Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Aufzucht von Avicularia versicolor

Erstellt von Mr.Miyagi, 22.06.2008, 16:14 Uhr · 6 Antworten · 2.871 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    121

    Aufzucht von Avicularia versicolor

    Hallöchen,

    ich habe seit etwa 1 1/2 Monaten fünf kleine versi-Fussel. Ich habe die Hübschen alle in der 1.FH bekommen, vier der kleinen haben sich ohne Probleme ghäutet, tragen jetzt das Kostüm der 2.FH und haben auch einen ordentlichen schub gemacht. Als ich die kleinen bekommen habe hatten alle etwa die größe eines 1Cent stücks und die, die sich gehäutet haben sind schon so "groß" wie ein 5Cent Stück. Alle meiner Fussel, die ich alle noch in HD halte, fressen sehr gut und bauen wunderschöne Gespinnste!
    .........nun meine Fragen:

    1. Die Aufzucht von kleinen versi's ist ja recht kritisch, da ja die ganz kleinen oft nicht durch kommen. (Wurde mir jedenfalls von einem bekanntem Züchter erzählt) Kann man eigentlich in etwa sagen ab welcher KL oder welchem Alter die kleinen so halbwegs über'n Berg sind, bzw. nicht mehr ganz so anfällig sind?

    2. Mein Schwager hat mir kleine Terrarien gebaut, (20x15x15 HxBxT) ab welcher KL kann bzw. sollte ich die kleinen umsetzen?

    Danke im voraus!!!

    lieben Spinnengruß

    David


  2. #2
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    63
    hallo

    1. wann sie über den berg sind kann man so wahrscheinlich gar nicht sagen.
    mußt sie einfach trocken halten-boden trocken. nur 2 mal die woche leicht
    sprühen damit sie was zum trinken haben.
    das wichtigste ist eine aussreichende belüftungsfläche
    damit die feuchte luft nicht in der box/terrarium steht.
    das problem wirst du ja,aber im moment nicht haben HD dosen sind ja
    mit aussreichend luftlöchern versehn.
    2. also ich habe meine 2 versis die ich mal hatte in einer fürstplast box
    groß gezogen die hatten die gleichen maße wie deine terras.
    von der ersten FH bis sie ungefähr 2cm KL hatten.
    und dann kammen sie in ihr end terrarium 30*30*40

    das ist alles was mir momentan dazu einfällt.
    finde die aufzucht von a. versicolor übrigens nicht so heikel.
    meine 2 hab ich adult gekriegt-und bei andere die ich kenne hat es
    auch geklappt. glaube nicht das das nur glück war

    gruß
    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    385
    Hallo,

    ich selbst ziehe seit knapp zwei Monaten auch 2 Versi-Slings groß. Dank der Hilfe hier im Forum (Ein großer Dank noch einmal an Janet!!!) hat bislang alles wunderbar geklappt. Beide haben sich bereits gehäutet und scheinen sich wohl zu fühlen. Wenn du die schon angesprochenen Dinge beherzigst, solltest du auch keine sonderlichen Probleme bekommen. Sehr gute Lüftung und trockene Haltung, dann packen die das!


    Besten Gruß

    Lars

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    121
    Hallo,

    Danke für die schnellen Antworten! Ich halte die kleinen auch Trocken(Boden), allerdings habe ich ein kleines Trinknapf drin, 3-4 kleine Terra-Bark stücke die ich 2-3 mal die Woche betropfe und dann mache ich ab und zu noch nen tropfen Wasser ins Gespinnst. In die HD habe noch zusätzliche löcher gepickt, so das keine Staunässe entstehen kann. Ich halte eine der kleinen in einem Mini-Terra (13x8x8 HxBxT), aber da ist auch für großzügige Belüftung gesorgt! Bis jetzt läuft alles Wunderbar mit versi 1,2,3,4 und 5!

    Dann noch einen schönen Abend euch!

    lieben Gruß

    David

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    28
    Hallo zusammen!

    Also ich habe aktuell auch drei Versi Spiderlinge bis jetzt läuft auch bei mir alles ganz gut, die haben ein schönes Gespinnt gebaut und sind fleißig am essen!

    Wisst ihr vielleicht so in etwa, in welchen Abständen die kleinen sich häuten sollen oder ist das von den Bedingungen abhängig, welche sie haben??

    Grüße
    Asmo

  6. #6
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    385
    Hallo,


    ja, es kommt schon auf die Bedingungen an. Wenn du sie gut fütterst und die Temperatur hoch bleibt, dann wachsen sie schneller. Ich füttere meine Slings übrigens alle 3-4 Tage mit Micros und halte sie bei Zimmertempereaur (leicht erhöht durch Lagerung in Nähe einer Lampe; also ca. bei 24 °C). Ansonsten sagt man allgemein, dass sich die Slings alle 3-4 Wochen häuten. Aber das trifft nicht auf alle Arten zu. Versis sollen sowieso nicht so schnell wachsen. Dasselbe gilt für die meisten Brachypelmen. Meine emilia z.B. lässt sich auch schon 1 1/2 Monate Zeit...


    Besten Gruß

    Lars

  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    28
    Juchu,

    na dann habe ich ja noch was Zeit! Ich habe sie erst seit 2 Wochen! Weiss allerdings nicht, wann sie sich das letzte mal gehäutet haben.

    Dann warte ich mal ab, denn Temperatur und alles stimmt!

    Danke dir!

    Grüße
    Asmo

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 00:24
  2. Avicularia versicolor Spiderling Aufzucht (Frage)
    Von Breandán im Forum Avicularia
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 11:33
  3. Aufzucht von Avicularia Nymphen
    Von B. boehmei im Forum Avicularia
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:18
  4. A. Metallica + A.Avicularia Aufzucht?!
    Von Fo0gLy im Forum Avicularia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 12:06
  5. aufzucht versicolor
    Von Fens im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 09:20