Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Phidippus regius

Erstellt von Andreas Be, 01.11.2016, 03:50 Uhr · 11 Antworten · 855 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    544

    Phidippus regius

    Seit Samstag hab ich von den knuffigen Tierchen ein kleines Grüppchen.
    Hier mal ein juveniles Pärchen mit 12-15mm Beinspannweite





  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    544
    1.1

    PC300182b2.jpg PC300185b.jpg P1050063b.jpg

  3. #3
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    544
    Und wieder paar neue Pics^^

    1.0 (12mm Beinspannweite)


    0.1 (15mm Beinspannweite)

  4. #4
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    544
    Paar Close-Ups von meinem juvenilen P. regius Weibchen








  5. #5
    Registriert seit
    28.02.2017
    Beiträge
    11
    Wow, super tolle Bilder!! Darf ich fragen was für eine Kamera/Objektiv du benutzt?

    LG

    Habi

  6. #6
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    544
    Hi,

    ich nutze eine spiegellose Olympus OM-D E-M5 MK II, ein M.Zuiko 60 2.8 Makro, hier zusätzlich einen Raynox DCR-250. Einen günstigen Aufsteckblitz von Meike und einen selbstgebauten Diffuser.
    Die vier Bilder sind allesamt Stacks aus 3-15 Freihandaufnahmen.


    Grüße

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2017
    Beiträge
    2
    Berichte über Bepflanzung von Großterrarien wo die kleinen Arten ein fast Natürliches Leben führen könnten, werde ich wohl nicht finden, denn wer verschwendet so viel Platz für solche Zwerge. Nun ich bin so einer, vielleicht liegt es an meinem Alter. Das Terrarium hat eine Länge von 150 cm. Tiefe von 0,60 cm. eine Höhe von 140 cm und wird mit 2 x 40 Watt Dailight Röhren beleuchtet. Der Spalt der Vitrinen- Scheiben ist mit einem Glasstreifen abgeklebt, Lüftungsgitter mit Edelmetallgaze versehen so das ich bis Heute keine Ausbruchs Möglichkeit feststellen konnte, diese werden mir dann aber die Bewohner schon zeigen. in dem Bild des Terras wurde noch nix angepast und es Lebten bisher P. giraffa keisukai drinnen, Asiatische Hirschkäfer. MFG. KlausBild0022.jpg

  8. #8
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    544
    Hi,

    und was hat das nun mit meinem Thread zu tun?
    Mach Dir doch einen eigenen auf...ich stelle hier lediglich meine Tiere vor.


    Grüße

  9. #9
    Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Andreas Be Beitrag anzeigen
    M.Zuiko 60 2.8 Makro, zusätzlich einen Raynox DCR-250
    Grüße
    Hallo Andreas ,
    hätte dir gern ne Private Nachricht geschickt aber dein Postfach ist voll .
    Ich nutze auch das 60mm Makro von Olympus und will mir den Raynox 250 Vorsatz kaufen , was mich stutzig macht ist das 43mm Filtergewinde das angegeben wird , das Olympus hat aber 46mm .
    Welchen Adapter verwendest du da ? Kannst mir gerne auch ne Nachricht schreiben mit nem Link etc ..
    Danke schonmal !

  10. #10
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.895
    Da ist einer bei, der wird so drangesteckt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Phidippus regius kaufen aber wo?
    Von **Tarantula** im Forum Laberecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 14:01
  2. Meine ersten bepflanzen Terrarien für Phidippus regius
    Von RockaHulaBaby im Forum Einrichtung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 20:43
  3. Phidippus regius Verpaarung
    Von Ollio im Forum Laberecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 21:15
  4. Phidippus regius Verpaarung
    Von Ollio im Forum Zucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 17:18
  5. Phidippus regius
    Von Helrunar im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 18:55