Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Aphonopelma bicoloratum frisst seit fünf Monaten nicht

Erstellt von mA|tRIX, 20.02.2009, 11:55 Uhr · 15 Antworten · 4.257 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    601

    Aphonopelma bicoloratum frisst seit fünf Monaten nicht

    Hiho.

    Wir haben unsere A. bicoloratum jetzt seit fünf Monaten und sie hat seit dem nichts gefressen. Sie will auch nichts fressen. Das Abdomen wird aber auch nicht wirklich kleiner. Sie sieht weiterhin wohl genährt aus.

    Hier mal ein Bild.

    Muss ich mir sorgen machen oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit der A. bicoloratum? Alle anderen Spinnen futtern regelmäßig.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    822
    Huhu,

    also ich hatte mal ein subadultes Pärchen. Gefrässig waren die auch nicht gerade...
    Was fütterst Du denn? Oder was versuchst Du zu füttern? Weißt Du vielleicht, wann die letzte Häutung war? Könnte vielleicht eine anstehn?
    Bei welchen Temperaturen hälst Du sie zur Zeit?
    Also gut genährt sieht sie ja noch aus. Aber ob die solange Fresspausen machen, davon weiß ich nichts.

    LG

  3. #3
    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    380
    Hi,
    Also solang sie n pralles Ophistosoma hat und ansonsten normales Verhalten zeigt(keine Krankheitsanzeichen hat), würd ich mir keine Sorgen machen.
    Vllt gehört die auch zu den guten Futterverwertern, wie zB Brachypelmen?! (

    LG Kim

  4. #4
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    601
    Hi.

    Sie bekommt Heimchen von mir. Vorher hatte Sie auch Heimchen bekommen.

    Ich werde mal unsere Züchterin fragen wie lange das her ist mit der Häutung.

    Unterm Spot ca. 29 Grad, Temp im Terra ca. 25 Grad, Nachts 20 - 21 Grad. Wasser hat sie auch immer frisches das hat sie aber auch noch nie angerührt. Irgendwie ist sie mir ein Rätsel. Ansich aber super lieb und überhaupt nicht schreckhaft.

    @ Kim

    Danke für die Antwort. Das Verhalten ist völlig normal.

  5. #5
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    822
    Hallo matrix,

    na zu kalt ist es ja dann auch nicht. Hab gerade mal vorne im Artenteil geguckt. Der erste, der sich dort eingetragen hat, hat auch beschrieben, dass seine zwischendurch längere Fresspausen macht. Scheint also völlig normal zu sein.
    Kann sein, dass sie vielleicht schon nachts getrunken hat und Du hast es halt nur nicht mitbekommen oder wenn Du einen Teil etwas feucht hälst, dass sie es bevorzugt, ihre Flüssigkeit aus dem Boden zu saugen.
    Also mach Dir keine Sorgen und probier es einfach nochmal in 2-3 Wochen mit dem Futter.

    LG

  6. #6
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    601
    Dankeschön.

    Ich werde mich gedulden und berichten wann sie denn dann endlich was gefuttert hat.

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    466
    Moin,

    A. bicoloratum sind allgemein keine besonders guten Fresser. Brauchen sie auch nicht so. Schließlich wachsen die Tiere auch extrem langsam. Wobei eigentlich alles an denen langsam ist. Dementsprechend groß können die Fresspausen dann auch sein. Versuchs einfach alle ein bis zwei Wochen nochmal. Irgendwann bekommt die schon Hunger.

    Gruß,
    Chris

  8. #8
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    601
    Hi.

    Auch dir Danke für die Info. Sie ist wirklich ne ganz langsame. *g* Ich hab sie noch nie schnell weglaufen sehen. *g* Eher bleibt sie stehen. Ist es überhaupt eine Spinne? *lol*

  9. #9
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1
    Hallo
    Ich hab das gleiche Problem.
    Meine Apho frisst seit Oktober nix mehr,davor hat sie regelmäßig gefressen.
    Ich würd mir jetzt auch net so die Panik machen
    Aber: seit ein paar Tagen gefällt sie mir gar net.
    Sie liegt auch etwas verkümmert da,bewegt sich fast gar nicht mehr.
    Hat jemand ne Ahnung,ob sie krank ist?

  10. #10
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    601
    Hi

    Unsere hat mitlerweile gefuttert und ist quick lebendig. Ist nur noch außerhalb der Höhle zu bewundern.

    Wie sind die Haltungsbedingungen? Mach mal ein Foto des Terras und der Spinne.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. P.Lugardi frisst seit 8 Monaten nicht mehr
    Von Hombre im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 11:09
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 09:57
  3. Rosea frisst seit Monaten nicht mehr
    Von xotoxic im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 21:19
  4. Adulte blondi frisst seit 4 Monaten nicht mehr....
    Von meierhofer82 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 18:51
  5. Aphonopelma Bicoloratum - sie frisst nicht!
    Von Funda im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 11:10