Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 34

versi spiderlingkauf

Erstellt von Masterkey, 15.03.2008, 14:12 Uhr · 33 Antworten · 16.928 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    50
    Huhu,

    eher unwahrscheinlich.
    Ein guter Tipp herauszufinden in welcher FH sie ungefähr ist, ist die Zeit wo sie sich umfärbt. Bis zur 5/6ten Fresshaut ist sie noch Blau und färbt sich bei den nächsten paar Häutungen um. Bei 2 cm KL gehe ich davon aus das sie ungefähr 1-1,5 Jahre alt ist bei sehr guter Fütterung.

    Gruß Steve


  2. #22
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    355
    Hallo,

    also am Montag hat sie sich gehäutet und hat zum ersten Mal ein rötliches Abdomen bekommen - je nach Lichteinfall. Der Rest ist noch blau. Gemessen habe ich sie noch nicht, dazu hatte ich noch keine Gelegenheit. Vorher war sie aber knapp über 2 cm und nach Angaben des Züchters hätte sie jetzt ihre 6. FH.

  3. #23
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    28
    hey,
    ich schaffe mir demnächst auch noch einen versi spiderling an
    da bleibt mir nur eine frage
    undzwar welchen Bodengrund?
    blumenerde würde ich persönlich nich nehmen
    man weiss nie ob da wirklich keine pestiziede enthalten sind
    also an euch womit habt ihr die besten erfahrungen gemacht
    pflanze werde ich eine Bromilie nehmen
    und ein rindenstück in ein 10er würfel

  4. #24
    Dieter K Gast
    Hallo,
    ich habe bei allen meinen Terrarien Blumenerde mitverarbeitet ohne jedliche negative Auswirkung. Meines Wissens werden eigentlich keine Pestizide in Blumenerde eingebracht, und wenn doch, müßte es auf der Verpackung angegeben sein.
    Aber bei einem 10-er Würfel brauchst Du ja eh nicht viel, also greif einfach den nächsten Maulwurfshaufen ab, wenn sicher ist, daß dort nicht landwirtschaftlich gespritzt wurde. Ebenso kannst Du Walderde oder sogar Erde aus dem eigenen Garten nehmen, immer unter dem Vorbehalt, daß sicher nicht gespritzt wurde.

  5. #25
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    28
    alles klar vielen dank

  6. #26
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    171
    Hallo,

    Da du bei Avicularia den Boden eher feucht halten solltest, ist zu lehmige Erde nicht geeignet. Wenn du ungedüngte Blumenerde bekommst ist das ideal, weisse Asseln rein, mit etwas Rindenmulch abdecken. Fertig.
    Die Bromelie gut abspülen und ein paar Tage "ausdünsten" lassen. Bromelien sollten alle aus Zucht kommen und sind dort sehr wahrscheinlich behandelt worden.

    Gruß

    Frank

  7. #27
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492
    Huhu

    Eigentlich halten wir bei Spiderlingen den Boden lieber trocken, und ungedüngte Blumenerde ist sinnlos, wenn man Pflanzen darin halten will muß man eh düngen.
    Bevor ich mir also ungedüngte Blumenerde und Dünger kaufe ,nehme ich lieber gleich gedüngte Erde.

  8. #28
    Dieter K Gast
    Hallo,
    was die Feuchtigkeit des Bodens bei slings angeht, sehe ich es wie Thomas.
    Da ist weniger wirklich mehr!
    Ich glaube, man bekommt im normalen Handel so gut wie keine ungedüngte Blumenerde, da gibt es ja auch das Statement von Volker von Wirth, wie es zu dieser "ungedüngten" Blumenerde kam!!
    Wenn ich mir Pflanzen im normalen Handel kaufe, dann warte ich mindestens 3 Wochen bevor ich sie einpflanze, regelmäßiges Abbrausen ist klar. Darum ziehe ich mir nach Möglichkeit aus Ablegern selber weiche nach, bzw. ich habe immer welche auf "Vorrat".

  9. #29
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    171
    Hallo,

    Die Bromelie wird er wohl nicht in die Erde setzen.
    Wie auch immer, ich halte gedüngte Erde auch für unproblematisch, hätte aber erwartet hier größere Empörung auszulösen.
    Bei einem 10er Würfel ging ich davon aus, das wir nicht von einer 1./2. FH reden, aber auch da sollte es nicht trocken sein, sondern feucht (nicht nass) und gut durchlüftet. Aber zur Aufzucht von Avi-Spiderlingen steht auch schon mehr als genug hier im Forum.

    Gruß

    Frank

  10. #30
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    28
    Danke für die vielen antworten ich habe gestern eine A.metallica 3,5cm kl geschenkt bekommen welche nun in einem 30x30x40 terrarium mit einer korkröhre ästen sowie einer Bormilie(ableger meiner jetzigen)sitzt heute morgen hat sie bereits angefangen zu spinnen
    sehr schön genau in der bromilie sehr sehr schön

    ps habe blumenerde genommen bromilie ist in nem kleinem topf

    Jedoch der Vornesitzer hielt sie mit Kokoshumus 4cm hoch
    was haltet ihr davon

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avi versi spiderling
    Von Freek20 im Forum Avicularia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 21:10
  2. Meine versi
    Von TommyDXB im Forum Avicularia
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 20:26
  3. Versi tot ?
    Von Jenadriel im Forum Avicularia
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 16:58
  4. Versi-Spiderling tot
    Von picco im Forum Avicularia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 20:55
  5. ist meine Versi wirklich eine versi?
    Von Boing im Forum Avicularia
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 19:36