Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Heizung für Baumbewohner

Erstellt von dePizzamann, 08.04.2007, 08:02 Uhr · 33 Antworten · 10.380 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    33

    Heizung für Baumbewohner

    Hallo Leute
    habe da ein kleines Problem.
    Ich habe mir ne richtig gute Startereinheit für Röhren zugelegt und mir einen passenden Kasten bauen gelassen um meine drei Terris(30x30x60) zu beleuchten.
    Nun war ich am Samstag auf der Börse und wollte mir eine Röhre zulegen die gleichzeitig auch etwas wärmt.Gibt es nicht war die Antwort.
    Jetzt meine Frage
    Die drei Terris stehen nebeneinander,der Kasten(90cm) kommt oben drüber.
    Wer hat Erfahrung ob es irgendeine Röhre gibt mit der ich Licht und gleichzeitig Wärme ins Terri bekomme.
    Möchte die Startereinheit nicht umsonst gekauft haben (nicht billig).
    Wer hat Erfahrung mit den Heizmatten die es da gibt.
    Reichen die aus um die hohen Terris zu von unten zu beheizen.
    Es muss doch ne Röhre geben die wenigstens etwas wärmt.
    Den Rest würde ich dann mit Heizmatte oder Kabel erledigen.
    Schreibt mir doch bitte eure Erfahrungen damit.
    Gruß Ralf

  2. #2
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Hallo!

    Also,Heizmatten kannst Du bei Spinnen (auch bei Baumbewohnern) vergessen,da die Wärme dann von unten kommt und das für das Tier total unnatürlich ist.Die Wärme sollte immer von oben kommen,um die Sonne zu ersetzen.Bei meinen Baumbewohnern habe ich-wie bei eigentlich all meinen Spinnen-eine kleine Halogen-Schreibtischlampe mit 15 Watt Leuchtmittel über dem Terri stehen.Diese Lampen kaufe ich bei Praktiker,kosten stück 5,99,sind bei den all wöchentlichen 20%-Aktionen natürlich dementsprechend billiger.Meine Baumbewohner erkunden am ersten Tag ihr neues Terri,und Bauen dann ihr Netz so und in dem Abstand zur Lampe,wie ihnen es am besten gefällt.So können sie sich perfekt selbst an die Haltungsbedingungen anpassen bzw einrichten.
    Das es keine Leuchtröhren gibt,die keine Wärme abgibt,ist Quatsch,denn wenn sie leuchtet,muß sie auch Wärme abgeben,wenn vielleicht auch nur minimal.Evtl.reicht das nicht,um ein komplettes Terri zu beheizen,aber ich denke,das es trotzdem auf jeden Fall auch für solche Fälle Röhren gibt.
    Wie gesagt,ich fahre mit den Halogen-Leuchten recht gut.Spinnen,die es etwas wärmer mögen,haben eine eigene Lampe fürs Terri,bei Spinnen,die es nicht ganz so warm lieben reicht eine Lampe auch für 2-3 Terris.

    Gruß Thorsten

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    333
    Hallo zusammen

    was für einen Quatsch muss Ich denn da lesen

    Heizmatte ins Terra oder gar Heizkabel

    da kann Ich nur mit dem Kopf schütteln
    wenn Du unbedingt willst das deine VS sich dann total unwohl fühlt
    mache das
    nur mein Tip :

    nehme normale Lampen
    die bringen genug Wärme und auch Licht ins Terrarium
    Ich habe die kleinen Klemmspots von IKEA (1,99€ das Stück) bringen 25 W
    Ich fahre damit total gut und habe genügend Wärme in meinen Terri´s

    MfG
    Jörn

  4. #4
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Little Spidy Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    was für einen Quatsch muss Ich denn da lesen

    Heizmatte ins Terra oder gar Heizkabel

    da kann Ich nur mit dem Kopf schütteln
    wenn Du unbedingt willst das deine VS sich dann total unwohl fühlt
    mache das
    Hallo!

    Also,wenn DU willst,das sich ein neuer User sofort nach seinem ersten Beitrag hier im Forum unwohl fühlt,Pflaum in weiter so an.Evtl.sind hier auch Hobbyanfänger unterwegs,die von uns "Experten" unterstützt und beraten werden wollen.Da sind Sätze wie:"Was für einen Quatsch muß ich denn da lesen" oder "Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln" total über.Aber ist ja nur meine Meinung.Nicht jeder kommt als Experte auf die Welt und um "Anfängern" beim einstieg zu helfen ist das Forum hier doch auch da.Da kommen halt auch immer wieder die gleichen Fragen auf,ist halt so....


