Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 45

Aphonopelma chalcodes

Erstellt von Baster, 29.12.2009, 16:25 Uhr · 44 Antworten · 12.534 Aufrufe

  1. #11
    surak Gast
    Hi!

    Zitat Zitat von snake1899 Beitrag anzeigen
    habe auch eine A. Chalcodes
    Zitat Zitat von snake1899 Beitrag anzeigen
    meine erste fütterung
    Herzlichen Glückwunsch! Wäre ja sinnvoller gewesen, solche Tiere den Leuten zu überlassen, die mit Zuchterfahrung eine Chance haben das Tier erfolgreich zu verpaaren.

    Ansonsten: Wieso guckst du da nach, statt das Tier einfach in Ruhe zu lassen?


  2. #12
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    30
    danke für den tollen empfang...

    Zitat Zitat von surak Beitrag anzeigen
    Hi!

    Wäre ja sinnvoller gewesen, solche Tiere den Leuten zu überlassen, die mit Zuchterfahrung eine Chance haben das Tier erfolgreich zu verpaaren.


    Ansonsten: Wieso guckst du da nach, statt das Tier einfach in Ruhe zu lassen?
    wie darf ich das verstehen?
    naja ich bin halt einsteiger in der sache und ja.
    habe nachgesehn damit ich weiß ob sie noch lebt und wie ihr körper auschaut (weil sie halt nie was futtert)

  3. #13
    surak Gast
    Hi!

    Die Tiere kommen als Wildfänge. Du hast ja nach deiner Aussage keine Erfahrung. Dann wäre es imho sinnvoller, mit Arten zu beginnen, die du als Nachzucht bekommst.

    Damit die Wildfänge bei den Leuten landen, die eine realistische Chance haben sie nachzuzüchten. So dass irgendwann keine Wildfänge dieser Art mehr nötig sind.

  4. #14
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    30
    hallo surak!

    beide spinnen die ich besitze sind nachzuchten.

    Gruß

  5. #15
    surak Gast
    Hi!

    Zitat Zitat von snake1899 Beitrag anzeigen
    habe auch eine A. Chalcodes
    Zitat Zitat von darkcrow Beitrag anzeigen
    Die Tiere sind in der Terrarienhaltung meines Wissens nach so gut wie nie nachgezogen worden und deswegen sind im Prinzip nur Wildfänge erhältlich.
    Nachzucht oder hat dir jemand erzählt, dass es eine sei? Was meinst du wie viele Wildfänge als Nachzuchten verkauft werden, um das Gewissen des Käufers zu beruhigen?

    Wundert mich schon, dass da Nachzuchten angeboten werden und Leute wie Andreas von keiner Nachzucht wissen.

  6. #16
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    30
    Habe beide spinnen von einer bekannten die selbst züchtet deshalb bin ich mir auch sicher das es nachzuchten sind.

  7. #17
    surak Gast
    Hi!

    Und sie hat auch A.chalcodes gezüchtet?

    Klingt schon komisch, da züchtet jemand diese Art. Und niemand weiß davon?

  8. #18
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    30
    ja so hat sie mir es gesagt allerdings hat sie auch noch gesagt das es nicht viele spiderlinge überlebt haben, warum auch immer...

  9. #19
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hallo,

    mich würde interessieren wer das ist? Weiss auch nichts von einer NZ hier ... wie gross ist denn Dein Tier?

    Gruss
    janet

  10. #20
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    65
    Hi!

    Wie ich ja schon Geschrieben hatte habe ich ein adultes Weibchen und meine süße frisst auch manchmal eine lange Zeit nichts. Mach dir da keine Sorgen ich finde das meine Chalcodes manchmal änhlichkeit mit einer G. rosea hat beim Fressverhalten! Und wenn sich deine süße für längere Zeit in die höhle zurück zieht dann lass sie in ruhe denn sie könnte sich ja Häuten dann würde das alles erklären ;-)

    Wie groß ist sie denn??


    Achja meine süße ist ein Wildfang LEIDER !! Zum Glück hatte ich mit ihr schon einmal Nachwuchs aber es ist Extrem schwer einen Bock zu finden!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aphonopelma chalcodes
    Von katrin im Forum Aphonopelma
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 23:49
  2. Aphonopelma chalcodes WA?
    Von BigAl im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 21:35
  3. A.chalcodes-Dellen auf dem Abdomen
    Von katrin im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 22:46
  4. Preis für 0.1 A. chalcodes ok ?
    Von andreadc im Forum Aphonopelma
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 08:27
  5. A.chalcodes "spinnt"
    Von Briensche im Forum Aphonopelma
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 11:01