Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Spiderlinge

Erstellt von ThreeSixes, 20.07.2006, 21:04 Uhr · 10 Antworten · 4.551 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    99

    Spiderlinge

    Hallo

    Ich habe 3x Brachypelma smithi und 1x Grammostola rosea Spiderlinge alle 3FH. Ich kenne mich leider noch nicht so gut mit Spiderlingen aus, ich wüsste gerne was ich alles an Futtertiere an sie verfüttern kann ?
    Kann ich auch Fliegenmaden verfüttern ?
    Und wie ist es wenn die sich häuten muss man dann auch etwa 7 Tage warten bis sie wieder Fressen dürfen ??


    :?:


    Viele grüße David

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    Kann ich auch Fliegenmaden verfüttern ?
    habs nich ausprobiert, aber könnte gehen.
    ich würde aber zu kleinen heimchen raten.

    Und wie ist es wenn die sich häuten muss man dann auch etwa 7 Tage warten bis sie wieder Fressen dürfen ??
    das kansnt du ruhig machen. schaden tut das eigentlich nicht.

    gruß karsten

  3. #3
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    47
    Hallo zusammen,

    ich gehe ab und zu in den Angelladen und kaufe mir Fliegenmaden. Diese verfüttere ich dann und sie werden von eigendlich allen Slings angenommen. Den Rest lasse ich verpuppen und verfüttere dann die Fliegen. Die Maden sollte man aber so wie ich weiß nicht ständig füttern, da diese wohl sehr Eiweisreich sind.

    Sonst kannst du kleine Heimchen, Grillen, Schaben, ... füttern.

    LG Vanessa

  4. #4
    Registriert seit
    24.07.2005
    Beiträge
    179
    Hallo,
    ich verfüttere ausschließlich Fliegenmaden (oder fertige Fliegen) an meine Slings und habe bislang keine Ausfälle! Kaufe mir ca. alle zwei Wochen eine Miniportion Pinkymaden aus der Zoohandlung und verteile sie auf 2 Heimchendosen, eine in den Kühlschrank (verzögert das Verpuppen der Maden um mehrere Wochen) und eine lasse ich im Warmen stehen, sodass sich die Maden direkt verpuppen. Selbst bei sehr vielen Spiderlingen reicht eine 125 ml Dose dicke aus, man hat immer mehr Fliegen bzw. Maden als man verfüttern kann.
    Zur Fütterung selber:
    Würde mich da zeitlich nicht unbedingt festlegen, gucke jede Woche alle Heimchendosen durch und füttere alle Slings, deren Abdomen kleiner ist als der Carapax.
    Gruß
    Christoph

  5. #5
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    99
    OK danke. Heute morgen gucke ich in die Heimchenbox und da lagen alle 3 Brachypelmen im Wasser (Flaschenverschluß) drin. Ich habe das Wasser jetzt mit Wassergel ausgetauscht. Kann ein Spiderlinge überhaubt Insekten fressen die etwas größer sind als es selber(Eine Fliege) ?
    Weil meine Grammostola ist etwas größer als die Brachypelmen und hat schon eine Fliege gefressen. Und die andren nichts. Habe jetzt Fliegen bei allen rein hoffe sie fressen übernacht. Die Brachypelmen sehen etwas klein gegen die Fliegen aus. Wo dran sieht man das sie sich einfach nur häuten ??

  6. #6
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    99
    Bitte eine antwort...

  7. #7
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    146
    hi!

    das sie sich häuten sieht man daran:

    sie essen nix mehr, bei deinen arten "glatze" am opisthosoma (dh bei 3.FH wird man da noch nicht viel sehen...), die sich unmittelbar vor der häutung dunkel verfärbt.
    auch insgesamt wird die farbe der spinne direkt vor der häutung dunkler, in der zeit von der frischen häutung zur nächsten verblaßen die farben nach und nach immer mehr.

    einige arten spinnen oder graben sich ein vorher, sie verstecken sich also und sichern die eingänge, manche legen sich aber auch einfach mitten ins terri.
    alle werden ruhiger vor der häutung, wenn sie direkt bevorsteht könnte man sie teilweise mit dem finger beiseite schieben (was man aber tunlichst unterläßt :wink: ).

    was vergeßen?

    mit den maden: beßer man läßt sie sich verpuppen und verfüttert dann die fliegen, die sind vom nährgehalt wertvoller und haben nicht so einen hohen lipid-anteil, welcher für die meisten lebewesen auf dauer nicht gut ist. wenn die pinki-fliegen noch zu groß sind dann nimm doch drosophila, damit kannst du sogar die allerkleinsten füttern und sie halten auch länger .

    greez marco

  8. #8
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    99
    OK, danke. Allso darf ich aufkeinen fall das stück kork wegheben wenn ich füttere. Kommen die Spiderlinge selber raus wenn sie fressen suchen ?!?

  9. #9
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    146
    hi!

    neee, laß das bloß drin!

    einfach futter rein und gut, die spinne soll doch auch was davon haben. sonst nach möglichkeit möglichst wenig stören.

    ja die kommen schon raus wenn sie kohldampf haben.

    greez marco

  10. #10
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    99
    OK, danke werde ich machen. Ich habe mir Microheimchen angeschafft.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spiderlinge
    Von Geniculata185 im Forum Brachypelma
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 15:44
  2. Spiderlinge
    Von 36crazyfists im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 00:47
  3. spiderlinge
    Von oberstkern72 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 10:37
  4. Spiderlinge???
    Von Kankra im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 18:21
  5. Spiderlinge
    Von judith im Forum Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.12.2001, 11:49