Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Lasiodorides Striatus

Erstellt von katrin, 09.01.2007, 10:05 Uhr · 7 Antworten · 2.639 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    394

    Lasiodorides Striatus

    Hallo,

    habe seit 3 Wochen eine Lasiodorides Striatus,laut Aussage des Verkäufers ein Weibchen und etwa ein halbes Jahr alt.Kl ca 5-6 cm.
    Ich hab mal gelesen,Jungtiere dieser Art wachsen"in Schallgeschwindigkeit" ,aber in so einer kurzen Zeit so eine Größe,kann das wirklich sein?


  2. #2
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    134
    Hi,

    das halte ich für absolut ausgeschlossen.
    Ich hab vier Stück seit ca. einem halben Jahr, Häutungsintervalle ca. alle 2 Monate, das hieße 3 Häutungen
    in einem halben Jahr, ausgehend von erster Haut, wäre das dann 4.FH und dann 5-6cm??

    Was war denn das für ein Dummschwätzer?

    Sagen wir mal mind. 1,5 (is schon fast utopisch) bis 2 Jahre...

    Ich hoffe, der hat wenigsten mit "Weibchen" nicht gelogen...(würde mich nicht wundern)

    Gruß
    Sascha

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    204
    eine wirklich sehr hochgegriffene größe...

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    394

    Lasiodorides Striatus

    Da ich noch nicht so übermäßig viel Spinnenerfahrung habe,habe ich der Aussage des Verkäufers vertraut.

    Ja,hoffendlich ist es denn wirklich ein Weibchen,möchte dieses schöne Tier gerne noch viele Jahre pflegen dürfen.
    Das Pech hatten ja schon Viele,das sich ihr Mädel nach der Häutung als Bock entpuppten.
    Jedenfalls sind bisher noch keine Bulben und Schienbeinhaken zu sehen.

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    204
    könnte durchaus passieren... aber wart erstmal ab...

  6. #6
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    616
    Hi,

    bist du dir auch sicher dass es sich um die dir verkaufte Art handelt?

  7. #7
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    394
    ich bin mir ziemlich sicher,das es sich um eine LS handelt,habe sie mit vielen Bildern aus dem Internet verglichen.
    Mit was könnte man sie denn noch verwechseln,außer mit einer aphonopelma seemanie?

    L.G.,katrin

  8. #8
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    184
    hallo, mit ner A. seemanni verwechseln so rein vom optischen her? hmmmm, also ich kann da meine mädels gut aueinander halten und das liegt nicht nur daran das sie an verschiedenen stellen in unterschidlich großen und eingerichteten terras sitzen sondern hauptsächlich an den spinnwarzen die bei A. seemanni sind ja eher sehr hell und die von ner L. striatus sind dunkel gehalten...oder seh ich das falsch? auf jeden fall ist es bei meinen so

    gruß
    Denise

Ähnliche Themen

  1. Lasiodorides striatus
    Von Poe.miranda im Forum Zucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 23:04
  2. Fresspause bei Lasiodorides striatus !
    Von Mahtus im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 12:19
  3. Lasiodorides striatus?!
    Von Der Terraristikladen im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 10:04
  4. Lasiodorides striatus
    Von Alex1990 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 15:32
  5. fehlhäutung Lasiodorides striatus !!!
    Von okin im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 09:15