Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Acanthoscurria musculosa Fragen

Erstellt von BALEFIRE, 21.12.2005, 23:08 Uhr · 11 Antworten · 3.674 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    21.12.2005
    Beiträge
    83

    Acanthoscurria musculosa Fragen

    Hi
    Habe endlich meinen langjährigen Traum Vogelspinnenhalter zu werden erfüllen können und mich erst belesen und vor einigen Monatzen mit einer B. albopilosa angefangen. Es folgten eine G. Pulchra und ein B. Boehmei .
    Letzte Woche auf der Frankfurter Messe bin ich in den Besitz einer Acanthoscurria Musculosa ( Name : Anansa ) gekommen. Das Tier hat mich sofort in seinen Bann gezogen, da es schon ein recht einzigartiges Tier auf dieser Messe war ( vor allem 5 Jahre alt und 11 cm lang und der Vorderkörper ist ca 3 cam breit !!! ). Solche Größen kannte ich bis jetzt nur von den Teraphosa Gattungen aber die A. M. ist auch eine ziemlich große Dame. Habe mich ausführlich mit dem Händler unterhalten ( der auch meinte es wäre eine Rarität ) was Terrariengröße, Aggresivität , Unterschlupfvorlieben, Temperatur, Luftfeuchtigkeit.... angeht hab aber in meiner Euphorie seine Adresse vergessen. Er beschrieb mir das Tier als sofort zubeißend (also auch keine!!! Dame zum auf die Hand nehmen) und das sie bei ihm auch schon mal in die Pinzette gebissen hätte.
    Dieses Verhalten zeigt sie bei mir keineswegs. Sie ist sehr schüchtern und bewegt sich beim Hantieren mit der Pinzette kein Stück. Auch beim herausholen des Wasserbehälters versteckt sie sich eher. Ich habe leider keine Fachliteratur über diese Art gefunden und auch die Infos über verschiedenste Suchmaschinen blieben eher spärlich und zum Teil sehr unterschiedlich. Z.B auf dieser HP wird diese Art nur als bis 5 cm lang werdend beschrieben ( Außer das diese Art ein für Vogelspinnen ziemlich potentes Toxin ihr eigen nennt)
    Hier nun meine Fragen:
    Wer von euch hat auch eines dieser Exemplare und was sind eure Erfahrungen mit dieser Art. Ich bin für jeden Krümel an Information dankbar , denn zwar weis ich wie ich sie halten muss aber langjährige ( bzw. einfach vorhandene Erfahrung) wäre doch sehr nützlich.
    Meine Ananasa putz z.B JEDES ihrer Beine nach dem " Aufwachen" und herrumtollen ( es sieht manchmal so aus als tanzt sie!)
    Vielen Dank schon mal im Vorraus.


  2. #2
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    290
    Hm ich denke nicht das du ne musculosa hast.
    Zumindest habe ich noch nie von einem 11cm Weib gehört.
    Laut verschiedener Literatur erreichen die Tiere im Schnitt 5-6cm.
    Darf man fragen was du dafür bezahlt hast?

  3. #3
    Registriert seit
    21.12.2005
    Beiträge
    83
    Hi
    Danke für die schnelle Antwort. Ähm 75 Euronen hab ich bezahlt. Von den wenigen Fotos die ich gesehen hab ist meine von der Musterung aber sehr ähnlich ( vor allem die "schlitzartigen" geschwungenen Muster im oberen Beinbereich) Obwohl ich natürlich weis das man anhand von Bildern nicht zu 100 % sicher sein kann , aber ja alle bekannten Merkmale treffen zu.

  4. #4
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    290
    Ich weiß einige werden mich steinigen aber kannst du ein Foto von dem Tier machen?

  5. #5
    Registriert seit
    21.12.2005
    Beiträge
    83
    Klar kann ich machen.... dauert aber bis morgen... wieso denn steinigen?

  6. #6
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    290
    Naja Fotobestimmungsthreads sind bei manchen Leuten hier nicht gerne gesehen vor allem nicht bei den Mods.
    Aber ich denke mir schaden kann es ja nicht mal nen Foto zu sehen.

  7. #7
    Registriert seit
    21.12.2005
    Beiträge
    83
    Ok dann hoffen wir aml nicht alzu viel Unmut zu erregen... Hab übrigens auf irgendeiner ( Ami ) Seite gelesen " Built like a sherman Tank" und muss zugeben klingt zwar reißerisch aber ist nicht übertrieben. Die Zähne sind übrigens ca 1cm ( vielleicht auch länger) Und es sieht sehr interessant aus wenn sie mit aller Ruhe und ohne große hast sich ein paar der großen Heuschrecken einverleibt, bzw langsam fängt, tötet und zu Aussaugen an die Terraiumwand klebt.

  8. #8
    Registriert seit
    21.12.2005
    Beiträge
    83
    Hi hier ist nun ein Bild meiner Schönen.


    Hab gestern nochmal versucht sie zu messen. Also die mir angegeben 11 cm kann ich nicht bestätigen , aber da sie nie still hält ( wenn sie an der Scheibe klebt und ich versuche ein Lineal auf der anderen Scheibenseite anzulegen erschreckt sie sich immer und läuft weg) ABER sie ist wirklich zwischen 9 und 10 cm groß.
    Und sie kann Blitzlicht anscheinend nicht leiden, nach ein paar Bildern habe ich aufeghört weil sie angefangen hat sich zu verstecken und da ich meinen Liebling nicht unnötigem Stress aussetzen will habe ich abgebrochen. Hoffe man erkennt die von mir beschrieben geschwungenen Muster an den Beinen.

  9. #9
    Registriert seit
    21.12.2005
    Beiträge
    83
    Mist
    Krieg das Bild net so hin das es groß wird , aber schaut doch einfach auf der Hp von Arachnophilia nach der Artenbeschreibung der Acanthoscurria Musculosa dort sind 2 Bilder in vernünftiger Größe. Sorry

  10. #10
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    133
    Ich war am 17.12. auf der Vogelspinnenbörse, dort hatte ich auch einen Züchter nach Informationen gefragt, weil mich dieses Tier interressiert hatte. Er meinte auch das Tiere so 6cm groß werden und von einem Aggressiven Verhalten hat er auch nichts gesagt. Ansonsten: LF 60-70%, Temperatur 24-26C° und ein etwas höheren Bodengrund hatte er noch empfohlen.
    Ich hoffe das hilft dir :wink: .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Acanthoscurria geniculata
    Von Dietmar S im Forum Haltung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 18:55
  2. Ein paar Fragen zur Acanthoscurria Geniculata =)
    Von Jana93 im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 23:34
  3. Fragen zu Acanthoscurria gomesiana
    Von danb im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 23:25
  4. Acanthoscurria musculosa
    Von Vanessa Oehmig im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 10:27
  5. Acanthoscurria Musculosa
    Von attila im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 17:38