Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Chromatopelma liegt regungslos auf dem Rücken

Erstellt von Sabse, 14.04.2014, 08:32 Uhr · 7 Antworten · 1.868 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    6

    Chromatopelma liegt regungslos auf dem Rücken

    20140414_082428.jpgHallo an Alle.
    Ich bin neu hier... also kurz zu mir: ich heiße Sabrina und wohne im Saarland
    ich habe seit ca. 1 Monat eine Chromatopelma cyaneopubescens.
    Sie hat sich in ihrem Terrarium oben links eine Wohnhöhle gespinnt in der sie immer sitzt.
    Bisher habe ich sie 2 x gefüttert. Das letzte Mal letzte Woche.
    Gestern habe ich sie noch fit und munter gesehen. Heute morgen liegt sie so komischin ihrer Wohnhöhle. .. steht jetzt eine Häutung bevor?
    Sie hatte vorher ja gar keine Anzeichen für eine Häutung gezeigt und hat ja auch letzte Woche noch gefuttert. Und sie liegt da auch so komisch mit ausgestreckten Beinen.
    Was kann passiert sein?
    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

  2. #2
    BigBen29 Gast
    Hi Sabse

    Liegt das Tier auf dem Rücken mit ausgesteckten Beinen in ihrem Gespinnst oder mit ausgesteckten Beinen auf dem Bauch?

    Siehst du durch Zufall im Gespinnst eine Frische Exuvie?

    Wie Groß und wie Alt ist deine Chromatopelma?

    Bekommst du hin ein Bild davon zu machen?

    Gruß Benny

  3. #3
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    6
    Hallo habe mal versucht ein Bild beizufügen.
    Sieht man es?
    Sie liegt mit ausgestreckten Beinen auf dem Rücken.

  4. #4
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    310
    Hallo,

    für mich sieht das nach einer Häutung aus, mal sehen was die anderen dazu sagen.

    Grüße!

  5. #5
    BigBen29 Gast
    Brauchst dir keine Gedanken machen ist eine ganz normale Position für die Häutung



    Gruß Benny

  6. #6
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    6
    Hallo danke an Alle!
    Sie hat sich grade gehäutet!
    Wahnsinn!!!
    In dieser kleinen Wohnhöhle.
    Das sie da genug Platz hat?!?!

  7. #7
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    15
    Hallo, habe seit sonntag auch eine c. cyaneopubescens sie ist aber noch ein kleiner Spiederling hat sich bis jetzt glaub ich drei oder vier mal gehäutet .Gestern ist sie in eine Hd gezogen mit einem Stein als Höhle ein paar kleinen steinen an die seite und einem lehm sand gemisch sie hat auch schon kräftig angefangen zu spinnen Sie hat gestern auch schon direkt gefressen . So meine Frage sie hält sich dauern an der scheibe auf oder auf dem stein ! Gehts ihr gut ???
    Lg

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo, habe seit sonntag auch eine c. cyaneopubescens sie ist aber noch ein kleiner Spiederling hat sich bis jetzt glaub ich drei oder vier mal gehäutet .Gestern ist sie in eine Hd gezogen mit einem Stein als Höhle ein paar kleinen steinen an die seite und einem lehm sand gemisch sie hat auch schon kräftig angefangen zu spinnen Sie hat gestern auch schon direkt gefressen . So meine Frage sie hält sich dauern an der scheibe auf oder auf dem stein ! Gehts ihr gut ???
    Lg

  8. #8
    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    352
    wieso denn nicht?

Ähnliche Themen

  1. B. albopilosum liegt auf dem Rücken
    Von doghouse90 im Forum Brachypelma
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 15:52
  2. Chromatopelma cyaneopubescens liegt auf dem Rücken
    Von Sinless im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 01:27
  3. kleine G. Pulchra liegt auf dem Rücken
    Von Goldlion im Forum Grammostola
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 12:57
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 11:32
  5. L. parahybana liegt auf Rücken
    Von Schwerter im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 17:23