wirklich so aktiv? Darüber konnte ich bisher noch nichts lesen. Vielleicht sollte ich diese Spinne in das Terrarium tun oder zumeindest dieses aufteilen und die mac. dann in einen Teil. Aber gibt es auch VS, welche aktiv jagen bzw. keine Ansitzjäger sind?

  7. #7
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von SvenM
    Hy,
    Also ich weiss ja nicht wieviele Tiere Reinkar hat...
    Aber Ihm eine Maculata zu zusprechen ohne zu wissen wie viel erfahrung er mit spinne hat finde ich nicht besonders klug!
    Es ging mir hier explizit nicht darum, ihm eine Kaufempfehlung für eine bestimmte Spinne zu geben. Ich gab ihm lediglich eine Antwort auf die Frage, ob es noch Spinnen gibt, die die Fähigkeit besitzen zu springen (Sinn einer solchen Frage sei mal dahin gestellt). Noch dazu schrieb ich, dass H. maculata eine wirklich sehr schnelle Spinne ist und ein interessantes Fluchtverhalten zeigt. An welcher Stelle liest du nun heraus, dass ich eine Empfehlung für diese Art ausspreche?
    Mir ein Rätsel, naja...
    Ich selbst schrieb in dem vorangegangenen Posting desweiteren schon, dass er eine solch aktive Spinne wie er sucht sicherlich nicht finden wird.

    PS: Warum würdest du dich daran stören selbst wenn ich meine Empfehlung für ne H. maculata ausgesprochen hätte? Selbst schon Erfahrungen mit dieser Art gemacht?

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    289
    Meine Nhandu colorato. jagen aktiv.
    Ac. geniculata jagt aktiv und ist sehr oft vor der Höhle, eigentlich immer.

    Wobei ich deinen Fragen nicht ganz folgen kann, auf was willst du hinaus :?:

    color

  9. #9
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von Reinkar.
    Ich wollte mir sowieso eine maculata anschaffen und die eigentlich in ein 30x30x40x Terrarium tun. Sind die wirklich so aktiv? Darüber konnte ich bisher noch nichts lesen. Vielleicht sollte ich diese Spinne in das Terrarium tun oder zumeindest dieses aufteilen und die mac. dann in einen Teil. Aber gibt es auch VS, welche aktiv jagen bzw. keine Ansitzjäger sind?
    Hallo Reinkar,
    30x30x40 würde für eine H. maculata schon passen, all zu groß werden die nämlich auch nicht
    Meine ganz persönliche Erfahrung mit H. maculata ist aber eher, dass sie gar nicht so aktiv ist, sondern eher zurückgezogen lebt und ziemlich scheu ist.
    Meines Wissens nach sind alle VS generell Lauerjäger, aber ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren

  10. #10
    HW Gast
    Wir nehmen also wieder mal das "Vogelspinnen-Konstruction-Set" und stelle folgende Voraussetzungen:

    - Viel zu sehen sein
    - Schön sein
    - Eine Herausforderung sein.

    Das wären ja 3 Dinge auf einmal. Das geht nun wirklich nicht, oder?



    Wie wäre es wenn du dich auf die Bedürfnisse der jeweiligen Spinne einstellst und nicht umgekehrt?

    Schönen Gruss

    HW

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche noch aktive VS
    Von Tanja75 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 10:37
  2. Springende Spinne :D
    Von Blaunacken im Forum Bilder
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 23:59
  3. Avicularia Versicolor - Springende Schwarze Käfer
    Von Knuffi im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 19:28
  4. aktive Spinnen
    Von harti im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 14:42
  5. aktive spinnen
    Von gifflar im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 11:33