Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

A.versicolor Häutung ?

Erstellt von pandorra-vier, 27.05.2008, 17:36 Uhr · 13 Antworten · 3.796 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2008
    Beiträge
    154

    A.versicolor Häutung ?

    Hallo,
    meine versi sitzt nun seit fast drei Wochen in ihrem Gespinnst.Sie hat alles dicht gemacht. Ich nehme an sie wird sich bald häuten. Leider ist sie überhaubt nicht zu sehen,obwohl ihre Wohnröhre genau an der Scheibe klebt.Die ist aber nicht zu durchschauen.
    Wollte mal anfragen ob LF 70%, Temp. Tag 25 Grad, Nacht 20 Grad O.K. sind in der Vorbereitungsphase. Wäre "meine " erste Häutung.

    MfG Martina



    PS:Kann mir vielleicht jemand einen Buchtipp geben, bezüglich VS Haltung einschließlich Haplopelma. Habe ein Buch von Stadler.


  2. #2
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    63
    hallo
    ist alles so weit ok.
    ist deine luftfeuchtigkeit dauerhaft so hoch oder schwankt sie auch?(niedriger)

    gruß
    thomas

    ps. ein gutes buch über haplo´s such ich seber noch.
    kann dir aber das draco heft über vogelspinnen empfehlen
    ist ein guter artikel über "earth tigers" drin.

  3. #3
    Registriert seit
    19.01.2008
    Beiträge
    154
    Hallo,
    konstant bei 70% ist die LF nicht,kann schon mal plus/minus 2-3% sein. Aber 70 zeigt´s meistens an.Danke für den Tipp.

    Gruß Martina


    PS: Das Heft ist leider nicht mehr zu bekommen.

  4. #4
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    344
    Hallo Martina,

    Deine Bedingungen stimmen, nur nicht stören.

    Bei mir war bei mir ähnlich. Irgendwann sah ich ein zusammengekrümmtes etwas auf einem Ast. Erster Gedanke Oh Schreck sie ist Tod (war meine 2. Häutung, bin auch Anfänger). Dann wunderbar meine erste richtige Excuvie da (meine erste war von einem Mini Sling) Nun kann ich endlich mal meine Vogelspinne streicheln, käme mir bei einem Tier nie in dem Sinn.

    Viel Geduld wünsche ich noch, die brauche ich auch da Madam noch in Ihrer Röhre wartet.

    Viele Grüße

    Kai

  5. #5
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    63
    hallo
    ja,nur geduld meine avi.purpurea ist jetzt seit 4wochen in ihrem gespinnst.
    und hat sich bis jetzt noch nicht gehäutet,o. sich mal wieder blicken lassen.


    mfg
    thomas

    ps.gern geschehen

  6. #6
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    63
    ups das heft ist nicht mehr zu bekommen...
    na ja hier in diesem forum findet man ja auch viele infos

  7. #7
    Registriert seit
    19.01.2008
    Beiträge
    154
    Nochmal Hallo,

    habe mich informiert und entschieden.
    Nehme das, so oft empfohlene Buch von Peter Klaas.
    Ist schon bestellt!!!!

    Gruß Martina


    PS: Muß mich bei meiner versi wohl wirklich gedulden .
    Zumindest bin ich erstmal beruhigt und hoffe ,daß alles gut geht wenn es
    dann endlich zur Häutung kommt.

  8. #8
    Lilly Gast
    Abend ,

    ich habe bei meiner VS noch keine Häutung erlebt ,
    wünsche deiner VS viel Glück , das alles gut läuft.

    Gruß Lilly

  9. #9
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    223
    Hallo zusammen!

    Ich habe Mitte April eine versicolor mit Terrarium geschenkt bekommen. Das Terrarium war stark verpilzt und ich habe es erst einmal gereinigt. Die Spinne hatte in der ersten Woche ein Heimchen genommen und danach das Fressen eingestellt. Sie hatte eine horizontale Wohnröhre gesponnen, sich darin niedergelassen und nicht mehr viel bewegt. Das Gespinst hatte ich von Zeit zu Zeit leicht angefeuchtet, konnte aber keine Flüssigkeitsaufnahme beobachten. Ich hatte das Tier eigentlich schon aufgegeben. Letzten Sonntag, nach ca. 6 Wochen Freßpause, verschloss sie ihre Wohnröhre und häutete sich. Der Hinterleib ist sehr klein im Vergleich zum Prosoma.
    Bis zum kommenden Sonntag werde ich sie allerdings mit der Fütterung noch warten lassen.

    Gruß

    Thomas

  10. #10
    Registriert seit
    19.01.2008
    Beiträge
    154
    Hallo,

    leider sitzt meine immer noch unverändert in ihrem Wohngespinnst.Das ist inzwischen völlig undurchsichtig. Oben an der Röhre war bis vor einige Tage noch eine kleine Öffnung, die ist jetzt aber auch zu. Wasser, was ich gesprüht habe perlt gleich wieder ab und es bleibt alles trocken.
    Naja, zumindest sehe ich an ihrer Arbeit das sie noch lebt. Aber das sie jetzt schon wochenlang ohne Feuchtigkeit auskommt ist für mich ein Rätsel.
    Langsam wird es echt streßig-mehr für mich als für meine versi, glaube ich. Wahrscheinlich fühlt sie sich "sauwohl" in ihrem Nest!!!

    Gruß Martina

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Häutung A. versicolor
    Von Testudo im Forum Avicularia
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 09:12
  2. Häutung der versicolor
    Von dR.LoL im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 13:48
  3. A.Versicolor - Häutung oder tot? - Häutung UND tot. :-(
    Von sternchen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 12:07
  4. Häutung bei A. versicolor.
    Von kurt im Forum Haltung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.01.2003, 18:18
  5. Häutung von Versicolor
    Von Mars im Forum Haltung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.07.2002, 06:39