    Gruß Thorsten

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    333
    ja ist ja gut Steini

    Ich habe etwas über reagiert
    in meinen Augen geben die Lampen genügend Wärme ab !

    Sorry für meine harte Schreibart
    *auf die Beinpaare fall und um Gnade fleh*

    MfG
    Jörn

  6. #6
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Little Spidy Beitrag anzeigen
    ja ist ja gut Steini

    Ich habe etwas über reagiert
    in meinen Augen geben die Lampen genügend Wärme ab !

    Sorry für meine harte Schreibart
    *auf die Beinpaare fall und um Gnade fleh*

    MfG
    Jörn
    Na,so schlimm ist's nun auch nicht.War wohl nicht so gemeint,hörte sich aber nicht gerade freundlich an.

    Aber um mal auf deine Ikea-Lampen zu kommen:Sind das normale Lampen mit Schraub-Birnen,oder Halogen-Leuchten,oder wie nun hier jetzt?Für den Preis hören die sich ja wohl interessant an.Weißt Du,wie die heißen(Billy,Benno,Knäckebrötje)?Dann könnte man im Net bei Ikea mal schauen...

    Gruß Thorsten

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    333
    Hallo Thorsten

    es sind Klemmspots
    die kannst Du ans Brett oder sonst wo festschrauben
    die Birnenfassung ist schraubbar (E14)

    Die Lampe heisst "Schmörebrödschimmelkääsfladenbrödsmallländ"

    Ich schicke Dir mal nen Link mit

    http://www.ikea.com/webapp/wcs/store...umber=80051482

    MfG
    Jörn

  8. #8
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    33
    Danke
    erstens bin ich zwar neuer user und hatte früher auch schon VS.
    Meine p.cambridgi fühlte sich in einem Terri mit 50x50x80 und Heizkabel Sauwohl.
    Eigentlich hatte ich an etwas Sinnvollere Antworten erwartet.
    Habt Ihr euch eigentlich schon mal Gedanken über unsere liebe Erde Gemacht.
    Bei uns in der Pfalz kommt die Wärme am Tag zwar auch von oben, kann mich aber dunkel dran erinnern das der Boden nachts auch wärmer ist als die Luft (testet das mal bei euch).
    Ich dachte mir eigentlich tagsüber mit einer Röhre über dem Terri zu heizen und nachts durch eine Heizmatte durch unten das eigentlich natürliche Klima zu halten.
    Wenn ich hier bei einigen Helden lesen muss das ihre Spinnen mit 15 Grad Nachttemperatur angeblich zufrieden sind kann ich eigentlich nur schmunzeln.
    Meine Poecis kommen aus Sri Lanka und da wird es nachts nicht kälter als 24 Grad.
    Das bekomm ich mit 8 Stunden Spot am Tag ohne Erdwärme bei 60cm Terrihöhe nicht hin.
    Also bitte nur konstruktive Kritik oder lasst es.
    Macht euch darüber mal Gedanken und meldet euch dann nochmal.
    Gruß Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    333
    Hallo Ralf

    in meinem Zimmer indem Ich alle meine VS und meine Schlange halte habe Ich nachts 20 ~ 22 ° Raumtemperatur
    Ich finde das reicht für die Nacht vollkommen aus

    sorry nochmals das meine 1 Posting so angreifend geschrieben war

    MfG
    Jörn

  10. #10
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Zitat Zitat von dePizzamann Beitrag anzeigen
    Meine Poecis kommen aus Sri Lanka und da wird es nachts nicht kälter als 24 Grad.
    Das bekomm ich mit 8 Stunden Spot am Tag ohne Erdwärme bei 60cm Terrihöhe nicht hin.
    Gruß Ralf
    Hallo Ralf,

    woher hast Du denn diese Info?

    Gruss
    janet

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problematik mit der Heizung
    Von mini-me im Forum Terrarium
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 06:52
  2. Heizung
    Von Vanessa P. im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 19:11
  3. Terrarium Heizung
    Von Rotaran im Forum Terrarium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 16:09
  4. Heizung??
    Von Endevour im Forum Terrarium
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.09.2004, 20:48
  5. Terrarienarten und -heizung
    Von psychaos im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2002, 20:39