Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Geschlechtsbestimmung Brachypelma smithi

Erstellt von Areopag, 27.04.2006, 20:24 Uhr · 11 Antworten · 4.484 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    65

    Geschlechtsbestimmung Brachypelma smithi

    Grüß euch!

    Ich hab zu Hause eine subadulte Brachypelma smithi sitzen, bei der ich gerade rätsle, was sie ist...

    Der Bereich vor der Geschlechtsöffnung, cranial/Kopfwärts ist Trapettsförmig, und verjüngt sich kaum, der Bereich über der Geschlechtsöffnung sieht dunkler aus, und bildet mit einiger Fantasie einen dunklen Fleck .... nun gut, dachte ich mir, haben wir halt einen Johann (statt meiner Johanna) aber dann...

    Als ich die Exuvie von der letzten Häutung untersuchte, stellte ich fest, dass innen, links und rechts der Öffnung sich jeweils eine kleine Erhöhung befindet, toll, dachte ich, dann sehen wir mal im Tow Katalog nach, wie die Receptaculum Seminis bei Brachypelma smithi aussieht...

    Hm... dann wurde es witzig, die ist durchgehend auf dem Foto, kaum eingeschnürrt in der Mitte.... bei mir sind es zwei Erhöhungen mit eindeutiger Unterbrechung.....

    Was hab ich übersehen???

    Hat vielleicht jemand Bildmaterial das helfen könnte?

    Wie sehen Männchen eigentlich aus?Man sieht immer nur Bilder von Weibchen und deren Spermateken, aber was ist mit den Männchen?

    Ach ja, ich bin noch auf etwas drauf gekommen, dass ich auch noch nie gelesen habe, es heißt ja Epigastral Furche.... aber wieso, gastral? Gaster= Magen, in dem Zusammenhang ist es ja Sinnlos, da sich die Afteröffnung terminal in der Nähe der Spinnwarzen befindet.... Scheint eine alte Bezeichnung zu sein, gastral ist hier als Bauch/Bauchwärts, bzw. auf der Bauchseite gelegen zu interpretieren und nicht in Verbindung zu setzen, mit dem Verdauungstrakt...

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

    lg Alex


  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    es handelt sich bei der vermeindlichen Receptaculum Seminis vermutlich um drüsen die beim männchen sitzen.
    ein sicheres zeichen dafür das du ein weibchen hast ist der uterus externus, das ist ein dünner durchsichtiger oder silbrig glänzender haut lappen der wenn man auf die exuvie schaut über die Receptaculum Seminis gelegt ist.

    gruß karsten

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    65
    so dauert ein wenig.... Hab die exuvie in alk.... - herrichten, abtrocknen

    uterus externus- Überzug, über (dem inneren Teil) der Spermatek, wenn ich dich richtig verstanden habe....

    leider schimmert bei meiner Exuvie so ziemlich alles

    lg Alex

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    65
    add...

    Geschlechtsöffnung außen befindet sich auf einem leichtem Hügel, ist leicht geöffnet, schimmert weiß, cranial davor befindet sich jedoch ein dunkler bereich, rechteckig

    Die beiden "Drüsen" sind sehr auffällig, jeweils 1,5 mm - 2mm länge, etwa 3/4 mm höhe....

    (Größe des gesamten Tiers waren etwa 5 cm/ca.4 Jahre)

    (Bitte Bitte Bitte weibchen :wink: )

    lg Alex

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    sry, das weislich schimmernde muss von innen sichtbar sein...
    schau dir mal spermathekenbilder an.
    da erkennt man diesen pergamentpapier ähnlichen lappen eigentlich ganz gut.

    gruß karsten

  6. #6
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471

    Re: Geschlechtsbestimmung Brachypelma smithi

    Zitat Zitat von Areopag
    Tow Katalog
    Hy!
    Was´n das? "Tow Katalog"

    Sowas wie ein "Spermatheken Katalog"?

    Liebe Grüße, Stefan

  7. #7
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    1.048
    Hier giebts Bilder:
    http://mygale.arachnide.free.fr/cadremenu.html

    Grüsse Ch

  8. #8
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    Danke, aber ich weiß immer noch net was ein "Tow Katalog" ist.

    Liebe Grüße, Stefan

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    @hanky

    such mal bei google nach tarantulas of the world

    gruß karsten

  10. #10
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    Danke :lol:

    Liebe Grüße, Stefan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsbestimmung Brachypelma smithi ca. 3,5cm
    Von hellsing85 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 21:49
  2. Brachypelma smithi Geschlechtsbestimmung
    Von Krissy im Forum Brachypelma
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 13:25
  3. Brachypelma smithi Geschlechtsbestimmung
    Von Querformat im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 20:23
  4. Brachypelma smithi - Geschlechtsbestimmung
    Von Artrox im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 18:04
  5. Geschlechtsbestimmung - Brachypelma Smithi
    Von escoo im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 23:46