Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Homoeomma sp.2

Erstellt von Pyeah82, 29.07.2012, 17:25 Uhr · 17 Antworten · 7.324 Aufrufe

  1. #1
    Pyeah82 Gast

    Homoeomma sp.2

    Auch hier wär ich sehr dankbar wenn mir jemand genaue Angaben zur Größe machen könnte wenn sie adult sind Lg Pierre

  2. #2
    BigBen29 Gast
    Hi Pyeah82

    Zitat aus einem anderen Forum

    Unter Homoeomma sp... werden Tiere aller möglichen Gattungen verkauft. Das geht von Euathlus über Lasiodorides bis zu Thrixopelma.
    Andererseits werden Tiere die den Homoeomma sp. Blue (Peru 2) entsprechen, als E. pulcherrimaklaasi, L. striatus oder T. lagunas verkauft.



    Gruß Benny

  3. #3
    Pyeah82 Gast
    Dank dir für die Infos meinen Infos zufolge sollen es Zwergvogelspinnen sein stimmt das?Kannst ja selbst mal bei b.t.b.e. Insektenzucht GmbH schauen da werden sie angeboten und auch die sp 1 aus Peru Lg;-)

  4. #4
    BigBen29 Gast
    Ich würde mal eher darauf tippen das es Euathlus pulcherrimaklaasi ist

    finlillamindre.jpg

  5. #5
    Pyeah82 Gast
    Ok sehn zumindest genau so aus wie die auf dem Foto.Wie groß werden die wenn adult?

  6. #6
    Pyeah82 Gast
    Hab mal mit einem Chef von btbe gemailt und er sagt das es sich hier sicher nicht um E.pulcherimaklaasi handelt Lg

  7. #7
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    705
    Klar, der will die ja auch unter nem anderen Namen verkaufen...aber kann trotzdem alles Mögliche sein....Also die Haltung bekommt man ja wahrscheinlich noch hin, indem man die Spinne dann beobachtet und das Terrairum dementsprechend anpasst, aber verpaaren würde ich die nie.

  8. #8
    Pyeah82 Gast
    Warum den nicht wenn klar ist das du Mädel und Bock hast?Und es sich dabei um die selbe Art handelt?

  9. #9
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    705
    Selbst wenn du definitiv ein Paar der gleichen Art hast (also aus einem Kokon?), was ist mit dem Nachwuchs? Der wird dann weiter wild rum verpaart (nicht von dir, aber möglicherweise von den neuen Besitzern) und niemand weiss mehr, was es überhaupt für ne Spinne ist.

  10. #10
    Pyeah82 Gast
    Man sollte sowieso mit Spinnen keine Inzucht betreiben weils passieren kann das diese dann zeugungsunfähig werden!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Homoeomma chilensis
    Von Rox49 im Forum Suche Vogelspinnen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2019, 04:01
  2. suche Homoeomma uruguayense
    Von Lygopharis im Forum Suche Vogelspinnen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 11:01
  3. Homoeomma uruguayense
    Von Mr.Spider im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 17:26
  4. Homoeomma???
    Von Drychus im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 00:27
  5. homoeomma spec.
    Von spiderweb im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 21:41