Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Spinne hat sich selbst eingesponnen

Erstellt von [email protected], 28.04.2019, 16:48 Uhr · 11 Antworten · 1.522 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5

    Spinne hat sich selbst eingesponnen

    Hallo zusammen!!!
    Ich habe vor ca 3 Wochen bei mir im Bad eine Spinne entdeckt, die sich selbst eingesponnen hat,heute morgen hab ich nochmal nachgeschaut und nun ist da was drinn im Netz die Spinne selber und was dunkles längliches. nicht das mir das schon reicht hab ich vorhin eine 2te Spinne entdeckt direkt daneben die sich gerade ein spinnt. Ich bin kein spinnenfreund aber jetzt hab ich schiss das die da ihre Babys legen, (ich hoffe nicht das es so ist) hatte gelesen das spinnen sich so auch häuten deshalb hab ich sie auch in Ruhe gelassen aber jetzt wird mir doch unheimlich wegen dem ding was da im Netz mit drinn liegt... Kann mir jemand helfen und sagen was das vielleicht für spinnen sind und was die da tun? Und wie bekomme ich sie aus der wh ohne sie zu verletzen oder so ?

  2. #2
    Registriert seit
    18.05.2017
    Beiträge
    166
    Hi - also ohne Bild wird dir auch hier keiner was sagen können...
    Mfg Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    33
    Hallo Daniela,

    du bist kein Spinnenfreund und lässt eine Spinne 3 Wochen in deinem Bad?
    Ich glaube das Sie sich gehäutet hat.
    Aber wie Thomas schon sagte, ein Foto würde helfen :>

    Lieben Gruss

    Radiergummi

  4. #4
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5
    Ja bin kein spinnenfreund aber bin auch nicht überängstlich hatte ja auch gegooglt da stand ja irgendwo das spinnen sich so auch häuten deshalb hab ich sie auch in Ruhe gelassen aber jetzt wird mir doch unheimlich wegen dem ding was da drinn ist und das eine 2 te das auch macht würde gern Bilder rein stellen weiß nur nicht wie kannst du mir sagen wie? Dankeschön

    - - - Aktualisiert - - -

    IMG_20190428_172553.jpgIMG_20190428_172649.jpgIMG_20190428_172628.jpg

  5. #5
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    33
    Hallo Daniela,

    sieht für mich nicht wie eine heimische Spinne aus. Ka kenn mich mit echten Spinnen wirklich nicht aus
    Meine Meinung ist, dass Sie sich da wohlfühlt wo sie gerade ist, und dort ihr Nest gebaut hat. Eventuell hat sie sich dort auch eingewoben, um sich zu Häuten. Spinnen sind sehr anfälling wenn es ums Häuten geht, Sie können sich eben in diesem Prozess nicht vor Feinden verteidigen und wollen in Sicherheit sein. Deswegen weben Sie sich ein und verschliessen die Ausgänge.
    Und Solange du keinen weissen Sack in diesem Gespinnst erkennst, würde ich mir auch keine grossen Sorgen machen.

    Lieben Gruss

    Radiergummi

  6. #6
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5
    Ich danke dir für die Antwort nein einen weißen Sack sehe ich da nicht aber es hat sich wieder verändert ich stell wieder ein Bild rein mache nur eben schnell eins OK bis gleich

    - - - Aktualisiert - - -

    IMG-20190429-WA0007.jpgIMG-20190429-WA0008.jpgIMG-20190429-WA0007.jpgIMG-20190429-WA0006.jpgIMG-20190429-WA0005.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Die kleine die ist gerade dabei sich einzuspinnen also bischen Netz ist schon über die Spinne

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    33
    hey Daniela,

    nun ist es deine Entscheidung, tolerierst du Sie in deiner Wohnung oder du schmeist sie raus.
    Was sogar noch toller währe, hol dir für n Appel und n Ei ne Faunabox oder n Glasterra für 20€ und nehm sie in die Familie mit auf :>
    Dann muss man Sie aber füttern . Die Frage ist auch , ob sie dort wo sie jetzt ist Nahrung findet. Du kannst auch jetzt im Sommer sie mit insekten füttern die du so findest bei dir zuhause. Oder du wartest bis sie von selbst weggeht . Es ist aber n schönes Ding.
    Letztendlich bist du der Boss und entscheidest was zu tun ist. Wobei ich Sie im Moment eher in Ruhe lassen würde (evntl. Häutung)

    Lieben Gruss

    Radiergummi

  8. #8
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5
    Also so wirklich in die Familie möcht ich sie nicht aufnehmen�� aber ich gewähre ihr Zuflucht bis sie fertig ist☺ und dann setze ich sie aus�� ich danke dir aber für die Antwort meine größte sorge war nur ob sie da Babys bekommt das hätte ich nicht toleriert��

  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    33
    Hey Daniela,

    dann achte einfach darauf ob sie ein Kokon produziert, wenn ja, würde ich ein Pantoffel draufwerfen :X spass, dann warte bis sie damit fertig ist und setz sie (zusammen mit dem Kokon) an den Ort deiner Wahl. Tierfreundlicher geht es nicht mehr :>

    Lieben Gruss

    Radiergummi

  10. #10
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5
    Ja das würde ich auch machen wenn ich sehe das da Nachwuchs kommt bzw in der mache ist dann kommt sie samt kokoon raus. Nein würde kein Schuh hinterher werfen es sei sie greift mich an ☺ ich beobachte sie jetzt einfach weiter ist ja doch schon faszinierend son Tier aber mein lieblingstier wird es nicht ☺ was mich nur wundert ist das eine 2te dazu gekommen ist als ob sich es rumgesprochen hätte ☺

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 15:50
  2. Meine A.metallica hat sich eingesponnen
    Von Drone im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 13:59
  3. Hiiiilfeeee, Spinne isst sich gerade selbst!?
    Von Mistery im Forum Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 19:16
  4. H. Lividum: frißt sich selbst
    Von DennisK im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 09:20
  5. Blondi frisst sich selbst?!
    Von MrProcter im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 22:26