Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hab ich mir ein Männchen gekauft? (Lampropelma sp. Borneo Black)

Erstellt von Merempf, 26.06.2019, 17:03 Uhr · 3 Antworten · 257 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2019
    Beiträge
    63

    Hab ich mir ein Männchen gekauft? (Lampropelma sp. Borneo Black)

    Hallo zusammen und moin moin Leute! Ich hab mir gerade eine Lampropelma sp Borneo Black zugelegt. Sie hat bereits einige Häutungen hinter sich. Da man auf dem Hinterteil recht deutlich bereits ein Fischgräten- bzw Tiger-artiges Muster erkennen kann und eine leicht bräunliche Färbung ebenfalls zu sehen ist, heißt das zwangsläufig, dass es sich um ein Männchen handeln muss?


  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    105
    hier mal ein Foto von Lamprobepla nigerrimum mit ca 2,5 cm KL zum Vergleich.
    Dürfte bei borneo black ziemlich ähnlich sein.11351380_1579881682277990_7655388290531725017_n.jpg

  3. #3
    Registriert seit
    16.06.2019
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von oldworld Beitrag anzeigen
    hier mal ein Foto von Lamprobepla nigerrimum mit ca 2,5 cm KL zum Vergleich.
    Dürfte bei borneo black ziemlich ähnlich sein.11351380_1579881682277990_7655388290531725017_n.jpg
    Wenn das zeigt, wie Männchen und Weibchen unterschiedlich gefärbt sind, hab ich große Hoffnung auf ein Weibchen. Hab leider kein Foto zur Hand, aber owww yeeeeeaaaahhhh.

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    105
    Männchen braun, Weibchen dunkel

Ähnliche Themen

  1. Lampropelma sp. "Borneo Black"
    Von freeekster im Forum Andere Vogelspinnen Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 10:37
  2. Lampropelma sp. Borneo Black
    Von Helle im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 22:02
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 22:26
  4. Wie kaufe ich mir eine Haplopelma?
    Von wombel74 im Forum Haplopelma
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 13:06
  5. jetzt hab ich auch eine!
    Von Anonymous im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2002, 09:32